21. Oktober 2016

 

friday-flowerday


Endlich ist es soweit. Die Natur wird golden! Golden und rötlich, einfach wunderschön!
Jeden Morgen, wenn ich meinen Kleinen zum Kiga bringe, genieße ich die herbstbunten Blätter an den Bäumen. 
Aber auch der Blick in den Garten macht momentan richtig Laune.





Diese Stimmung wollte ich auch in meinem Zuhause haben, also schnell die Gartenschere gezückt 
und ein paar Äste von der herrlichen Felsbirne abgeschnitten.




Eine richtige Farbexplosion wollte ich schaffen und einige beerenfarbige Blumen dazustellen. 
Aber ihr kennt ja die Geschichten vom ortsansässigen Blumenladen. Nie gibt es das, was ich haben möchte...





Und ein paar Restzweiglein dürfen meinen Schreibtisch verschönern.





Meine Herbstastern, die nun fast einen Monat gehalten haben(!!), beschlossen, nun doch das Zeitliche zu segnen. 
Nur einige wenige haben überlebt, und dürfen sich nun ein Vollbad gönnen.




Übrigens, gestern, auf dem Weg zum Friseur, wollte ich diese schöne Herbstpracht unbedingt fotografisch festhalten 
und schleppte also meinen Foto samt Objektiven mit mir herum. Und was passierte? Ebenfalls sehr herbsttypisch? 
Es fing zum regnen an, aber sowas von... generell nett, wenn man direkt vom Friseur kommt...






Euch allen einen goldenen Freitag!


Herbstliche Grüße
Jutta


Verlinkt mit Holunderbluetchen




Kommentare:

  1. Das sind wirklich tolle Herbstfarben, liebe Jutta!
    Hier ist es eher grau als golden... ;(
    Vielleicht wird es ja noch ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Goldener OKTOBER- ganz nach meinen Vorstellungen : sie sehen wunderschön aus ,die Herbstzweige in grauer Vase, ein Hingucker und doch dezent; klasse
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  3. Alles schön, schön, schön, Jutta! Die drei unterschiedlich grauen Vasen, das hübsche Füchslein-Bild und die grandiosen Herbstblätter.. hachz!! Ich könnte Deine Herbstdeko klauen.. soo wunderbar! Auch das kleine Eichhörnchen vor der braunen Vase - allerliebst! (Wo steht denn der kleine Bär?!) Dazu die Blättertasse mit warmen Tee! Schade, dass die Anfahrt solange dauernd.. kicher! Ist denn auch Dein Haar wieder herbstlich golden geworden, Jutta?! Meines wird nächste Woche wieder Irish-Setter-Rot.. grins! Auch herbstlich ;)) Ganz liebe Grüße und ein kuscheliges Herbstwochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich vorsichtshalber doch noch mal schnell Irish-Setter gegoogelt, nicht das ich ein ganz falsches Bild von dir vor Augen habe ;-))
      Ich habe direkt einen Tag nach dem Sommerurlaub haarmäßig auf Herbst umgestellt ;-)) Allerdings färbe ich ja immer selbst. Wirklich schade, dass wir soweit weg wohnen, wo wir haaremäßig so toll zusammenpassen würden ;-))
      Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
      Jutta
      P.S. Der Bär hat noch keinen Platz, bin aber gerade am aufräumen - dringend notwendig (und dekorieren)

      Löschen
    2. Nicht nur haartechnisch.. grins breit!! Euch einen wunderschönen Abend ✨

      Löschen
  4. Die Felsenbirne ist so ein tolles Gewächs!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Bei dir auch goldene Blätter, also auch Blattgold, hihi!

    Lieben Gruß Eva

    ;-)))

    AntwortenLöschen
  6. Das sind so wunderschöne Herbstfarben, wenngleich der Herbstregen nach dem Friseurbesuch ja auch wieder sehr typisch ist ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, liebe Jutta!
    Was für eine Farbexplosion!
    Gefällt mir sehr :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe die felsenbirne zu jeder jahreszeit, aber im oktober ist sie wirklich am attraktivsten! dein ast sieht einfach wunderschönst aus!! boh, ist dein schreibtisch immer so aufgeräumt?? meinen dürftest du gerade nicht sehen!!
    ach ja, igeldieb könnte ich auch werden!!
    liebe grüße ins wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, der Schreibtisch ist (auch) meine allergrößte Schwachstelle. Als das Foto entstand, habe ich gerade eine Seite freigeräumt ;-))
      Aber jetzt sieht es insgesamt schon ganz gut aus - nur wie lange?
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  9. Eine gelungene Farbexplosion, liebe Jutta! Und was für ein Farbkontrast, orange und blau, wow, das mag ich sehr.

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
    von Karl Valentin

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Die Felsenbirne ist wirklich eine Schönheit, egal, zu welcher Jahreszeit.
    Schön hast du deine Freitagsblümchen arrangiert!
    Ist doch immer so, wenn Frau beim Friseur war - entweder hat das Wetter was dagegen oder die Frise muss sofort unter den Wasserhahn ;-)
    Liebe Grüße und komm gut ins Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. ...schön hast du dir den goldenen Herbst in die Wohnung geholt, liebe Jutta,
    so schön leuchten sie...dein Arrangement gefällt mir sehr gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Die Farben sind einfach richtig schön.
    Der Herbst ist auch schon ein guter Maler.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sooo schön aus liebe Jutta.... mehr braucht man gar nicht, oder? ❤️
    Liebste Grüße aus Wien
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    Felsenbirne ist einfach dekorativ, die Frühjahr die üppige Blütenpracht und im Herbst das oktobergoldenne Laub, gefällt mir sehr. Und das Dilemma mit den Kleinstadtblumenläden kenne ich nur zu gut.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  15. Oje, liebe Jutta, das kenne ich zu gut. Es ist aber auch nicht einfach einen guten Moment für schöne Aufnahmen zu erwischen. Dein Arrangement ist jedenfalls ganz bezaubernd und die Kombination von Goldgelb und Graublau ist derzeit meine allerliebste :)
    Hab noch eine feine Zeit und ganz ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  16. So schön deine Freitagsblumen, aber deine Herbstblättertasse ist der Knaller. So schön.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  17. Ein wunderschönes Herbststillleben, liebe Jutta !!! So fein abgestimmt .
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Abend, helga

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich diese satten Farben. Ich hab's gerade am heutigen Regentag wieder gedacht: Wenn die Herbstfarben draussen leuchten, kann der Regen dem Tag (fast) nichts anhaben. Schöne Grüsse, Sibylle

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt bin ich über das bunte Herbstlaub - in allen Farben - über die Felsbirne bis zu den Igeln gekommen. Sehr hübsch deine Vasen und das kleine Eichhörnchen dazu und so hübsch die bunten Blätter - ja die Natur gibt noch einmal alles. Ich bin immer erstaunt, wie ich mich doch über den Herbst freuen kann!
    Liebe Abendgrüsse, Katja

    AntwortenLöschen