Montag, 4. April 2016


Kleiner Spaziergang in schwarz-weiß


Auch wenn es überall grünt und blüht und man sich über jedes klitzekleines bißchen Grün freut - 
bei mir gibt es heute das Kontrastprogramm.






Beim (vor-)letzten Spaziergang habe ich mal wieder einige schwarz-weiß Fotos gemacht,
wie geschaffen für Fraukes SchwarzWeissBlick.





Heute geht leider unser Alltag wieder los. 
Osterferien adieu!





Aber - macht uns nichts, wir tanzen trotzdem weiter...


Schöne Wochenanfangsgrüße
Jutta



 

Kommentare:

  1. Lass uns tanzen... Das ist genau der richtige Blick.
    Schönes Bild.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    schwarz-weiß Bilder haben etwas. Aber ich mag auch bunte, weil man doch auch bunt sieht.

    Gerade weil man sich freut, wenn man Grünes sieht, aber es ist auch eine schöne Herausforderung eben mal Bilder in schwarz-weiß zu zeigen.

    Gefällt mir ganz gut, deine Bilder.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie dürstet es mich gerade nach Farben... Dabei haben Schwarz-Weiß-Aufnahmen ein spezielles Flair.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Nein, was für ein allerliebster kleiner Wackelpo ;)) Wer könnte schon dieser Tanzaufforderung widerstehen?! Du hast früher "Actionpainting" gemacht, Jutta?! Mit Kindern? Mit Erwachsenen? Oder für Dich selbst? Ein spannendes Thema auf jeden Fall!! Deine Schwarz-Weiß-Aufnahmen sind klasse! Besonders das gespaltene Holz gefällt mir gut (mal abgesehen von der kleinen Tanzmaus ;)) Wie der Schatten des aufgerauhten Holzes fällt.. toll! Ganz liebe Grüße und einen schwungvollen Start in eine "olle" Alltagswoche (hier murren alle - keiner hat wirklich Lust darauf, dass die Schule wieder losgeht)! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur mit Kindern. Das waren Kinder-Geburtstagsfeiern.
      Da ging's immer ab...
      Mein Kleiner ist heute supergerne in den Kiga - sein Geburtstag wurde dort (nach-)gefeiert und er brachte einen selbstdekorierten Ritterburgkuchen mit!
      Ein Glück, dass kein Kind einen Zuckerschock erlitten hat.
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  5. Schön Schwarz/Weiß-Einblicke, wie niedlich das letzt Bild!
    Eine gute Woche, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    sehr schöne schwarz/weiß Fotos.
    Und einen guten Start in den Alltag.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ja Hallo, noch eine Jutta mit einer Liebe für S/W Fotos :-)
    Beim verlinken bin ich auf deinen Blog gestoßen und finde deine Fotos sehr gelungen.
    Ich finde, dass man da ganz besondere Effekte erzielen kann mit oft ganz einfachen Motiven .
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. So...die Aufforderung zum Tanz nehme ich jetzt wörtlich...also ganz zufällig...immer montags...;-). Schöne Woche...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Hihihi, ja genau...lach. Deine Black and Whites sind toll liebe Jutta....
    Komm gut in die erste Woche nach den Ferien... ♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    ich mag den Schwarz/weiß Blick....
    Vorallem der Kleine zum Schluß, cool.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass Weitergetanzt wird! Bei uns fangen die "Oster"Ferien erst in zwei Wochen an ;-)
    Herzliche Abendgrüße!

    AntwortenLöschen
  12. Dann tanzt weiter durch den bunten Frühling, der auch in schwarzweiß so schön ist. Tolle Bilder.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. Das Bild von deinem Sohnemann ist der Hit!
    Überhaupt ein toller Spaziergang, herzlichen Dank, liebe Jutta!

    Wie war die erste Woche nach den Ferien?

    Hab noch eine schöne Woche ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen