12. Januar 2018

friday-flowerday in rosa

12 Tage hat das neue Jahr nun schon auf dem Buckel. Und wo bitteschön bleibt der von vielen
erwähnte neujährliche Elan? Die Begeisterung, neue Dinge anzugehen? Soll ich euch was sagen.
Mir fehlt die Sonne. Sehr. Diese Lichtdiät bekommt mir nicht. Als es vorgestern bei uns
endlich mal wieder schön war und die sonnigen Strahlen hervorlugten, fühlte ich mich
gleich um Längen beschwingter und lebendiger.





Ein kleines bißchen Lebendigkeit bringt aber auch mein kleines Sträußchen am Schreibtisch. 
Meine private Arbeitsaufmunterung ;-). Eigentlich sollten es lila-blaue Anemonen werden, auf 
die hatte ich so richtig Lust. Wie immer hatte der Blumenladen aber natürlich nicht das, was 
ich wollte. Überhaupt war die Auswahl recht überschaubar, aber was will man in der ersten Januarwoche (da habe ich meine Blümchen nämlich schon gekauft) auch erwarten,

Und so wurden es eine rosa Tulpe (die ich normalerweise erst immer etwas später kaufe), 
eine rosa Ranunkel und dieses Grünteil. Gefällt mir auch ganz gut, so als neujahrsfrischer 
Farbtupfer. (Mit Anemonen liebäugle ich aber immer noch!)




Und jetzt werde ich meinen - tiriliiiii - neuen Computer einrichten. Naja, ich werde es versuchen. 
Ich habe ihn zu Weihnachten geschenkt bekommen und eigentlich dachte ich, dass man ihn mir fix und fertig auf den Tisch stellt. Aber denkste, jetzt heißt es "selbst ist die Frau". Ich habe null Ahnung davon, aber wenn es mir gelingt, werde ich mich genial finden ;-).

Das wird ein ganz neues Gefühl. Ein Laptop, der keinen Lärm mehr macht. Bei dem man nicht das Gefühl hat, es würde nebenher der Staubsauger laufen. Und vor allem einer, der nicht mehr einfach aus geht (gerne auch, wenn ich gerade Kommentare schreibe), weil es ihm zu heiß wurde. Herrlich!
Bitte, lieber neue Computer, habe nicht auch wieder einen Lüftungsschaden!

 


Bevor ich damit beginne, drehe ich aber noch eine Runde bei Holunderbluetchen 
und schaue, was in euren Vasen so steht. Es wird bestimmt bunt!

Rosa Freitagsgrüße
Jutta





Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    Deine Rosen sind wunderschön, so mag ich es auch und mit dem Computer kenne ich es auch ...aber du kriegst es hin ������ und dann ist man “frau“stolz �� ich wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende liebe Grüsse Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub das Wort “rosa“hat mich so geblendet dass ich Rosen bei Dir gesehen habe *lach* Deine Ranunkel und die Tulpe sind herrlich Liebe grüße

      Löschen
  2. Hüüüüüübsch bescheiden und klein sehr apart liebe Jutta.

    Die grüne Bauernnelke passt perfekt dazu.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Rosa also auch bei dir! Da fühle ich mich nicht so alleine. Das grüne Teil ist tatsächlich eine spezielle Züchtung der Bartnelke. Ich finde das eine schöne Idee, auf dem Schreibtisch zur Aufmunterung ein Blümchen zu deponieren ( bei mir wäre auf den beiden Arbeitstischen kein Platz dafür ).
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Aufmunterung und gute Computer sind heutzutage "Gold" wert.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Jutta.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. ...so viel rosa Blumen heute in den Blogs, liebe Jutta,
    ich glaube, das ist wirklich der neue Trend, wie ich gerade wo las...nach so grünen Nelken habe ich vergeblich
    Ausschau gehalten, die hatte ich letztes Jahr um die Zeit und wollte sie gerne wieder...nun freue ich mich noch ein bisschen an deiner,

    wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ganz meine Farben liebe Jutta... hach sooo schön! Ich bin heute ganz winterbrav...lach... ich kann deinen Blog übrigens immer noch nicht aufrufen..... mittlerweile habe ich bemerkt, dass es im Safari Broser von Apple nicht funktioniert, beim Iphone allerdings schon... Hier am PC habe ich jetzt extra kurz den Firefox aufgerufen um bei dir zu lesen und zu kommentieren. Ist aber nicht nur bei mir so, sondern bei vielen anderen auch, dass sie nicht auf deine Seite können, erst gestern hatte ich einen Kommentar einer Leserin, sie könne den Link zu dir nicht öffnen....komisch....
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja... ich kann mich noch gut daran erinneren als ich im August mein Äpfelchen bekommen habe... nichts war mehr so wie vorher bei Windows...lach.... Viel Spaß mit deinem neuen Laptop!

      Löschen
  7. Dein Rosa finde ich absolut zauberhaft! Nur die hellgraue Schrift macht mir wieder Mühe. Menno, sooo alt bin ich doch noch nicht...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sagst du nun? ich habe die Schrift geändert, extra für dich. Findest du es nun gut lesbar? Ich finde nämlich nichts schlimmer, als wenn das Lesen anstrengend ist. Oder das Ansehen der Bilder. Manche sind mittlerweile so aufgehellt, dass es mir richtiggehend schwer fällt, Dinge darauf zu erkennen.
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
    2. Ah, welche Wohltat!! Da macht das Lesen doch viel mehr Spaß!
      Außerdem habe ich mich schwer in die Ranunkel verguckt. Nächste Woche muss ich mir auch unbedingt eine holen.
      Liebe Grüße und lieben Dank
      Andrea

      Löschen
  8. Herrlich diese zarten Farbtöne! Wunderschönes Freitagsblümchen.
    Liebe Grüsse Esther

    AntwortenLöschen
  9. Hier ist der Beweis, ich kann deine Blümchen bewundern. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach. Danke, danke, danke, danke!!! Du hast mich glücklich gemacht!
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  10. Was für ein Glück - so feine Blümchen und einen neuen Computer auf dem Schreibtisch stehen zu haben, liebe Jutta. Ich hoffe, Du hast alles einrichten können? Das Grau der letzten Tage hat mich auch ziemlich niedergeschlagen.. doch Morgen soll es sonnig werden. Wäre doch schön am SONNtag ;)) Allerliebste Wochenend-Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. in hamburg hatte ich drei sehr graue tage - da waren halt museumsbesuche angesagt - lieber wäre ich allerdings bei sonne in travemünde herumspaziert! gestern bei der abreise herrlichstes wetter... gemein!
    deine blümchen sind entzückend! ich schrieb schon bei nicole, dass ich mir auch unbedingt so ein sträußchen gönnen möchte, aber dazu muss ich wohl in die stadt fahren, ich glaube, hier in der pampa gibts höchstens tulpen.
    liebe grüße und eine gute woche, mano

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.