Freitag, 7. April 2017


friday-flowerday und Hefehäschen


Heute kann man zwar immer noch süße Häschen genießen, aber gestern lag ein wunderbarer Hefegebäckduft hier in der Luft. 
Schon immer habe ich (vor allem zu Ostern) mit Hefe gebacken, aber erst seit ich Annes feines Rezept habe, 
bin ich vollends zufrieden damit.







Diese Hefehasen (und Eier) sind aber auch wirklich lecker.
Fragt nicht, wieviele von den Mümmelmännern in unseren Bäuchen gelandet sind...
Zu Ostern werden sie auf alle Fälle nochmal gebacken.





 Und dann hat mir meine Mutter wieder Zweige meines geliebten Quittenstrauchs geschenkt.
Sind die Blüten nicht einfach wunderschön? Ich freue mich so sehr darüber. 

Ich habe zwei Sträuße daraus gemacht. Einen großen, an den ein paar 
Ostereier kommen und den kleinen hier.





 
Neben den zwei Porzellanschafen haben sich - extra für Astrid - noch 
ein paar Hasen dazugeschlichen. 





Und dann muss ich noch etwas Österliches zeigen. 
Meine Tochter hatte wieder Nähkurs und dabei ist dieses schöne Sofakissen entstanden. 
Ich bin jedes Mal begeistert, wenn sie von diesem Kurs heimkommt.



 


Ich hätte mit dem Fotografieren noch zwei Tage warten sollen.
Heute sind die Blüten so schön aufgeblüht - eine wahre Pracht!

Und dann noch ein lautes "Juchhee", denn wir haben in Bayern das G9 zurück!
Jetzt müsste nur noch die Rechtschreibreform reformiert werden und alles wäre gut ;-)) 


Von Hasen umgebende Freitagsgrüße
Jutta 



 Verlinkt mit Holunderbletchen


  

Kommentare:

  1. Hallo Juttta,
    ich mag den Quittenstrauch auch sehr gerne, bei uns ist er leider schon verblüht.
    Aber das ist nun mal so, es war so schönes Wetter und da ist alles explodiert.

    Nun denn deine Häschen sind ja auch sehr lecker geworden, könnte ich jetzt gebrauchen.

    Der Enkel würde sie auch essen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Jutta,
    ich fang mal von hinten an: großartig, dass deine Kinder jetzt wieder in den Genuss des normalen Abis kommen, toll! Und für eine sinnvolle und normale Rechtschreibung bin ich auch, old school, wie ich schreibe ;-)
    Diese Zweige sind ja ein Traum! Diese Farbe!
    Und dein Hefegebäck ... ich glaube, ich könnte mich gar nicht bremsen ...

    Aber wenn ich doch keine Post von dir will ;-)
    Ich werde mit deiner Strafe leben müssen (aber ich ertrage es wie ein Mann, jawoll!)
    Ich halte mich an deinen Rat und mache weiter wie bisher. Und erst dann, wenn ich mich selbst langweile und nicht mehr ertrage, dann seid auch ihr erlöst ;-)

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war himmlisch beim Friseur ;-)

      Hab ein wunderbares Wochenende!!

      Löschen
  3. Das ist ja schön, dass du dabei bist. Hasen plus Zierquitten finde ich ganz toll!

    Aber was die Rechtschreibreform anbelangt bin ich ganz anderer Meinung: Weiter vorwärts, ganz so wie sie mein ehemaliger Prof mitkonzipiert hat., Die ist nämlich nur sehr halbherzig und nicht immer nachvollziehbar aufgrund politischer Einwände so umgesetzt worden, wie sie offensichtlich viele erleiden. Du merkst, da bin ich etwas engagiert...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,

    so, da bin ich endlich am mal wieder - ich denke meine Bloggerlethargie (hat man halt als mal) ist vorbei und jetzt muss ich erstmal überall schauen, was ich denn so verpasst habe.

    Sehr österlich ist es ja schon bei Dir - ich hab mal wieder gar nix dekoriert, nur vor der Haustüre in einem Korb ein bisschen was. Aber ich bin eben einfach net so die Dekoqueen.

    Das Kissen Deiner Tochter ist ja wohl herzallerliebst!!!! Bin heute auch beim Nähkurs (ich geb ihn aber) und hätt ich das Kissen früher entdeckt, hätt ich vielleicht nochmal direkt umdisponiert. :)

    Die Hefenteilchen würd ich jetzt auch essen... sehen richtig richtig lecker aus.

    Hab ein feines, sonniges Wochenende,
    Pamy ♥

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich wollte ich meinen rausmachen.... aber wenn ich deine Blüten so sehe... lass ich es vielleicht doch lieber ;)) Deine Häschen sind süß liebe Jutta, am meisten hat es mir das Sofakissen deiner Tochter angetan... richtig klasse! ♥
    Liebste Grüße und hab einen tollen Start ins Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. die quittenzweige sind ein traum - egal ob in groß oder klein! ob ich solche hasis auch mal backen soll? sie sehen wirklich verführerisch aus!! und großes lob an die tochter! ich wünschte, ich könnte so toll nähen!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    das Kissen deiner Tochter ist der Knaller,
    wenn ich mal so nähen könnte!
    Ich finde die Blüten schön, genau so wie sie auf den Fotos sind.
    Der kleine Strauß mit den Likörschalen in dem die Blüten schwimmen
    und Lust auf einen Quittenlikör machen.
    Besonders gut gefällt mir aber das Bild mit dem großen Strauß und
    dem Fenster im Hintergrund. Hach!
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Die Blüten sehen ja toll aus. Und erst das Kissen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Na nun hast du dir ja auch Blüten ins Hause geholt , bzw bringen lassen. Quittenblüten finde ich auch super schön, meine sind nun schon fast abgeblüht. Mit dem Schneiden muss man ja super vorsichtig sein, da sie so stacheln. Die Hefehäschen sehen super lecker aus und so knuffig. Die hätte ich jetzt auch gerne. G9, toll :-) Meine große Tochter darf davon noch profitieren, da die IGS in Nds nicht von G8 betroffen waren. Ich wünsche dir ein schönes Wwochenende. Michi

    AntwortenLöschen
  10. Mmmhh.. was schauen die kleinen Häschen und Ostereier lecker aus, liebe Jutta! Alleine der feine Zucker obenauf.. nomnomnom!! Die zarten Quittenblüten sind bezaubernd.. wie lieb von Deiner Mama Dich mit ihnen zu verwöhnen ;) Und Ihr habt G9 zurück? Wie klasse ist das denn?!! Auch bei uns im Rathaus lag eine Pedition aus.. ich bin gespannt wie es ausgeht!! Allerliebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Quittenblüten sind einfach toll. Aber auch deine Hasensammlung. Am meisten gefällt das neue mitgebrachte, selbstgemachte Häschen.
    Wenn ich so all die Leckereien auf den Blogs sehe, dann muss ich wohl auch endlich mal was machen.
    Liebe Grüße
    Andrea
    (mit dem Kerl gehe ich eher selten, da gucken wir nur für ihn und machen uns dann schnell wieder aus dem Kaufhaus davon. Das ist nämlich nicht zum aushalten)

    AntwortenLöschen
  12. Die Quittenblüten sind sehr schön. wie toll die Farbe zu den schwarzen Accessoires passen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. Wow, ich habe mich in die Quittenblüten verliebt ❤️ Die sind ja wunderschön, wie das Kissen was deine Tochter genäht hat! Das hätte ich auch gerne :o) Das ist was ganz besonderes. Liebe Grüße an deine begabte Tochter. Kerstin B.

    AntwortenLöschen