5. Dezember 2016


Adventswochenende mit neckischen Sternchen


Eiseskalt war es gestern! Und während viele von euch, sich zu einem eisigen, aber schönen Spaziergang 
aufgemacht haben, saß ich mit meiner Familie den ganzen Tag Zuhause. Schön warm eingemümmelt ;-))





Wir haben gelesen und gespielt und natürlich die Plätzchen für's Christkind gebacken.
Liebe Geschenkebringen geht ja durch den Magen ;-))




Netterweise boten sich meine Kinder freiwillig an, die Plätzchen erst einmal zu testen, 
denn einem Christkind setzt man ja schließlich nicht irgendwas vor!
Und was passt besser zu Adventsgebäck als ein richtig schokoladiger Kakako?




Und was tut man typischerweise noch an einem Adventswochenende?
Richtig, Weihnachtskarten schreiben. Seit einigen Jahren praktiziere ich das und es gefällt mir sehr. 
Man kommt runter, macht sich Gedanken über seine Lieben und freut sich ebenso, wenn eine Karte zurückkommt.




Schreibt ihr auch? Und wenn ja, seid ihr damit bereits fertig oder 
ist das eher eine "Auf-den-letzten-Drücker-Sache"?




Ich gebe zu, ich warte noch ein bißchen.
Aber solltet ihr noch ein paar schöne Weihnachtskarten suchen, schaut doch mal in meinem kleinen Shop vorbei. 
Vielleicht werdet ihr dort fündig.

 


So, nun wünsche ich Euch eine schöne Adventswoche.
Und nicht vergessen, heute Abend müssen die Stiefel geputzt werden!


Auf-den-Nikolaus-wartende-Grüße
Jutta




Verlinkt mit Lottas "Bunt ist die Welt"




Kommentare:

  1. Die Karten liegen bei mir auch schon bereit, aber geschrieben ist noch nichts. Immerhin habe ich auch am Wochenende schon gebacken. Zeit ist ja genug da. Erst muss das Licht für die Hunderunden ausgenutzt werden, und dann bleibt viel Dämmerung und Finsternis fürs Backen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    eure Sternenkekse finde ich allerliebt. - Und dabei so simpel...
    Hast du die Schokolinsen mitgebacken? Dachte immer, dadurch verlören sie Glanz und Farbe.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einfach mitgebacken. Ich hätte auch gedacht, dass sie schmelzen,tun sie aber nicht. Allerdings büßen sie schon ein wenig an Farbe ein und am Rand sind sie auch leicht aufgeplatzt (ist aber nicht weiter schlimm). Die Kinder - und ganz bestimmt auch das Christkind - lieben sie trotzdem ;-)
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  3. Hallo Jutta,
    ach ist das schön, die Sternenmännchen kenne ich auch, da habe ich mal eine Zeitschrift bekommen. Daran freuen sich die Kinder gar arg.

    Weihnachtskarten dieses Jahr gibt es nicht viele, weil ich auch einfach keine Lust mehr habe welche zu basteln und zu schreiben.
    Ich bin aber auch nicht traurig, wenn ich auch keine bekomme.

    Den meisten LEuten sage ich eh persönlich frohe Weihnachten.

    Lieben Gruß Eva


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe liebe Jutta es geht dir gut. Mach mir Sorgen!!!!!!?????

      Lieben Gruß Eva und schönes Adventswochenende

      Löschen
  4. Oh oh, ich hab noch keine Plätzchen gebacken und über die Weihnachtspost habe ich mir auch noch keine Gedanken gemacht.
    Doch wenn ich deine tollen Bilder so sehe, habe ich richtig Lust das Backen und Schreiben endlich anzugehen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie herrlich...die Sterne...gefällt mir...sehr! Eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend, liebe Jutta! Was für ein wunderschönen sternenvoller Post. Was für wunderschöne Plätzchen Ihr gezaubert habt.. kein Wunder, dass Ihr es nicht bis nach draußen geschafft habt ;) Deine Weihnachtskarten sehen einfach wunderbar aus, doch gerade in diesem Jahr werde ich es wohl nicht schaffen auch noch Post zu verschicken.. seufz! Allerdings juckt es mir bei Deinen hübschen Fotos total in den Fingern, doch noch damit anzufangen. Drücker, Nicole (die den schwarzen Untergrund, den Holzstern und die Anissterne ganz, ganz wunderbar zu dem Rest findet.. hachz! Ich bin entzückt!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wunderbar und wunderschön.. es scheint mir fehlen heute die worte.. grins!

      Löschen
  7. Oh man Jutta, jetzt hast du mich kalt erwischt. Ich habe noch nicht eine Karte fertig, geschweige denn geschrieben! Dein Post hat mich richtig wach gerüttelt...
    Was mich auch gleich erwischt hat ist, noch nicht ein Keks hat meinen Ofen gesehen. Deine Sterne, sind so herrlich, da muss ich wirklich an mir arbeiten!
    Ich drücke dir die Daumen, dass deine Stiefel richtig voll gepackt werden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jutta,
    lieben Dank für den Tipp mit den Weihnachtskarten, da flitze ich gleich mal rüber und mache mich dann ans Werk. Die Kekse hätte ich auch getestet, sehen ja zuckersüß aus ;-)
    Wünsche Dir einen schönen Adventsabend und sende Dir liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hab gestern meine Weihachtskarten in den Druck gegeben...lach.... also dauert es noch ein paar Tage....Toll deine Karten und die Sterne sind der Knaller! ♥ Lass dich schön vom Nikolaus beschenken liebe Jutta
    Liebste Güße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. ...die Sternchenkekse sind so süß, liebe Jutta,
    also anzuschauen, mehr weiß ich ja nicht ;-)...ja, ich schreibe auch viele Weihnachtskarten, habe aber noch nicht angefangen...erstmal jetzt die AdventsMailArtKarten fertig machen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    Deine Sternenplätzchen sind so was von cool, denke die würden meinem jüngsten Sohn (14) sicherlich gefallen. Mit Helfen beim backen wird es wohl nichts mehr werden, er hat sich Elle und Speiche angebrochen und seit heute einen Gips von der Hand bis hoch zur Achsel. Glücklicherweise die rechte Hand, er ist Linkshänder.
    herzlich Margot
    P.S. hier click bin ich mal über meinen Schatten gesprungen und habe mich gezeigt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,

    du hast einen Shop?
    Jetzt bin ich aber baff, dass ich das gar nicht wusste!
    Deine Kekse sind wahrlich zuckersüß und optisch mal etwas anders. Toll!
    Hach, und Karten schreiben... Leider mittlerweile zu oft last minute ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe meine Schuhe geputzt und ich muss sagen, es hat sich gelohnt.
    Was für ein gemütliches Adventswochenende - Karten muss und möchte ich noch schreiben. Kekse wollte ich auch noch backen. Naja, ein paar Tage bleiben ja noch ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Was sind denn das für lustige Kekse? Die sind echt der Hit!
    Ich habe schon lange keine Kekse mehr gebacken (auf den letzten aheb ich Ostern noch rumgekaut), aber der Vater backt gerne ;-)
    Karten möchte ich dieses Jahr auch schreiben, es ist so schön, richtige Post zu bekommen!
    Liebe Nikolausgrüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    ich wollte Dir ja grollen, weil Du mich an die Steuer erinnert hast, die ich so effektiv verdrängt hatte. Doch die Sternchenstrohhalmbilder sind gar zu schön! Karten schreiben macht auch mehr Freude als Steuerunterlagen suchen, sogar auf beiden Seiten.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. ooh nein sind die goldig, die Sternchenkekse! Wie sie die Smarties festhalten - knuffig!
    Meine Bekannten und Verwandten sind Kummer gewöhnt! Und, dass es von mir keine Karten gibt - auch nicht aus dem Urlaub. Lediglich unseren Nachbarn werfe ich am 1. Weihnachtsfeiertag welche ein.
    Aber deine sind natürlich zu schön!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen