2. März 2016


Darf ich vorstellen?


Freddi, unser neuer Mitbewohner.
Und alle, die nun denken, ich wäre endlich unter die Nähwütigen gegangen, muss ich enttäuschen.
Freddi wurde von meiner Tochter, mit Hilfe ihrer Oma erschaffen.





Seit sie im Januar zum ersten Mal an einem Nähkurs teilnehmen durfte (übrigens kostenlos von unserem 
Schul-Föderverein angeboten - ist das nicht klasse?),  ist mein Töchterlein total im Nähfieber.
Unendlich viel Stoff wurde danach bereits Zuhause vernäht (vieles davon auch schon wieder entsorgt... ;-))





Und ich bin jedes Mal baff, wenn sie mit einem Nähkissen, einer tollen Tasche (mit Innenfutter!!) 
oder einem gefütterten Schlampermäppchen nach Hause kommt. 
Sogar Endlos-.Reißverschlüsse durfte ich durch sie kennenlernen (kennt nicht mal meine schneidernde Mutter).




Liebes Tochterkind, was bin ich stolz auf dich! 
Auf deine Nähkünste und noch viel mehr auf deine unbekümmerte und furchtlose Art, Dinge anzugehen.

Und auf deine Schwesternliebe, denn Freddi wurde umgehend dem kleinen Bruder geschenkt.


Meint ihr bis zum Sommer kann sie mir Kleider nähen??

Grüße aus der Stoffkammer
Jutta


Unser Freddi ist eine absolute Mittwochsfreude!




Kommentare:

  1. Freddi ist so süß. Ob deine Tochter Kleider nähen kann, lass dich überraschen.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube da sind zwei mächtig stolz, Mutter und Kind. Und das ganz berechtigt.Freddi ist toll geworden und um den Nachwuchs beim Blog brauchst Du Dir keine Sorgen mehr zu machen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie niedlich...und gleich verschenkt? Toll! Bei uns ist die Jüngste sehr freigiebig...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Irre! So fing das bei mir auch an. Einfach immer machenmachenmachen. Und keine Panik haben, wenn mal nicht perfekt werden sollte. Hauptsache man ist glücklich. Und das ist sie anscheinend total. Und das Monster ist PERFEKT<3! Supersuper kleine Dame! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Den hat Deine Tochter gemacht, Jutta!!? Eigentlich müsste es alles Großbuchstaben sein.. so laut frage ich in den Raum.. FREDDI ist großartig.. schnüffel!! Ich bin hin und weg.. und neidisch!! Wieso kann das Kind besser nähen als ich.. grins breit!! Und den Kurs stellt der Förderverein? Was es alles gibt.. schüttel den Kopf!! Bei uns wird jedes Mal mit dem Geld das Klettergerüst renoviert und das war es dann... grummel!! Jutta.. guck lieb.. meinst Du, wenn sie Dir ein Kleid näht.. mir vielleicht auch?! Ganz, ganz, ganz liebe Grüße und bestell Deiner Süßen "Ein gut gemacht!!". Beides - Freddi und den kleinen Kranken mit Liebe versorgt ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. oh wie süß ist der denn....
    Das hat dein Töchterlein aber super hinbekommen....mein Lob...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Super, das finde ich toll, dass deine Tochter mit offensichtlich viel Spaß, Freude und Sachkenntnis ans Nähen geführt wird. (Ich erinnere mich mit Grausen an meinen Handarbeitsunterricht, der mir für lange, lange Jahre das Nähen vergraulte.) Sicher näht sie dir im Sommer ein Kleid. Ihr könnt gleich schon nach dem passenden Stoff suchen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ach sind sie nicht toll unsere Kinder.... und diese Geschwisterliebe ist echt was wert! Das rührt mich auch hier immer zutiefst...Bruder in Stuttgart kümmert sich um Schwester, die sehr starken Liebeskummer hat, weil sie und ihr Freund sich nach über 10 Jahren getrennt haben und sie wegen Prüfungen in München festsitzt....und ruft sie jeden Abend an ♥ Wie ich natürlich auch, aber das ist ja etwas anderes ;)) Der Freddie ist so klasse geworden liebe Jutta!! Ein Nähtalent ist deine Kleine! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da wird noch eine große Schneiderin oder gar Designerin aus deinem Tochterkind!
    Niedlicher Kerl.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Dein Töchterchen ist ja toootaaal begabt!! Freddi sieht großartig aus! Und ich finde es große klasse, dass sie das gute Stück gleich verschenkt hat. Alles richtig gemacht liebe Jutta, alles richtig gemacht :)!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo...ich bins nochmal...bei Lottas Kaffeeplausch, du weißt schon. Ich kommentiere im Moment unter 'Bergblumengarten', da es eine kleine Profiländerung gab...:-) Ansonsten gehöre ich zum steinigen Garten.
    Das Kissen ist ja allerliebst...meine Freundin hat Zwillinge (10 Jahre), die auch gerade so einen Nähkurs besucht haben. Davon hat sie mir ähnliche lustige Fotos geschickt...:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Freddi ist toll geworden. Deine Tochter hat Talent zum Nähen. Irgendwann klappt das bestimmt mit dem Kleid für Dich.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. kann ich bitte mal bei ihr in die lehre gehen???
    liebe grüße - du kannst wirklich stolz auf deine tochter sein, ich kann das nämlich nicht!
    mano

    AntwortenLöschen