24. Juni 2016

 

friday-flowerday


Zart und fein, so darf's heute sein.
Und was sich reimt, ist immer gut (wundert euch nicht, es muss die Hitze sein ;-))
- auf die schiebe ich jetzt übrigens ALLES!






Da habe ich mir schnell noch die letzten Blüten des (wie ich mittlerweile weiß) Jasmins geschnappt, 
eine Cosmea sowie eine andere, hier wuchernde lila Blume (deren Blütenblätter aber direkt im 
Wohnzimmer schon wieder abgefallen waren) und habe sie in kleinen Vasen arrangiert.




Leider sieht man die Vasen (naja, eigentlich sind es Becher) hier nicht richtig, die sind nämlich 
halb matt und halb glänzend lackiert und gefallen mir ausnehmend gut.




Ich stelle übrigens fest, dass ich momentan eher weniger Blumen in der Wohnung habe.
Und dass, obwohl man sich in den letzten Wochen ja nicht unbedingt vermehrt draussen aufgehalten hat. 




 Und nun klicke ich mal zu Holunderbluetchen rüber
und sehe mir eure Blumenfreuden an.


Sonnige Freitagsgrüße
Jutta





Kommentare:

  1. Was für bezaubernde Sträußchen liebe Jutta! ♥ Hab ein schönes Sommerwochenende und ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Die Becher sind ja wunderschön, Jutta! Und passen so allerliebst zu den feinen Blümchen! (Apropos "fein", höre ich da etwa den Pumuckel raus.. kicher??!) Ich mag die Schmuckkörbchen auch soo gerne! Wie die zarten Blüten auf dem wuscheligen Grün sitzen.. einfach süß! Ich bin immer noch total müde, denn ich habe meine Nacht auf dem Sofa verbracht. Einen bibbernden Hund in meinen Armen! Hier bei uns am linken Niederrhein tobte vergangene Nacht ein Sturm.. er fing gegen 22.00 Uhr und endete um 7.00 Uhr. Weltuntergangsstimmung. Es hat ein paar Mal so gekracht, dass unser Haus wackelte.. gruselig!! Die Wassermengen waren unglaublich :( unser Pool ist jetzt bis zum bersten gefüllt. Ich hoffe, er platzt nicht! Aber ansonsten sind wir zum Glück verschont geblieben. Ganz, ganz liebe Grüße und ein feines & sonniges Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, du Arme, damit hätte ich ja gar nicht gerechnet. Wobei bei uns für heute Nachmittag auch Gewitter angekündigt wurden. Und unser Planschbecken ist doch tatsächlich schon wieder kaputt! Gr!
      Ich wünsche dir ein gemütliches Nachmittagsschläfchen,
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  3. So ist es, wenn ich im Sommer viel draussen bin, kommen weniger Blumen ins Haus. e
    Es sei denn es gibt, wie im Moment durch den Regen, schwere Rosenblüten zu ernten...
    oder es ist Blumenfreitag.
    Schön deine kleinen Sträußchen, sehr erfrischend - bei der Hitze :-))).
    Lieber Gruß von Katja

    AntwortenLöschen
  4. Zart und fein?
    So darf das sein!
    So klein und rein,
    mehr als nur ein schöner Schein... :)
    *prust... ;)
    Ja, ja, die Hitze...
    Für dich gereimt :)

    Herzliche Freitagsgrüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. So kleine Schönheiten in der Wohnung zu verteilen, ist eine feine Idee!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ist es zart und fein, muss es von Jutta sein...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Dein Jasmin ist ja besonders schön. Die Blüten sind so prall gefüllt. Genieße die Hitze!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Ja, sehr hübsch und die Töpfchen sind so wunderschön.

    Die Schmuckkörbchen sind doch auch traumhaft schön.
    Ich mag sie auch.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Was für zauberhafte Sträußchen.
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. die hitze entschuldigt (fast alles). wobei ich gar nicht weiss, wofür du dich entschuldigen müßtest. zauberhafte blümchen in wunderschönen bechern. der einzige fehler dabei ist, dass die hübschen becher nicht bei mir stehen ;). liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ist doch auch mal schön! So kleine Väschen fülle ich auch gerne und stelle sie en passant auf, auf Nachtischen, Hockern, Bilderleiste. Gleich strahlt der Raum.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Alle alle haben sie nun den Jasmin in ihren Vasen. Nur ich bin mal wieder zu spät... ;( bei uns ist er leider schon eine Weile verblüht. May be next year :) Alles auf die Hitze schieben? Gute Idee - merke ich mir :) Lieben Gruß und ein tolles (nicht ganz so heißes) Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, liebe Jutta. Jasmin blüht hier bei uns auch überall üppig. Ich kann mich gar nicht satt sehen und überlege schon, ob wir uns auch einen Strauch zulegen sollten :) Die Vasen/ Becher sind aber auch zu schön. Hab noch eine sonnige Zeit.
    Ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  14. Auch wenige Blumen können viel Freude machen, wie man sieht :-)
    Cosmea...Schmuckkörbchen wird sie auch genannt, sie ist so zauberhaft wie ihr Name !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Abend, helga

    AntwortenLöschen