Mittwoch, 4. Januar 2017




Lustig, lustig, tralal... ach ne das war ja schon


Genau so fühle ich mich aber. Bin nämlich am Cocktailtesten.





Bald schon werden mich einige ganz liebe Freundinnen besuchen und traditionsgemäß starten wir mit 
einem kleinen "Aperitiv". Jedes Jahr was Neues (Prosecco kann schließlich jede/r!)
Und bis auf das eine Mal, wo ich Granatapfelsirup mit -saft verwechselte (grins, war DAS süß!!), 
schmeckten die Mischungen auch immer ziemlich lecker ;-))

Schätzungsweise wird es ein Drink mit Gin werden - den mag ich einfach am liebsten. 
Und keinesfalls mit Aperol oder dergleichen. Ich fürchte ich habe mich zu den Aperol-Spritz-Zeiten damit übertrunken. 
Nur was? Wer mich kennt, weiß, Entscheidungsfreude ist nunmal nicht meine hervorstechende Eigenschaft.


 

Zudem habe ich kürzlich noch ein Paket Spice Ginger bestellt. 
Das soll also möglichst auch noch mit rein (wobei - es schmeckt auch pur super).
Kennt ihr das? Es ist auch unter Ginger Beer bekannt, nur darf es aufgrund des deutschen Reinheitsgebots 
hierzulande nicht unter diesem Namen verkauft werden. Am liebsten hätte ich ja jetzt diese netten Kupferbecher 
und würde Moscow Mule servieren, aber diese Investition scheint mir nun doch reichlich übertrieben...
Hach, ihr seht, ich hab's aber auch nicht leicht... ;-))

Also ich teste hier mal weiter. Für die passende Stimmung habe ich mir übrigens mal wieder eine Platte aufgelegt. 
Ich finde Plattenspieler haben sowas Lässiges. Über die noch bestehende Plattensammlung 
schreibe ich jetzt aber mal besser nichts... ;-)

Einen schönen Tag euch allen!


Schneeweiße Grüße von der Cocktailfront
Jutta




Kommentare:

  1. ...gute Idee, liebe Jutta,
    mal wieder eine Platte auflegen...mache ich viel zu selten...viel Spaß noch beim Vorverkosten ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,

    es gibt doch Dinge, von den habe ich tatsächlich keine Ahnung :-)) Dazu gehört das mit dem Cocktail, ich muß gestehen, dass ich noch nie einen getrunken habe.

    Ist halt so und Henry ist auch auf der Flasche, WAS der trinkt Cocktails, ja bei dem Kater ist alles möglich.

    Dann bin ich mal gespannt, ich kann dir hier leider nicht helfen.

    Lieben Gruß,
    ich ziehe mich in mein Iglu zurück.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch schon gemixt... ist aber schon etwas länger her... Spice Ginger kenne ich aber nicht. Dir auf jeden Fall viel Spaß liebe Jutta, sieht schon vielversprechend aus ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Aii, einen Cocktail mixen, feine Idee.
    Gin mag ich sehr gerne. Ich habe gerade erst einen feinen geschenkt bekommen.
    Der ist allerdings zu schade zum mixen.
    was hälst du von einem Gin Mint Smash https://www.cocktaildatenbank.de/cocktail-rezepte/1759-gin-mint-smash
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Du meine Güte, Jutta! Ist es schon wieder soweit? Euer neujährliches Geschlürfe findetet statt.. tsss.. wie die Zeit vergeht!! Mein Lieblingscocktail war und ist ein "Whiskey Sour". Damals (in einem anderen Leben und vor den Kindern ;)) habe ich mit einer lieben Freundin Las Vegas unsicher gemacht (hahaha.. unsicher war damals wohl nur ich ;)) Jeden Abend haben wir einen "Whiskey Sour" getrunken, den besten gab es übrigens im "Mirage, wenn es dort nur nicht diese schrecklichen, freiherumlaufenden Raubtiere gegeben hätte.. aargh! So genügend in Erinnerunge geschwelgt, zurück in die Gegenwart. Heute ist schon wieder Freitag.. was für eine Freude! Obwohl es ist ja auch der letze Ferientag.. seufz!! Montag hat der Alltag uns dann wieder. Ganz liebe Grüße, Nicole (die hofft ab nächster Woche mal wieder des öfteren im Bloggerland zu verweilen.. mach's gut, Liebelein!!)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Cocktailschlürfen würde mir jetzt auch gefallen. Mir geht es aber auch immer so, dass ich mich da sehr schwer entscheiden kann.
    Was mir in letzter Zeit gut schmeckt, sind Mixgetränke mit Lillet wild berry ...
    Liebe Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  7. du hast einen plattenspieler? neid :(. ich habe dem herrn freund zwar zum letzten geburtstag eine platte seiner (mit)lieblingsband geschenkt, aber nur wegen der handsignierten unterschriften. seitdem liegt sie hier und wird bestaunt, ist aber leider immer noch unbespielt :(. gin ist ja gerade so ein in-getränk. ich muß estehen mir schmeckt immer noch der klassische mojito oder aber der mit viel sahne und ananas ;). viel spaß beim mädelsabend und ganz liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen