28. April 2018

Moment mal...

Minikleiner Monatsrückblick

 

Also moment mal. Das geht mir nun eindeutig alles zu schnell. 
Es kann doch gar nicht sein, dass der April auch schon wieder um ist! Oder???







Gesehen: Nicht nur gesehen, auch gespürt: den Sommer!


Gehört: Immer noch Vogelgezwitscher in einer unglaublichen Lautstärke.

Gelesen: "Milchschaumschläger" von Moritz Netenjakob und "Die störrische Braut" von Anne Tyler. Und dazwischen noch 
"Sommer ist barfuß" von Anna Herzog. Ein wunderbares Kinderbuch (ich meine, alleine der Titel (und die Illustrationen).

Gegessen: Spargel, Bärlauchmuffins und  - Tusch - zum allerersten Mal salziges Popcorn. Das wollte ich schon immer mal probieren, 
habe mich aber nie so recht getraut (und mein selbsthergestelltes Popcorn war mir zu schade, um es hinterher wegzuwerfen, denn ich 
war mir sicher, ich würde es ungenießbar finden. Doch siehe da, es schmeckt. Und unser Zusammentreffen war auch ganz easy - 
es wurde einfach zum Cocktail serviert.
 

Getrunken: Cola-Pils-Mix mit alkoholfreiem Bier. Klingt schräg, schmeckt mir aber richtig gut (und ihr wisst ja, alkoholfreies 
Bier hat VIERZIG Prozent weniger Kalorien!).

Geärgert: Über einen kommunikationsfaulen Makler. 

Gefreut: Über das frische, zarte Grün. So sehr!

Gelächelt: Über die Konstruktionen meines Kleinen für seine gesammelten Feuerkäfer(wanzen). Die müssen erst einige "Hürden" 
erklimmen, ehe sie ins "Paradies" dürfen (= diverse Behälter mit wahlweise Wasser, Ästen oder ganz viel Grünzeug). Ob ihn 
die "Superjungsprüfung" zu seinem Geburtstag motiviert hat?

Gedacht: Ist mein Zahnarzt ein heimlicher Sadist oder nur witzig?

Geseufzt: Über meine Allergie. Nicht wirklich schlimm, aber doch nervig.

Getan: Im Garten gebuddelt und überlegt, was alles noch fehlt.

Geplant: Mehr Himbeeren!

Gewundert: Wo die Zeit hinrast.

Gestaunt: Jedes Jahr wieder - wie schnell alles grün wird.

Gekauft: Sommerklamotten für Groß und Klein. Und natürlich Pflanzen und Kräuter für den Garten.

Geklickt: Ich liebe sie, die Jahreszeiten. Ohne würde mir ziemlich was fehlen (auch wenn ich jedes Jahr über den zu langen Winter jammere).








So, und nun wird in den Mai getanzt!

Aprilgrüße
Jutta



Verlinkt mit Birgitts Monatscollagen 


Kommentare:

  1. Einen schönen bunten April hattest Du! Dieses Jahr ging der Frühling aber wirklich auch besonders schnell vor. Die Schlüsselblumen gaben sich der Hitze hier schnell geschlagen, die Buchenblätter entfalteten sich innerhalb von ganz wenigen Tagen. Da kommt man kaum mit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. so bunter april * vieles "ge"tan vom "ge"sehen bis "ge"klickt :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne, vielseitige Bilderbögen!
    Ja, die Zeit geht immer schneller. Was glaubst du, wie das mit 66 ist?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. ...so schöne bunte Collagen, liebe Jutta,
    kein Wunder, dass die Zeit rast, wenn sie so gut gefüllt ist...und Ostern war ja eigentlich auch noch im April ;-)...

    schönen Sonntag wünsche ich dir,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    wie schade, dass es kein Foto von den Feuerwanzen und ihrer Behausung gibt. Das hätte mir gefallen!
    Wundervoll, dein aktiver April und die Kollagen.
    Dann tanz mal gut in den Mai!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Jutta. Bei dem Toastbrot mit den Radieschen musste ich schmunzeln. Der Abendbrotteller meines Großen hat letztens genau so ausgesehen ;)) Bei uns hat es vergangene Nacht wie Bolle gewittert und der Starkregen hat alle Apfelbaumblüten heruntergespült.. seufz! Wieder keine Apfelernte? Ich hoffe nicht. Heute Morgen schweigen übrigens auch die meisten Vögel bei uns. Anscheinend müssen sie den Nachtschlaf nachholen. Ach, und wo ich gerade die Geburtstagscollage sehe. Weißt Du was? Ich durfte nun doch wieder Streifen-Shirt kaufen. Was für ein (Mutti-)Glück. Dir einen lieben Gruß und tanz gut in den Mai, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich bunt und fröhlich. Bei vielen deiner Aussagen finde ich mich wieder :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Schön war Dein April.
    Und ich glaube, zum Zahnarzt muss man geboren sein... siehe Sadist, grins.
    Dir wünsche ich nun einen wunderbaren Mai,
    sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Waaas...alkoholfreies Bier hat VIERZIG Prozent weniger Kalorien!? Na gut, dass ich das jetzt weiß :o) Ich liebe deine Monatsrückblicke.
    Hab einen schönen Mai.
    Liebste Freitagsgrüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.