28. Mai 2017

Pure Sommeridylle und kurzes Lebenszeichen


Die Sonne scheint, unter der Markise ist es herrlich schattig, die Vögel tschilpen (und selbst das 
klingt heute friedlicher als sonst) und die Familie ist entspannt. Kurzum – Sommeridylle.





Nachdem wir gestern die Geburtstagssause unseres Mädchens feierten (ich werde davon noch berichten), haben wir für heute beschlossen, einfach mal nichts zu tun. Stattdessen einfach nur 
unser Zuhause genießen, faul herumliegen, lesen und ein bißchen im Internet surfen, 
nachdem ich die letzten Tage gar nicht dazu gekommen bin.

Ich freue mich schon auf den riesigen Eisbecher, den wir nachher schlemmen werden 
und hoffe, dass ich nicht wieder die ganze Zeit von meiner Liege aufspringe, weil mir dies und
jenes einfällt. Vielleicht machen wir uns auch noch auf die Suche nach einem Spargelstand und 
wenn ich Lust habe, bereite ich noch eine frische Zitronenlimonade zu.

Mehr wird nicht passieren und das fühlt sich genau richtig an.



  

Wie genießt ihr heute diesen Sommertag?


Entspannte Sonntagsgrüße
Jutta

 

Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich nach einem idyllischen Sommersonntag an, dabei haben wir noch Frühling. Genießt es.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber bei diesen Temperaturen kann mich sich doch nur sommerlich fühlen, oder ;-)
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Genau SO ♡
    Und das fühlt sich genau richtig an :)
    Vielleicht machen wir auch noch eine Radtour.

    Liebe Grüße und viel Genuss!
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. ...herrlich, liebe Jutta,
    so ein Sommertag an dem nichts muß und alles kann...ich bin heute um 4 Uhr aufgestanden um mit anderen einen Blumenteppich zu legen für die Primizfeier in unserer Gemeinde., es war sehr schön..so kommt mir dieser Tag schon sehr lang vor...und jetzt schaffe ich gar nichts mehr ;-)...ich wünsche, du konntest deinen Tag so genießen wie geplant,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    ich wollt schon fragen, was los ist. Aber da hast du genug zu tun gehabt, klar darf man mal nichts tun.

    Ich habe aber meine Kilometer heute schon abgestrampelt, geduscht und wir werden den Sommertag auf dem Balkon beschließen.

    Lieben Gruß

    und einen schönen ABend.

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass ihr die Seele baumeln lasst! Haben wir zuletzt auch gemacht...
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wir sind heute den Mädels zuliebe ins Freibad gegangen :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich nach einem richtig gelungenem Sonntag an, liebe Jutta. Unser Sonntag begann schon um 5.00 Uhr in der Früh mit einem Donnerschlag.. einem? Was sage Dutzenden.. Julie hat vor Angst fast in die nicht vorhandene Hose gemacht.. hier am linken Niederrhein ging die Post ab.. Starkregen, Graupel, Gewitter.. bis ca. 14.00 Uhr.. und dann kletterten die Temperaturen auf 35° Grad.. aaargh! Den Nachmittag haben wir dann auch im Garten verbracht.. mit Nichtstun und Kirschenessen.. eine Wonne! Deine Bilder sind wunderwunderschön! Besonders die Ringe einfach über das Gartentörchen geworfen, versprechen Gartenidylle pur! So wunderbar!! Liebste Grüße und einen angenehmen Wochenstart, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kirschenessen? Jetzt schon?
      Wobei Kirschen im Garten einfach am besten schmecken, oder?
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  8. Liebe Jutta,
    ja wirklich ein herrliches Sommeridyl...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Viel Spass und Freude wunderschön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen