17. Mai 2017

Kleine Gartenfreuden

Ich genieeeeeße! Ihr auch?
Endlich warme Temperaturen und Sonne pur - so schön.






Wenn ich meinen Kleinen zum Kindergarten bringe, blinzle ich bereits beim Hingehen in die Sonne 
und auf dem Rückweg wird mein Rücken ganz wunderbar gewärmt und ich bekomme 
sofort gute Laune, weil der Tag so verheißungsvoll beginnt. 


 

 
Zu schade, dass man auch noch was arbeiten muss und nicht den ganzen Tag draussen verbringen kann. Aber sobald meine Kinder von Hort und Kiga heimgekehrt sind, findet man uns draussen. 
Mich, planzend und zupfend im Garten oder mit Buch und Getränk auf der Terrasse. 
Meinen Kleinen planschend, in einem von ihm selbst "entworfenen" Matschloch. Gerne hängt 
er aber auch diverse Dinge (Wasserschlauch, Fußballtore, Kinder-Tisch-Bänke-Garnitur (!!, die 
hing aber dank der Mutter nicht lange!) an sein Stelzenhaus.
 




Heute gab's bei uns übrigens die erste Wassermelone. 
Und warum das gerade ganz schrecklich passend ist, erfahrt ihr am Dienstag!




So, mit diesem ganz wahnsinnig toll aufgebauten Spannungsbogen und ein paar Gartenbildern verabschiede ich mich auch schon wieder für heute.


 Lasst euch die Sonne auf den Bauch scheinen! 


Sonnenlaunige Grüße
Jutta

 


  

Kommentare:

  1. Ja, Hochsommer war das heute mit 29 Grad. Aber jetzt ist es dank Wind ganz angenehm, wenn ich alle Fenster geöffnet habe. So ist es im Hochsommer dann nicht mehr. Jetzt hoffe ich auf eine angenehme Nachtruheeuch morgen noch einen schönen Sonnentage!
    ❤️ lichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    ja, es ist schön, ich genieße es auch, wenn es mir gestern mit fast 30 Grad wieder zu warm war.

    Wir haben gestern diverse Heime besucht und ich war schon erschlagen.

    Ich muß mich erst mal erholen und werde heute nachmittag in den Garten zum Schafnachbarn gehen. Da freue ich mich drauf. Vielleicht bekomme ich auch ein paar Schafe vor die
    Linse.

    Schön hast du deinen Garten bepflanzt. Mein Balkon hat auch ein neues Gesicht bekommen, der Trog bekam Blümchen, freut mich auch und alles um mit herum ist Grün. Trotzdem will ich heute mit dem Rad zum Nachbarn fahren.

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. ...gestern war das hier auch so, liebe Jutta,
    also dass ich die sommerliche Sonne genossen habe...und ich mußte nicht mal arbeiten...und den ganzen Abend ohne Jacke auf dem Balkon verbracht...herrlich...heute ist es allerdings schon wieder bewölkt, soll auch kurzfristig nochmal kälter werden...egal, ich nehme es, wie es kommt ;-)...

    wünsche dir auch heute einen schönen Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Oh JAAAA liebe Jutta, draußen sein, so viel es geht! In deinem Garten ist das bestimmt auch ein großer Genuss! So schöne, stimmungsvolle und stilvolle Elemente, toll. Sag, wo hast du die Tollen Übertöpfe aus Rattan? Bambus? gefunden! Die sind ja herzallerliebst.
    Danke für deine lieben Worte, das ist einfach nur eine Türe, die an Nachbars Zaun lehnt.
    Schöne Zeit im Garten
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,
      hat ein bißchen gedauert, bis ich die Rechnung wiedergefunden habe ;-)
      Schau mal, ich habe die Weidenkörbe hier gekauft:
      https://www.lille-sted.de/wohnlust/vasen-uebertoepfe/korb-nest-house-doctor-3.-groessen
      Klasse Idee mit dieser Tür.
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  5. Ja, gestern haben wir das tolle Wetter auch genossen. Mit einem großen Eisbecher für mich und einer ausgiebigen Buddelei im Sandkasten für den Kleinen. ;-)
    Heute ist es wieder bewölkt und immer mal wieder fängt es an zu regnen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal wünsche ich mir, Jutta, wir hätten auch nur so einen "kleinen" (völlig falsches Wort - er ist genau richtig!!) Garten. Dann würde ich vielleicht es auch mal hinbekommen, dass er so hübsch ordentlich ausschaut. Ich bin jetzt richtig in Sommerlaune ;)) obwohl es draußen schon wieder regnet.. seufz! Die Körbe sind wirklich der Hammer (die meintest Du doch letztens, oder?). Die hätte ich auch direkt mitgenommen ;)) Und Dein Kleiner hat ein Matschloch? Wie herrlich ist das denn? Ich glaube, Ihr braucht nicht nur Hühner sondern auch ein Minischwein.. lach! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, von genau den Körben hatte ich geschrieben. Aber zwei Minischweinchen habe ich doch schon... ;-)) grins (das wenn sie hören würden).
      Auf dem Matschloch stand früher ein großer Topf mit einer (eingegangenen) Blaubeere, Eigentlich hat nur der Rasen gefehlt. Aber so ist das, wenn man den lieben Kleinen Schaufeln schenkt ;-)
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen