Donnerstag, 3. November 2016


Herbstdeko - Kürbisecke


Farbenfroher Herbst!
Jeden Tag erfreue ich mich momentan an der leuchtenden Laubfärbung. An dem Rascheln unter meinen Füßen, 
wenn ich auf dem Weg zum Kiga bin. An dem sinnlichen Essen, dass der Herbst uns bietet.





Und auch Zuhause mag ich Farbe. Bevor die Kürbisse nun langsam unansehnlich werden, 
zeige ich euch noch meine "Kürbisecke" im Wohnzimmer. Ich hatte die Kürbisse  auch
schon mal auf dem Klavier dekoriert, doch hier gefallen sie mir weitaus besser.




Ich finde man muss diese Zeit ausgiebig genießen, denn es dauert nicht mehr lange 
und die Blätter sind vollständig von den Bäumen gefallen.
 



Also, raus ins Laub, wann immer es geht!

Herbstliche Donnerstagsgrüße
Jutta


 

 

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    deine Kürbisecke gefällt mir sehr. Was ist das für ein schönes großes Blatt? Das schaut toll aus! Leider ist es bei uns heute sehr regnerisch und windig, da raschelt kein Laub.
    Dir alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wenn ich wüsste. Hab' (wie so oft) einfach nur draufgedeutet.
      Ich habe es übrigens schon ewig.
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Da hast Du recht, gerade scheint hier die Sonne und zaubert das Laub golden. Aber nach meiner Rückkehr aus Lissabon habe ich jetzt echt einen Kälteschock erlitten. Wie schnell die Bäume sich innerhalb einer Woche verändert hatten...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...die Sonne würde mich schon locken, liebe Jutta,
    aber die Arbeit ruft gleich...na diese Woche hatte ich ja schon genug Bewegung an der frischen Luft im Sonnenschein...deine Herbstecke ist schön...

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wirklich im Moment einfach herrlich draußen, liebe Jutta! Heute scheint zwar nicht unentwegt die Sonne, dennoch blitz sie ab und zu durch die grauen Wolken und das Herbstrascheln ist immer eine Wonne. Apropos.. Deine Kürbissammlung schaut wunderschön vor dem hübschen Holzfenster aus. Und was mir gerade aufgefallen ist: habt Ihr neue Gartenmöbel?? Der alte Tisch hatte doch keine weißen Beine. Wo ist mein silberfarbener Lieblingstisch geblieben.. guck erschrocken?!! Du wirst ihn doch nicht gestrichen oder gar entsorgt haben.. schluck! Stirngerunzelte Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestrichen... hahahaha (mein Mann hat es tatsächlich geschafft zwei Stühle zu streichen - ist er nicht ein Held, glucks). Nein, nein, es ist der alte Tisch. Aber der hat schon immer Metallbeine (tja, kein toller Vollholztisch, sondern ein Billigmodell). Wobei, ich hätte ja schon eine neue Gartengarnitur. Schiebe ich aber Jahr für Jahr hinaus. Allerdings haben wir langsam nicht mehr genügend Stühle...
      Liebe Grüße
      Jutta
      P.S. Ich hätte ja so gerne weiße Fenster...

      Löschen
  5. Liebe Jutta,

    deine Kürbisecke hat was :)
    Meine Kürbisecke ist in der Küche und stetig aufgebraucht...
    Große Kürbisliebe hier, wie du weißt ;)
    Ach, und das Eis bei mir, das ruht für kurze Zeit in heißer Schokolade... :)
    Also durchaus sehr herbsttauglich und fast wie warmer Schokokuchen ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hübsche Kürbisecke hast du. Meine Kürbisse, die müssen wir noch aufessen, liegen im Korb auf dem Balkon, ich sollte sie wohl hereinholen. Aber ich komme zur Zeit zu nix,
    gottseidank ist die Fortbildung heute zu Ende.

    Super schön, lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. ja der HERBST hat echt viel zu bieten
    i mog den ah so gern,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    da hast Du recht, besonders viele Blätter sind nicht mehr am Baum und man muss die Zeit voll genießen. Ich war heute Nachmittag spazieren und hab' einer großen Schafherde mit samt Esel und Hunden zu gesehen. So schön!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön ist deine Kürbisecke.
    Der Herbst ist schon wunderschön :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta...ich lade dich gern ein...ins Laub...und zwar in unseren Garten...bringe bitte Handschuhe, Gummistiefel und eine Laubharke mit...danke. Anschließend darfst du auch mal mit rein kommen...für einen warmen Tee...grins. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Sieht doch noch so gar nicht nach Herbst aus, so grün...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht klasse aus liebe Jutta, obwohl ich selbst es gar nicht mit Kürbissen habe.... ;))
    Ich gab heute schon Lichterketten und Sterne herausgekramt
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Du hast recht Jutta,
    morgen wird erst mal ein Spaziergang mit den Kids durch den Wald gemacht! Ich hoffe nur das Wetter spielt etwas mit.
    Liebste Samstagsgrüße aus dem Hunsrück.
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  14. farbe ist doch eigentlich das heimelige thema ;). deine herbstkürbisse gefallen mir außerordentlich gut. auch wenn hier kürbis immer nur in die suppe kommt. die herbstfarben stehen aber auch hier auf dem tisch. jahaaaa, und was soll ich sagen? die wandfarbe hat sich den umständen dann auch wieder angepasst. zeig ich dann beim nächsten mal ;). liebe grüße in den herbst, sabine

    AntwortenLöschen
  15. Es ist ja ganz schön, wenn die Herbstblätter durch die Luft fliegen, aber ich gebe Dir recht. Ein bisschen sollten sie noch an den Bäumen bleiben.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Cora

    AntwortenLöschen