28. April 2016


Wort des Monats


Heute mal was Lustiges.





So ein schönes Wort - so selten gebraucht. 
Ich finde dieses Wort klingt unheimlich heiter. Damit wird "Unsinniges" und "Törichtes" doch richtig nett ;-)

Ich muss dabei übrigens immer an einen Papagei denken.
Ein Papagei, der einem alten Mann auf der Schulter sitzt und "Kokolores" krächzt.

Warum? Keine Ahnung, vielleicht gab es einmal so einen Film?
Könnte bei Pippi Langstrumpf vorkommen, aber ist nur eine Vermutung. 
Wer weiß was mein Gehirn da zusammenspinnt (haha, das möchtet ihr lieber nicht wissen...).


An was denkt ihr bei diesem Wort?
Und gibt's noch irgendjemanden, der es im Gebrauch hat?


Ganz ernstgemeinte und überhaupt keine Kokolores-Grüße
Jutta


 

Kommentare:

  1. Oh ja...das Wort gefällt mir...man sollte es öfter benutzen...damit kann man auch sehr charmant umschreiben, was man manchmal so in den Medien liest...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke dabei immer an Hape Kerkeling. Warum?...keine Ahnung. Vielleicht hat er das Wort öfters mal benutzt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Kokolores....stimmt...war eigentlich immer in meinem Wortgebrauch, aber da mein Mann es nicht so kannte...aber egal..ich werde es wieder öfters benutzen..weil, es ist echt schön!
    Danke fürs "Rauskramen"
    Lg Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Kokolores, ja ich kenne es und benütze es auch immer.
    Es beinhaltet doch alles,
    Blödsinn, Jux und Dollerei, Unfug, dummes Geschwätzt alles in einem Wor vereint.
    Doch, ich sage auch immer: "des isch Kokolores.

    Schönes Wort zum des Monats, BINGO!

    Lieben Gruß Eva

    Bekannte von uns haben einen Beo und der sagt immer: "du armes Schwein".

    Vielleicht sollte man ihn mal kokolores sagen, die lernen nämlich recht schnell.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. ...ich weiß zwar jetzt nicht wann zum letzten Mal, liebe Jutta,
    aber das Wort benutze ich schon noch...ich glaube, das habe ich von meiner Oma übernommen...schön ist es auf jeden Fall und ich kann mich auch nicht erinnern, dass es mal Jemand nicht verstanden hat,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Also ich kenne jemanden der dieses Wort benutzt, Jutta ;)) Und zwar oft und gerne!! Mein Chef!! "Alles Kokolores!" Allerdings meint er es meistens nicht lustig - eher verächtlich (aber nicht böse). Und an einen Papagei (es ist immer ein Kakadu, der seinen Schopf beim Rufen aufstellt) muss ich auch immer denken ;) Krächzende Grüße, Nicole
    Koko.. koko.. kokolores.. hihi!!

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Jutta,
    ja, das ist echt ein lustiges Wort.... ich denke dabei an den Kölner Karneval... aber dank Dir jetzt vielleicht auch an einen Papagei - da passt es ja echt perfekt dazu.

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    jaaaa :)
    Eines meiner liebsten Worte!!!
    Hat mein Papa früher immer ganz oft benutzt und es ist
    daher auch in meinen Sprachschatz übergewander ;)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Hehe, das ist lustig liebe Jutta. ich denke dabei IMMER an meinen Papa, weil er sich gern aufregt über alles und ihm dabei auch gern "So ein Kokolores!!" entfleucht. So lustig, dass hier jeder eine andere Assoziation hat.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Da denke ich gleich an meine rheinische Großtante. Die führte dieses Wort noch oft im Mund. Ein fröhliches Gemüt hatte sie, da passt das Wort doch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. da denke ich sofort an meine liebste oma, die leider schon lange auf einer wolke sitzt und sagt "so'n kokolores"! ich werde das wunderbare wort wieder in gebrauch nehmen!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen