27. April 2017

Moment mal...

Minikleiner Monatsrückblick

 








Gesehen: Wunderbares, frisches Grün. Und einen fürchterlichen Franken-Tatort.

Gehört: Schon wieder sehr viele Wissens-CDs - zusammen mit meinem Sohn. Na, wusstet ihr was man beim 
Autobau "Hochzeit" nennt? Ha! Ich jetzt schon (und wenn das mal nicht die Millionenfrage bei Günter Jauch wird... ;-)

Gelesen:
"Ich kauf nix" von Nunu Kaller. 

Getan: Gefroren, Schnee gesehen und erfrorene Hortensien betrauert. Das will im April nun wirklich keiner mehr!

Gegessen: Bärlauchscones.

Getrunken: Berliner Weiße  (ich glaube erst zum zweiten Mal in meinem Leben).

Geärgert: Dass es tatsächlich nur eine Sorte Süßkirschen im Supermarkt gab (Sauerkirschen dagegen Unmengen) 
und zwar die von Natreen, also mit Süßstoff. Was denken sich die Einkäufer (also die professionellen?)

Gelacht: Am Geburtstag meines Sohnes sprachen wir auch über seine Geburt und er wollte alles ganz genau wissen. Beispielsweise wann er genau geboren wurde. Da meinte doch mein Mann (mit bierernster Miene): "Erst kurz vor Mitternacht!  

Jaja, du hast dir Zeit gelassen. Nunja, deine Mama konnte ja die ganze Zeit liegen, aber ich... ". Da konnte ich nur noch losprusten. 
Die Vorstellung, dass es die Frau bei der Geburt viel leichter hat, weil sie ja liegen kann (muss) ist schon wirklich drollig, oder?

Und beim Berliner Weiße trinken, als mein Sohn ins Zimmer kam, begeistert das grüne Gesöff sah und fragte, was das denn Leckeres sei und meine Freundin spontan "Weltraumbrause" antwortete. Da wurden die Augen meines Kleinen aber ganz groß 
und er sah noch begeisterter aus! Und ja, er bekam dann natürlich auch seine Version der  Weltraumbrause.
 

Gedacht: Bin mir nicht ganz sicher wie ich das deuten soll, wenn die Zahnarzthelferin "Mit Ihnen ist es lustig" zu mir sagt ;-)

Ge-interessante, neue Hobbys: Alle Klamotten einer Reinigung (erfolglos) durchforsten, in der Hoffnung den vermissten Wintermantel wieder zu finden (mal im Ernst, man VERLIERT doch keinen Wintermantenl!! Und ein großes Danke an 
die sehr liebenswürdige und hilfsbereite Reinigungsfachfrau!).

Geplant: Wieder mehr zu Lesen. Unbedingt.


Gekauft: Schöne (Riesen-) Körbe für meine Terrasse. Wenn man diese nur endlich nutzen könnte!!

Geklickt: Uahhh, möchte man da wirklich schwimmen?


 



Aprilgrüße
Jutta


Verlinkt mit Birgitts Monatscollagensammlung



Kommentare:

  1. So bunt, dein April, wenn man die Bilder sieht! Nichts von Kälte und Frieren...
    Einen schönen Mai!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Doch, ich wußte es auch, meine Freundin, die bei Audi in Neckarsulm arbeitet, hat es mir mal gesagt,

    Das ist der Zusammenbau von Karosserie und Motor, das Auto kommt praktisch unter die Haube.

    Schöner bunter April, trotz dem Wetter war er durch auch bei dir bunt und schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. ...schöne bunte Collagen, liebe Jutta,
    und so viele schöne Blumen...meine Hortensien sehen leider auch nicht gut aus, aber ich glaube, die erholen sich wieder und bringen dann neue Blätter und ganz viel Blüten, nun erst recht ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. So farbenfrohe Collagen, ja der April brachte auch ganz viel schönes.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Collagen sind so farbenfroh und frühlingshaft. Ganz anders wie das Wetter. Aber wir können es ja nicht ändern....
    In diesem Pool möchte ich auch nicht schwimmen gehen. Da grüßt die Höhenangst!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Ein fröhlicher, bunter und farbenreicher Monat scheint der April bei Dir gewesen zu sein. Aber klar, wer fotografiert schon im April begeistert Schnee??
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder erfrorene Blumen (natürlich neu gekauft!) Buhuu...

      Löschen
  7. Das Raketenei ist der Hammer, Jutta!! Überhaupt ist der österliche Anteil Deiner Monatscollage einfach wunderbar. Ich habe gerade grinsend den blauen Keramik-Becher betrachtet. Hast Du auch das Schälchen mitgenommen? Lach.. also ich schon.. und die Jungs haben die Käfer-Tassen bekommen.. hihi! Ganz liebe Grüße, von einer die faszineriert auf die Überschrift Deines Postes geguckt hat ;)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps. der Pool ist der Wahnsinn.. da würde ich nie und nimmer schwimmen gehen... aaarghh!

      Löschen
    2. Schälchen? Käfertassen??? Du sprichst in Rätseln, denn ich kenne tatsächlich nur die Tassen. Überschriften... Jaja, mach dich nur lustig... ;-) Und wenn du mir jetzt noch verrätst, warum die eine Überschrift blau und die andere grau ist - ohne dass ich etwas geändert hätte... dann bist du der Champ (biste aber auch schon so!).
      Gleich werde ich (nicht nur ich) in die Geschmacks-Geheimnisse von Alexander Herrmann eingeweiht - bin mal gespannt!
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  8. Hallo Jutta,
    ne, da will ich nicht schwimmen, nicht mal an der Kante sitzen! Das Buch habe ich auch gelesen und den Schnee mag ich nun auch nicht mehr, aber er kommt jede Nacht wieder. Seufz!
    Die Torte ist super!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    schön das du uns nochmal mit durch deinen April genommen hast und
    Weltraumbrause wäre jetzt was.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für deinen Besuch bei mir, ein Hoch auf die Weltraumbrause, liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    ich liebe deine Monatsrückblicke :o)
    Die erfrorenen Hortensien habe ich auch betrauert sowie den fürchterlichen Franken-Tatort. Die Weltraumbrause hätte mein kleiner auch nicht ausgeschlagen. Dein Mann hat übrigens geniale Ansichten, da muss ich auch mal schmunzeln... das sind wirklich männliche Sichtweisen ;o)
    Liebste Wochenendgrüße:
    Kerstin B.
    PS: Da möchte ich wirklich nicht schwimmen...uahhhhh

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta! Ein schöner, bunter, abwechslungsreicher, etwas zu kalter April... ich freu mich schon auf deinen Mai. Ach ja, du hast übrigens das Buch "Club der Heldinnen" bei mir gewonnen. Schick mir doch bitte deine Adresse, damit ihr bald drin schmökern könnt. Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Wetter mies, Maitour einfach (deshalb) gestern schon veranstaltet und heute Zeit, sich drinnen einzumummeln um mal wieder eeeeendlich ne Bloggerrunde zu drehen. Deshalb komm ich auch erst heute bei Dir dabei. Du weißt, dass ich Deine Monatsrückblicke so gerne mag. So wirklich verwunderlich, dass es Deine Zahnarzthelferin lustig mit Dir findet, finde ich jetzt nichtmal... das ist halt Deine spezielle Art von Humor :)

    Erforene Hortensien gibts hier auch und den Franken-Tatort fand ich so schrecklich, dass ich relativ schnell auch umgeschaltet hab. Alles muss man sich schließlich auch nicht, bis zum Schluss antun ;)

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab nen wunderschönen Mai,
    Pamy ♥

    AntwortenLöschen
  14. da fällt mir bei deinem rückblick auf, dass ich ostern ganz unterm tisch habe fallen lassen?! wir haben hier die regenpausen genutzt um doch noch etwas in den garten einzupflanzen. zumindest werden die neuen pflänzchen so gut angegossen ;). ich bin ganz neugierig auf deine riesenkörbe :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen