3. Juli 2018

Kindermund... oder Beziehungstrends

Laut Promiklatsch geht der Trend ja ganz klar zum jüngeren Mann. Davon weiß mein Kleiner zwar (noch) nichts, handelt aber intuitiv "richtig". Oder wieso sonst verliert mein 7-Jähriger sein Herz immer an 11-Jährige
- etwa weil seine Schwester gleichaltrige Freundinnen hat?

Neulich lag er schon im Bett und plötzlich bat er mich: "Mama, mach mal Fotos von mir, für 
meine Hochzeit." Dann durfte ich ihn mit seinem heißgeliebten Kuschelhund fotografieren und er meinte: "Mama, die blendest du bei meiner Hochzeit ein." Sehr vorausschauend, dieser 7-Jährige, oder? Und dabei war er noch nicht mal auf einer Hochzeit, bei der (Kinder-)Bilder vom Brautpaar gezeigt wurden.


Und hier hat mir mein Kleiner eine Kaffeemaschine gebaut. Nett, oder?


Vielleicht ist er aber auch einfach im Liebesrausch, denn er hat sich frisch verliebt. 
Eine Schulfreundin meiner Tochter hat am Nachmittag ihrer Geburtstagsparty sein Herz erobert. 
Und gleich am nächsten Tag bastelte er für sie eine Girlande (mit den beiden Anfangsbuchstaben ihrer Namen - zufällig auch noch die gleichen) und dem Alter darauf sowie einen Ring.

Und auch für klare Verhältnisse hat er direkt gesorgt. Seiner vorherigen Liebe (ebenfalls eine Kameradin 
meiner Tochter) schrieb er am gleichen Tag noch einen Brief. Genauer, er ließ ihn schreiben, 
von der Freundin, die noch am längsten auf der Party  blieb ;-))


 


Hach mein Süßer, da muss er wohl noch ein bißchen üben...
Wobei für ihn "zweite Wahl" etwas durchaus Postitives zu sein scheint. Neulich fragte er mal wieder: 
"Mama, heiratest du mich?" Und als ich ihn daran erinnerte, dass ich doch schon verheiratet bin, meinte er: 
"Aber Mama, ich bin deine zweite Wahl, oder?" Und als ich das bejahte, war er zufrieden.

Jaja, die Liebe...

Jetzt darf er aber erstmal alle Energie in das Zirkusprojekt seiner Schule stecken, das findet nämlich diese 
Woche statt und ich freue mich schon sehr auf die Vorstellung, wo er als Feuerschlucker & Fakir auftritt.


Sonnige Grüße von der Liebesinsel
Jutta




Kommentare:

  1. Na, da bin ich aber wirklich gespannt, was da in den nächsten Jahren auf dich zukommt ;-). Die Kaffeemaschine find ich klasse, da ist dann für Entspannung gesorgt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Filou ;)) Da macht er mit der Frida schluss. Ja, isses denn zu glauben?!! Der Trend ging übrigens schon immer zum "Jung"-Mann. Auch schon zu meiner Zeit ;)) Ich bin gespannt wie's weiter geht. Euch eine tolle Zirkuszeit. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Trend zu jüngeren Männern? Nein, Danke! Was bin ich froh, dass hier klare Verhältnisse herrschen ;-). Soooo köstlich Deine "zweite Wahl"! Manches davon kommt mir doch sehr bekannt vor ;-). Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. You made my day... zu glatt liebe Jutta... dein Kleiner ist einfach zu herzig... mir kommt auch einiges bekannt vor... ich war auch immer schwer verliebt... schon im Kindergarten. Mit dem Mann, der mir eine Sandschaufel über den Kopf gezogen hatte im Kindergarten und wo damals absolut keine Liebe da war... ja mit dem bin ich seit über 30 Jahren verheiratet...lach....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.