14. Januar 2016


Kurioses


Also dass die Natur momentan spinnt, wissen wir ja schon. Die Palmkätzchen in meinem Garten haben Knospen, 
ebenso die Magnolie auf dem Weg in den Kiga (Astrid, bei Magnolie muss ich immer an dich denken) und auf 
meinem Rasen blühen tatsächlich die ersten Gänseblümchen. Ob ich am Freitag bei Helgas flowerday einen 
Gänseblümchenstrauß zeige? Nach dem Motto: Typisches für Januar.





Doch auch in Discountern trifft man auf seltsame Erscheinungen. 

Letzthin entdeckt. Cranberries. Jaaaa, aber nicht einfach Cranberries. 
Es gibt sie in drei verschiedenen Sorten. Die da wären:
"Normale" Cranberries (die habe ich genommen)
Cranberries mit Granatapfelgeschmack und
Cranberries mit Blaubeergeschmack.
Häääää!!!???

Kann mir mal einer erklären was das soll?

Wird es demnächst Bananen mit Apfelgeschmack geben?


Staunende Grüße
Jutta


Kommentare:

  1. Ich wäre dafür...Bananen mit Apfelgeschmack...muss man den Apfel nicht erst noch mühsam schälen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Bananen mit Apfelgeschmack ? hihihi, gute idee,
    nein du hast schon recht, es wird immer komischer
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Ach weiß du, es heißt doch

    Angebot und Nachfrage und solange die Nachfrage da ist. Warum nicht, ich kann damit leben. Aber duuuu, das ist eine Marktlücke, wäre das nichts für dich?

    Mit den Smoothies ist das doch inzwischen kein Problem mehr.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. ...wenn ich so in meinem Fototagbuch zurück schaue, liebe Jutta,
    ist das nun schon gar nicht mehr so ungewöhnlich...gestern vor einem Jahr hatte ich einen blühenden Krokus aus dem Garten, da sind heute nur kleine grüne Spitzen zu sehen...und jetzt soll es ja erstmal kälter werden...

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, liebe Jutta, ja das ist Blödsinn vom Feinsten. Schönes Bild!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns treiben auch die Rosen.... Ich habe auch schon aus Versehen die Cranberries mit Heidelbeergeschmack mitgenommen.... wusste gar nicht, dass es verschiedene Geschmacksrichtungen gibt (so was Bescheuertes!) und habe einfach ins Regal gegriffen.... schmecken übrigens scheußlich ;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.