Freitag, 24. März 2017


Geklauter friday-flowerday


Ja, ihr lest richtig. Heute gibt es "geklaute" Blumen beim Flowerday.
Letzte Woche war ich auf einem Kongress und da standen diese Blümchen auf den Tischen. 
Und da ich die Idee interessant fand, musste gleich ein Bild davon mit.





Und nicht nur ein Bild habe ich mitgebracht, sondern auch ein kleines Give-away (haha).

Am Vorabend des Kongresses gibt es immer einen launigen, unterhaltsamen Vortrag und dieses Mal war Joey Kelly angekündigt. 
Ich war erstmal nicht so begeistert. Die Musik der Kellys war nie meins (wenn ich an Angel denke, stellen sich 
bei mir jetzt noch die Haare auf!) und Extremsportler finde ich eigentlich auch nur mäßig interessant 
(wobei mir gerade einfällt, dass ich da auch schon mal einen Vortrag gehört habe, der mir außerodentlich gut gefallen hat).


 


Doch ich wurde überrascht. Joey Kellys Rede war humorvoll (immer mit einer perfekten Prise Selbstironie), 
kurzweilig und unterhaltsam. Das Leben der Kelly Family ist schon faszinierend  und auch die 
sportlichen Aktivitäten von Joey Kelly - angereichert mit persönlichen Anekdoten -  waren durchaus interessant.
 
Schmunzeln musste ich über sein Statement:
Der Mensch hält es XX Tage (habe die Angabe vergessen) ohne Essen, 3 Tage ohne Trinken und 3 Minuten ohne Luft aus. 
Alles andere ist Hysterie des Körpers. 
Also ich habe schon einen verdammt hysterischen Körper ;-))

Aber lange Rede kurzer Sinn ich habe euch...tadadadaaa.... passend zum "Comeback" der Kellys 
(sie geben dieses Jahr mehrere Konzerte) eine CD mitgebracht.
Bestimmt gibt es doch Fans unter euch, denen genau noch diese CD fehlt.




Also, wer sie gerne haben möchte, schreibt mir einfach (ob einen Kommentar oder eine Mail). 
Ich verschicke die CD an den allerersten Fan (oder an die Person, die einen Fan beschenken möchte)!

Also keine Angst jetzt vor Kommentaren! 
Ihr müsst schon dazuschreiben, dass ihr sie haben möchtet ;-)


Gutgelaunte, aber unglaublich müde Freitagsgrüße
Jutta


P.S. und vielen Dank für eure Kommentare zum letzten Post.
Hat richtig gut getan!





Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. So jetzt nochmals, ich hatte einen blöden Fehler drin.

    Ouuuiiiiiioooouiouuuu, da können wir uns die Hand geben.

    Joey Kelly, von dem habe ich schon mal gehört, der ist doch Extremsportler,
    neee, ich habe so einen hier sitzen.

    Na was heißt da extrem, Jesus hat doch auch 40 Tage gefastet, allerdings hat der auch getrunken, ob nun nach 3 Tagen oder schon vorher.

    Ich glaube dir, dass das humorvoll war.

    :-)))

    Ist doch gut, dass du meinen Blog wenigstens noch gefunden hast.

    Neulich habe ich noch gemeckert, ich brauche das nicht, aber heute habe ich es probiert und bin total zufrieden so.

    Nun kommen auch die älteren Posts, wenn man je nachdem sie anklickt noch zum Vorschein.

    Ich muß noch ein bisschen feilen, aber das wird.


    Heute morgen dachte ich, ich werde noch meschugge, aber dann ging es.

    Vielleicht werfe ich auch alles nochmals um. Aber für heute gehts, immerhin habe ich das heute alles zusammen mit einem kleinen Kind gemacht und nebenher geputzt.

    Mein Enkel putzt sehr gerne, das hat er wohl geerbt von der Uroma.

    Aber das Blümchen ist doch richtig nett und warum solltest du es nicht mitnehmen.


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    beim Vorschaubildchen dachte ich: "Das schaut nicht nach 7 vor 7 aus...", tja und nun lese ich, dass Du die Blumen auf einem Kongress fotografiert hast...
    Die Kelly-CD möchte ich nicht!
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    Geklaute Blümchen sind auch schön.
    Nur nutzen Kellys, lockst du mich nicht hinter dem Ofen vor.
    Schönes Wochenende für dich,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Haha... musste jetzt doch etwas schmunzeln... gerade haben wir auf Applemusic die neue CD angehört..... man braucht es jetzt nicht wirklich, da muss ich dir recht geben....lach.... also auch keine CD bitte! ;))
    Liebste Grüße ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    hier gab es vor einiger Zeit den selben Vortrag. Ich konnte aber leider nicht hin, aber die Anderen waren auch begeistert.
    Die Kelly familiy ich habe sie geliebt und rauf und runter gehört. Ob, sie mir heute auch noch gefallen würden weiß ich nicht. Aber ich habe ein Foto von Ihnen in der Zeitung gesehen, wie sie alle jetzt ausschauen (ohne Maite) und ich hab' sie alle wieder erkannt. *g*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. O weia, die singende Altkleidersammlung, die mal hier im Hafen gewohnt hat... aber Maite Kelly in "Haispray" hat mich zu meinem bisher einzigen Musicalbesuch verleitet und war große Klasse. Da sieht man mal wieder, wohin Vorurteile führen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Nun, ähem, räusper. Wie soll ich es sagen, liebe Jutta? Vielen Dank für das schöne Giveaway aber ich lasse gerne den anderen den Vortritt.. kicher leise. Mr. Kelly habe ich allerdings auch schon einmal in einer Talkrunde beobachten können und fand ich sehr unterhaltsam. Wobei mir Extremsportler immer einbissel suspekt sind. Allzu viel ist ungesund gilt auch hier - meine ich zumindest. Und Dein Blümchen ist geklaut.. hihi..? Sind meine auch ab und an - allerdings dann im wahrsten Sinne des Wortes. Juttalein, ich sag mal Tschüß für heute. Meine Zeit ist im Moment so stark begrenzt, da mein Bruder im Urlaub ist und unsere Eltern nur von mir betreut werden. Ich wünsche Euch ein wunderbares Frühlingswochenende. Genießt' die feinen Sonnenstrahlen! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen