Dienstag, 16. Februar 2016


In den Bergen


Erinnert ihr euch daran
Mein Sohn bekam einen Berge-Gondel-Adventskalender, weil er Gondeln und Lifte so liebt.
Die liebt er natürlich auch nach Weihnachten noch und daher habe ich sie nun ins Kinderzimmer geholt. 
Wenn er jetzt im Bett liegt, sieht er genau darauf.




 
Damit sie nicht einsam herumhängen müssen, gab es eine kleine Bergkulisse dazu.
Und wenn mein Kleiner Spaß daran hat, kommen noch eine Blockhütte, ein paar Tannen und Bergsteiger dazu. 
Ein fließendes Projekt quasi. 




Die schneebedeckten Berggipfel erinnern mich daran, dass für heute Schnee angesagt ist.
Noch ist nichts davon zu sehen, im Gegenteil, den ganzen Vormittag war es herrlich sonnig.
Wir warten ab...


Grüße aus der Heidi-und-Almöhi-Welt
Jutta



Verlinkt mit Creadienstag und Meertje


 

Kommentare:

  1. Der Kalender wäre doch auch viel zu schade gewesen, als das er in der Versenkung verschwindet!! So ein erweiterbares Projekt finde ich total klasse, Jutta! Bei uns ist es das Küchenfenster gewesen. Mit Fensterfolie haben wir eine wunderbare Waldkulissse damals gestaltet und sie lebt immer noch ;)) Liebe Grüße an Schnucki und Bärli.. und natürlich an den Peter ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch ist dsa, und ich bin begeistert. Sieht absolut genial aus. Ich würde damit auch heute noch spielen wollen ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz wunderbare Idee, liebe Jutta. Ich biete mal wieder einen Tausch an...ich schicke Dir Wolken, aus denen es dann vielleicht schneit und nehme dafür den blauen Himmel...Wir sollten eine Tauschbörse zusammen gründen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee! Und wenn ich so gen Alpengipfel blicke, dann ist es dort tatsächlich weiß, und leider grau hier... (wenn ich mich ins Auto setzen würde, wäre ich in knapp zwei Stunden bei Heidi und dem Almöhi in Maienfeld ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, was brauchst Du Schnee, wenn Du so einen genialen Kalender im Haus hast? Schöner kann echter Schnee auch nicht sein. Wenn aber doch, kannst Du unseren haben, es war so eine Art Niesel-Graupen-Matsch, der da vom Himmel fiel. Entzückend.
    Liebe Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Och, ist das herzig - eine ganz tolle Idee!!!
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  7. ...schöne Bergwelt, liebe Jutta,
    und dort kann es gerne auch noch viel schneien...hier hätte ich jetzt lieber Frühling,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    schön deine Berglandschaft.....
    eine süße Idee......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Ach gott, wie süß!!!! Muss mal meinen Sohnemann fragen, ob er eigentlich auch Berge liebt (bisher weiß ich allerdings noch nichts davon.... aber man weiß ja nie *grins*)

    Gefällt mir sehr ♥

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  10. Na dann hoffe ich mal, dass der kleine Mann auch mal die Berge so liebt wie seine Eltern. Dann hab ich schon einen Grund diese tolle Idee nachzubasteln. Denn die gefällt mir so super gut. Ach, es sprudeln die Ideen.... ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Das finde ich eine super Idee!!! Das macht bestimmt irre viel Spaß, die Landschaft und Berge weiter zu dekorieren. Die Kühe auf der "Alm" find ich schon mal spitze! Ganz liebe Grüße aus dem sonnigen, schneefreien und bitterkalten Köln... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh so cool!
    Gefällt mir total..
    ich brauch ein Kind..
    ich will Kinderzimmer gestalten und dekorieren XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen