Dienstag, 27. September 2016


Ein perfekter Herbsttag


War das ein Wetter am Wochenende, oder? Sonnig, warm und einfach herrlich!
Volltanken für die tristen, kalten Monate heißt es jetzt!




 


 Und genau das haben wir getan, im Garten meiner Eltern. 
Mein Vater hat gegrillt, die Kinder haben Kartoffeln geerntet - ein alljährliches Ritual, nur dass sie es diesmal 
ganz alleine machen durften (und hinterher stolz wie Bolle waren!!) oder sind auf dem Apfelbaum herumgeklettert 
(naja, mein Kleiner hat es "versucht" - mit Absturz, glücklicherweise aus niedriger "Fall"-Höhe) und 
der Rest saß gemütlich herum und hat geplaudert oder ist durch die Beete "gewandelt".


 
Wundert euch nicht über die dicke Kleidung. Was mein Sohn mal anhat, zieht er so schnell nicht mehr aus ;-)



Ich habe hier schon mal davon geschrieben, wie gut ich Garten meiner Eltern
abschalten  kann und so war es auch diesmal. 





Eigentlich hätte ich es auch noch stundenlang so ausgehalten, aber mein Mann wollte unbedingt 
das Seifenkistenrennen in Nürnberg besuchen und so brachen wir nachmittags wieder auf.






Keine schlechte Idee, wie sich herausstellte. Teams in den wildesten Kisten düsten den Berg herunter, 
es war wirklich amüsant und wir schlossen familienintern Wetten ab, wer schneller sein würde.






Die allerletzten Sonnenstrahlen genossen wir dann in der benachbarten Eisdiele
und so ging ein wunderschöner Herbstsonntag zu Ende. 

Ich wünsche mir noch ganz viele davon! 


Gartengemüseverarbeitende Dienstagsgrüße
Jutta



Kommentare:

  1. Wow, toll, was für ein Tag! Herrlich so ein Garten, der Schwiegervater hatte früher auch ein Kartoffel und Gemüsebeet - allerdings nicht oft die Muße, einfach nur im Garten zu sitzen :-)
    Das Reifenkistenrennen sieht aber auch nach einem coolen Event aus *lach*, nur schade, dass beides am gleichen Tag war. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ein Herbstsonntag vom Feinsten...In so eine Kiste wäre ich auch gern mal geklettert! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Mir huscht ein gaaanz breites Lächeln über mein Gesicht, Jutta! Auch wenn ich wahrscheinlich wie Du bei meinen Eltern lieber sitzen geblieben wäre.. ein Hoch auf Deinen Mann und seine Durchsetzungskraft! Deine Fotos sind wunderbar.. diese Seifenkisten.. einfach nur klasse!! Da wären wir alle gerne mit dabei gewesen.. da bin ich mir sicher.. soo toll!! Ich kann Lotta nur zustimmen ;)) Ein Herbstsonntag vom Feinsten!!! Liebste Grüße, Nicole (die die dicken Kartoffeln mit Ehrfurcht bewundert!!)

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich wirklich ein tolles Herbsttreiben! So ein Seifenkistenrennen habe ich noch nie gesehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. So ein toller Tag liebe Jutta! ♥ Schöne Herbstsonnentage, ja davon erhoffe ich mir auch noch ganz viele..... :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. ...lustige Gefährte, liebe Jutta,
    aber ich wäre wohl auch lieber in dem schönen herbstlichen Garten geblieben...ja das Wetter ist derzeit herrlich -und dann noch Urlaub,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Wie witzig! Ich hab glaub ich noch nie Seifenkisten gesehen, so in echt.
    Der Garten deiner Eltern ist ganz schön schön!
    Und sehr gerne noch mehr von diesen herrlichen Tagen, sehr gern!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. was gib es schöneres, als kartoffeln zu ernten? na gut, einiges wüsste ich schon...
    aber so im garten sitzen, zu plaudern, gemüse zu ernten und vielleicht noch kuchen zu essen ist doch herrlich! seifenkisten find ich auch toll. so lustig, wenn große männer in so kleine kisten steigen!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen