12. März 2019

STRENG GEHEIM - Einladung zur Detektivparty

Mein süßer, kleiner Schatz wird tatsächlich schon wieder ein Jahr älter (ACHT!!) und
somit steht demnächst ein Kindergeburtstag an.
Und da ist dieses Jahr etwas ganz Unglaubliches passiert. Ich frage: "Wollen wir dieses Jahr einen Detektiv-
geburtstag machen?" Und der Bald-Achtjährige sagt: "Ja." Einfach so. Ohne Einwand. Gab es noch nie.






Mal abgesehen davon, dass ich Detektivgeburtstage sowieso spannend und abwechslungsreich finde, 
habe ich es diesmal so richtig einfach. Denn vor vier Jahren feierte mein Töchterlein bereits unter diesem Motto. 
So kann ich einfach auf Erprobtes zurückgreifen und muss mir nicht alles neu ausdenken. Wobei - ein anderer Fall wird diesmal schon zu lösen sein, ich will schießlich selbst ein bißchen Abwechslung.

Außerdem gab es "die Bombe" (ein mit vielen Süßigkeiten und Frischhaltefolie präparierter Luftballon), die bei meiner Tochter entschärft werden musste, bei meinem Sohn bereits als Meteorit beim Weltraumgeburtstag ;-))
 


 

  Zudem wird es die Detektivsuche nur in abgespeckter Form geben, denn ich habe das Gefühl, dass längere Spiele/Suchen bei Jungs eher schwierig sind. Obwohl bei der "Superjungsprüfung" im letzten Jahr fast nur Bewegungsspiele am Start waren, fiel mir auf, dass einige nur eine begrenzte Zeit Lust daran hatten. 
Ob das Zufall war oder an den Gästen lag, keine Ahnung. Wie sind eure Erfahrungen?





Die Einladungen sind diesmal mit "unsichtbarer" Schrift versehen, die man nur anhand der beigefügten Lupe entziffern kann (ich hoffe das klappt und alle Kinder kommen am richtigen Tag und zur richtigen Uhrzeit. Wobei mit der Uhrzeit klappt das ohnehin nie. Irgendjemand kommt immer viel zu früh ;-)).

Mit einer Handvoll 6-eckiger Konfetti und der genannten Lupe kamen die geheimen Einladungen
dann in Dosen, deren Unterseiten wieder verklebt wurden.






Nun hoffe ich, dass alles hält und nichts festgeklebt ist.
Ein schöner Anblick war es jedenfalls, als mein Kleiner heute mit
einer Tüte voller scheppernder Dosen in die Schule spazierte.

Wer mag, hier findet ihr die Detektiveinladungen meiner Tochter.


 Und nun noch einen schönen Dienstag, mal sehen was sich das Wetter für heute überlegt hat.
Grüße mit kriminalstischem Spürsinn
Jutta


Verlinkt mit Creadienstag