Freitag, 29. Januar 2016


friday-flowerday


Mit einer Ranunkel und diesem unglaublichen Kraut der Achtziger!
Dem Asparagus, der mich immer irgendwie an meine Omi denken lässt. 





Asparagus hatten wir noch von einem anderen (verblühten) Strauß hier, 
die Ranunkel suchte mein Kleiner im Blumengeschäft aus.  

Es macht ihm einen solchen Spaß Blumen auszuwählen. Richtig schön ist es, 
ihn dabei zu beobachten. Zu sehen, welche Freude ihm Blumen machen.
Da drückt man auch gerne mal das eine oder andere Auge zu 
(musste ich aber diesmal gar nicht).




Und nun drehe ich eine Runde bei Helga und lasse meinen Ministrauß dort.


Ranunkelige Grüße
Jutta



Kommentare:

  1. Ach ja den Asparagus, den und der Nelkenstrauß, den habe ich vom meinem
    Tanzherr beim Abschlußball bekommen. Ja, da hätte ich eine sehr gute Parie gemacht und wäre heute eine reiche Bäuerin in Ditzingen. Neee, so ist es mir lieber.
    :-))
    Schön hast du das gemacht und mir so eine schöne Erinnerung gebracht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta!
    Ranunkeln mag ich auch sehr und deine ist wunderschön (und toll fotografiert). Meine Tulpen hat auch die Tochter ausgesucht...sie wollte gleich 3 Sträuße, aber da musste ich etwas bremsen :-).
    Dir ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  3. So fein.. die kleine zarte Ranunkel in ihrer hübschen Vase (so, und das war es jetzt: ich nutze gleich mal meinen freien Freitag und husche zu Depot. Ich will auch so eine Faltenvase.. sofort ;)))) und erst recht wenn so ein lieber kleiner Mann die Wahl hatte.. echt süß!! Asparagus hatte immer meine Exschwiegermutter im Garten stehen und ich mag es trotzdem noch ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole (die Dir gerne ihre momentane Lieblingstasse füllt. Bussi!)

    AntwortenLöschen
  4. Er entwickelt einen hübschen Geschmack.
    Ranunkel ist doch super. Vor allem die Färbung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich lieeeeeb Ranunkeln..... und diese Vase ist auch voll schön. Ich kann ja nicht falten (Papier ist und bleibt einfach nicht mein Element) und deshalb wäre so eine Vase eine echte Alternative.... mal schauen wann ich mal wieder in die (Groß-)Stadt komme. Kommt als Landei hier ja nicht so oft vor.

    Asparagus kenn ich gar nicht - aber man lernt ja nie aus ;)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  6. Schöner kleiner duftiger Ministrauß mit Oma's Asparagus ;-)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ach, ich liebe Ranunkeln. Heute musste sie noch im Blumenladen stehen bleiben, aber morgen... Deine ist besonders fein ausgewählt und die Vase passt wunderbar.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    1. wollte ich dir sagen, dass dein Profilfoto klasse ist. Du kommst da genauso witzig und verschmitzt rüber, wie du manchmal schreibst! Total sympathisch, echt!
    2. Hatten wir früher so einen wilden Spargel im Garten. Als Kind konnte ich nicht genug davon bekommen mit meinen Händchen durch die weichen Zweige zu fahren. Es hat sich einfach schön angefühlt!
    und 3. ist die Rankunkel - ja genau, ich schmeiß' mich ins Gebüsch, Ranunkel natürlich ein richtiger Knaller! Toll!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,

    erst war ich geblendet von dieser wundervollen Blüte...
    Dann erblickte mein Auge dein Profilbild!!!
    WOW!
    Passt zu deinem Blog, deinem Schreibstil hier... :)
    Das bist du!
    Wie toll :)

    Herzlichst!
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Süßes Profilbild... ich hab mir Dich ganz anders vorgestellt und freu mich, mal ein Bild von Dir zu sehen!!!
    Und die Ranunkel ist auch süß :-) Übrigens glaub mir, ein Foto von der Suppe würdest Du nicht sehen wollen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt würde ich aber doch zu gerne mal wissen wie.
      (Keine Bange, ich halte alles aus, habe genügend Alkohol im Haus ;-)
      Naja, solange ihr ohne Würgen essen konntet... lach.
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  11. Klein aber wunderhübsch.
    Solche Ranunkeln muss ich mir unbedingt mal holen.
    Sie sind ein wenig wie Rosen, aber frühlingshafter :-)
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  12. ...zwei Töpfe mit Asperagus habe ich hier auch noch stehen, liebe Jutta,
    habe ich von meiner Schwiegermutter quasi geerbt und obwohl ich sie nur ab und zu im Sommer gieße und sonst nicht weiter beachte, sie sind un kaputtbar und grünen so vor sich hin...ab und an schneide ich auch mal einen Stengel ab...und wie deine Komposition zeigt, das sieht richtig gut aus,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss es halt jedes Mal sagen, ich liebe Ranunkeln einfach...Zusammen mit dem grün sieht sie einfach wunderschön aus!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Ranunkeln gehören zu meinen absoluten Lieblingsblumen, ich habe hier auch noch welche stehen, in den Blog haben sie es leider nicht geschafft.
    Ja, ich blicke vertrauensvoll in die Zukunft, meine Entscheidung ist lange gereift.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    schön, dass du mich einmal wieder besucht hast
    und ich dich mit dem Australienvirus ein wenig infizieren konnte ;-)
    Ich liiiiiiebe Ranunkeln sehr und freu mich wie Bolle, dass es sie jetzt langsam in den Blumengeschäften wieder zu kaufen gibt-
    Wunderschön in Kombination mit dem Asperagus!
    Blumige Grüße
    Vita

    AntwortenLöschen
  16. Du hast Deinen Kleinen gut geschult Jutta.
    Eine tolle Blume hat er ausgesucht.
    Ich mag Ranunkeln sehr.
    Und Dein heutiges Suchbild ist auch klasse. Habe zwei Kinder entdeckt, richtig?
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe Deine Kinder gefunden, ein Streifenhörnchen und die Füße von einem, ich weiß nicht was.
    Deine Ranunkel ist fein ausgesucht, da hätte ich auch (k)ein Auge zugedrückt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Manchmal ist weniger mehr, hier ist der Beweis, liebe Jutta :-))
    Dein Mini-Strauß ist einfach zauberhaft und wunderschön fotografiert !!!
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, Helga
    P.S. schönes Profilfoto !!!

    AntwortenLöschen