30. März 2016

 

Moment mal... 








Minikleiner Monatsrückblick



Gesehen: "Keine Zeit für Träume". Guter Film, tolle Schauspieler und es wird einem mal wieder bewußt, 
was wirklich wichtig ist im Leben und dass man mit seinen Lieben immer achtsam umgehen sollte.

Gehört: Vogelgezwitscher.

Gelesen: "Aussteigen auf Bayerisch" und "Morgen bist du noch da". Zwei Bücher, die unterschiedlicher kaum sein könnten. 
Beim zweiten war ich froh, dass ich meist alleine abends im Bett lese, denn es hat mich sehr berührt und auch viel zum Nachdenken über meine Oma und ihr Leben gebracht (obwohl das in gar keinem Zusammenhang mit dem Buch steht). Ein feines Buch!

Getan: Schulbasteln, Kinder-Geburtstag vorbereitet, Auto über Sofortkauf im Internet verkauft (auch mal interessant)
 Eis gegessen und ganz viel "Mensch-ärgere-dich-nicht" gespielt.

Gegessen: Letztendlich mehr Schokolade als ich wollte. Grrrr. Das hat man davon, wenn man nicht mitfastet
Und leckere, selbst gemachte Hamburger (einmal mit Aubergine und Hummus und einmal mit Fleisch). Und was ich 
unbedingt empfehlen muss, sind diese beiden Leckereien. Ich hatte sie zu Ostern, aber man findet ganz sicher auch 
anderweitig Verwendung dafür. Ganz feine Quarkbrötchen und superfluffiges Hefegebäck
Und haltet euch fest - beides schmeckt sogar noch am nächsten Tag.

Getrunken: Ginger Cooler (oder wie hieß der nochmal, Andrea?). 
Eine sehr erfrischende und feine Entdeckung (und auch für's Auge nicht zu verachten).

Geärgert: Dass ich meinen Foto letzthin nicht dabei hatte. Wieso sieht man die tollsten Dinge immer fotolos?
 
Gelacht: Mehrmals so richtig, aber meint ihr mir fällt noch ein bei welchen Gelegenheiten? Egal, schön war's.

Gedacht: Erstaunlich wie schnell ich mittlerweile eine Autobatterie wechseln kann
Das Leben wird immer fortschrittlicher, der Mensch bekommt immer mehr Hilfsmittel an die Hand 
und doch fehlt es ihm immer mehr an Zeit. Und wo bleibt eigentlich die Unbeschwertheit?
 
Geplant: Besseres Zeitmanagement.
 
Gekauft: Gefühlt Unmengen an Essen, vor allem für den Osterbrunch. 
Schöne Solarlaternen für die Terrasse (man sich nie früh genug für den Sommer wappnen ;-). Was freue ich mich schon!!

Geklickt: Total verrückt, aber so "hot"!! Ich komm' aus dem Grinsen (und Mitwippen) gar nicht mehr heraus. 
Ab 01:20 geht's richtig los.






Wärme, Sonnenstrahlen, grüne Triebe, bunte Farben... ich komme!!

Märzgrüße
Jutta




Kommentare:

  1. So eine tolle Geburtstagsparty, klasse.
    Ja, die Jungs können auf den Schuhen tanzen, da wird einem recht anders.
    Schon ziemlich verrückt und jaaa auch Geschmackssache. :-))


    ..und ja, ich habe meist auch den Foto nicht dabei, aber ich kann und will ihn auch nicht immer mitschleppen.

    Eine schönen Tag wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, wie können die nur auf solchen Schuhe tanzen?!? Ich würde mir alles brechen..... :-)
    Dein März schaut so frühlingshaft aus. Schön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. So schön bunt und frühlingshaft! Trotzdem würde ich mich nicht auf diese High Heels trauen, aber Mitwippen ist wunderbar!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die drei Typen sind soooo cool, da suche ich doch gleich mal, was es von denen noch so im Netz gibt. Danke für den Tip.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich wollte ich alle meine High-Heels verkaufen. Eigentlich... Aber wenn ich sehe, wie vorteilhaft man figurentechnisch rüberkommt...Pah, ich ziehe alsbald los und kaufe mir wunderbar neue Exemplare. LG

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    heute war sie zwischendurch da, die liebe Sonne.....
    Wunderschön deine Collagen.....
    Die kelinen Schnabelvögelchen sind ja wohl herzallerliebst....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Das sind tolle Monatsimpressionen liebe Jutta! ♥ High Heels habe ich eigentlich gar keine richtigen... vielleicht sollte ich mir das mal überlegen...lach... Klasse!!
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. ...wieder sehr erfreulich, liebe Jutta,
    dein freundlich bunter Monatsrückblick...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Hübscher und kurzweiliger Monatsrückblick! Dann komm gut in den April! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. hot. hot. hot. Deine Links lassen mich immer schmunzeln, Jutta! Könntest Du auf solchen Stelzen tanzen? Ich muss gestehen, ich könnte noch nicht mal darauf stehen ohne zu wackeln ;)) Deine Monatscollage ist wunderbar! Fröhlich, bunt und zaubehaft! Ganz liebe Pausen-Grüße, Nicole (die auf eine mini-kleine Berichterstattung wartet.. wibbel!!)

    AntwortenLöschen
  11. Jawoll, der leckere Drink hieß Ginger Cooler. Mit Minze, Ingwer, Gurke, Limetten und Ginger Ale, hmmmm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo ich das gerade lese...ich will wieder einen!
      Und zwar bei dem wunderbaren Sonnenschein, den wir gerade haben, auf der Terrasse trinken!

      Löschen
  12. Ich liebe Deine Rückblicke..... man erfährt dabei einfach am Allermeisten über den Mensch hinter dem Blog, das mag ich. Deine Collagen übrigens auch... :)

    Hab ein feines Wochenende,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    danke Dir für den Tipp für Film: Keine Zeit für Träume
    habe ihn mir in der Mediathek angesehen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen