23. Juli 2018

Kindermund - Arztbesuche

Herrlich, freitags beim Kinderarzt, bei der U-irgendwas.
Bei einer der Testaufgaben wurden meinem Kleinen Sätze vorgegeben und
er musste das Ende richtig fomulieren, wie
... der Riese ist groß und der Zwerg ist... KLEIN.






Und dann kam der Satz:
Ein Zebra hat Streifen und ein Leopard hat...
... und mein Kleiner, wie aus der Pistole geschossen: Rosetten!

Die Arzthelferin sah erst ihn, dann mich mit großen Augen an.
Ich grinsend: Kann gut sein, er mag gerne Wissensbücher und CDs. 
Daraufhin googelte sie und was soll ich sagen, der Test muss wohl umgeschrieben werden.
Punkte raus, Rosetten rein ;-)))

War wirklich lustig. Ach... der Arzt gab ihm dann noch drei Sonderpunkte auf Rosetten ;-))

So macht Arztgehen Spaß. Allen.

Grinsende Grüße und einen guten Start in die Woche!
Jutta




Kommentare:

  1. Hey, das kenn ich. Sohnemann ist auch so ein Kandidat, der in einigen Bereichen viel Wissen hat. beispielsweise kann er genau sagen, wie tief das tiefste Bohrloch der Welt ist.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, das schreit nach Extrapunkten. Ich wäre an dieser U dann wohl gescheitert ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Boah! Respekt!!!
    Rosetten?! Ich hätt vermutlich Flecken geantwortet. Punkte sind das ja eigentlich gar nicht...
    Hoffentlich hast du dem jungen Herrn hinterher ein Eis spendiert?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja lustig, hätte ich nicht gewusst.
    Ich hätte Flecken gesagt.
    Aber nun habe ich wieder was gelernt...
    Euch einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Was die kleinen Burschen alles wissen! Respekt, ich hätte es auch als Flecken bezeichnet und selbst wenn Rosetten anzukreuzen gewesen wäre, hätte ich es nicht genommen. *G*
    LG
    Manu, die findet, dass das Eis wohl verdient war!

    AntwortenLöschen
  6. Meine Tochter hat damals beim Augentest zur Abbildung vom Fisch gesagt: "Das ist so ein Wassertier" und war ganz enttäuscht, dass man ihr dann keine Brille verpasst hat ( sie ist dann mit einem Gestell einer Sonnenbrille ohne Gläser herumgelaufen ). Kinder sind toll!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur... Herrlich! *lach*
    Danke für diesen schönen Post!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Da schau einer an.. das Kind wird bestimmt Zoologe ;))) Herrlich!! Bei der letzten U meines Großen musste er jedem Familienmitglied ein Tier zuordnen. Jetzt rate mal, Jutta, welches Tier ich bekommen habe? Eine Eule.. grins! In diesem Sinne: liebe Grüße aus dem Garten und "Schuuuhhuuu", Nicole

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.