13. Oktober 2018

Freitagsblümchen und Sonntagssüß - am Samstag

Heute gibt's mal wieder Blümchen bei mir, denn ich konnte tatsächlich noch Dahlien am Markt ergattern.
Die allerletzten im Eimer. Überhaupt war das ein wunderschöner Markttag. Die Sonne schien (natürlich) und
der Markt lag eingebettet zwischen großen, bunten, sich verfärbenden Bäumen. Ich hatte sogar das Gefühl,
dass alle Leute, die an diesem kleinen Markt einkauften oder an den aufgestellten Stühlen und Tischen
Kaffee tranken, guter Laune waren.





Eigentlich war ich ja gar nicht wegen der Blumen gekommen, sondern weil ich vom leckeren
Ziegenkäsestand kaufen wollte. Doch Pech gehabt,  "meine" Käserei war diesmal gar nicht da.




Ergänzt habe ich die Dahlien dann Zuhause mit Felsenbirne aus dem Garten.
Die ist momentan eine echte Augenweide und ich liebe sie sehr (wie man unschwer an ihren
vielen Auftritten auf IG erkennen kann ;-))

Ich kann diesen Strauch wirklich uneingeschränkt empfehlen.
 Schöne Blüten im Frühjahr, leckere Beeren im Sommer und ein bombastisch gefärbtes Laub im Herbst!




Und weil wir es uns momentan - trotz Goldenen-Oktober-Wetters - Zuhause gerne so richtig kuschelig machen 
und eine kleine süße Sünde einfach so gut dazupasst, gab es gleich zwei Naschereien bei uns. 
Feine Herbstkekse (die man auch so gut beim Schmökern naschen kann)




und Schokoladenmuffins, die zwar von einem Fuchs bewacht wurden,
der aber netterweise zahm war und sogar bereit gegessen zu werden.




Ja, wir genießen diesen besonderen Herbst sehr!

Und übrigens, mein Frauenmantel beginnt wieder zu blühen. 
Womöglich kehrt der Sommer zurück??!


Herbstliche Wonnegrüße
Jutta





Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    das kann gut sein, dass der Sommer zurück kommt, denn es ist so richtig warm vor der Türe total ungewöhnlich für dieses Jahreszeit. Aber was soll's wir genießen es. *g*
    Deine Fuchtsmuffins sind total süß, die gefallen mir richtig gut.
    LG und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Amelanchier - das ist doch die Felsenbirne? So ein Baum auf meiner Liste, da so eine Herbstschönheit, wie man bei dir ja auch sieht.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid
    Zu deinem Süßkram sag ich jetzt nichts, hab mir schon die Zähne geputzt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgens um 7 ist die Welt erst in Ordnung und nicht um 6.31 Uhr.

      Also

      so ein schöner Strauß mit dem gefärbten Laub, übrigens beim Geburtsname, ahem.

      Du warst aber fleißig und danke, ich nehme mit ein Stück zum stücken (Frühstück).
      Dankeschön.

      So jetzt ist es in Ordnung.

      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  4. Hachz.. so ein schöner Post. Mit herrlichem Herbstlaub, Lieblingsvase, Dahlienglück und nicht zu vergessen HERBSTKEKSEN! Ich bin total begeistert, liebe Jutta. Die Muffins sehen ja auch lecker aus. Hast Du auch so einen schönen Fuchs-Ausstecher? Sieht wunderbar herbstlich aus! Und Ihr genießt den Herbst auch so? Wir auch. (Allerdings mit bangen Blick auf die Wasservorräte.) Das Licht ist so wunderbar golden und es ist einfach schön, die buntgefärbten Bäume zu betrachten. Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag und lasse allerliebste Grüße da. Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    eine Felsenbirne hatte ich auch in meinem Garten, damals... Ich mochte die Blüten im Frühjahr, die bunten Blätter im Herbst, die Vögel die, die Früchte der Felsenbirne fraßen, die Früchte kann man übr. auch zu Marmelade verkochen. Dahlien hatte ich auch im Garten, damals... Mich faszinierte es jedes Jahr aufs Neue wie aus den huzzeligen Knollen binnen ein paar Monaten herrliche Blüten wuchsen.
    herzlich Margot
    P.S. Ich war gerade eben ankreuzen - bin gespannt

    AntwortenLöschen
  6. Dahlien gehören für mich derzeit auch unbedingt dazu. Deine herbstlichen Köstlichkeiten gefallen mir, mmmh!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    die Herbstkekse hatte ich ja schon bei Insta bewundert (und es juckt mich seither sooo in den Fingern, selbst welche zu backen, aber ich bekomme es gerade zeitlich schlecht hin.)
    Heute ist Markttag und hoffentlich finde ich auch so tolle Dahlien. Diese Blumen lieb ich sehr und dein Strauß ist ein wahres Farbspektakel 🖤
    Die Vase passt so perfekt dazu - einfach nur schön!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Dein Strauß ist ganz zauberhaft, liebe Jutta !!! Ich mag die Felsenbirne auch so gerne , sie hat einen wunderbar filigranen Wuchs :-) Herzliche Grüße und bis morgen ? helga

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.