3. Oktober 2015


Herbstliches Potpourri


Feiertag, die Sonne scheint und ich bin in Erwartung eines wundervollen Herbsttages.

Wenn ich von meinem Schreibtisch (wo ich gerade sitze) ich den Garten blicke, wird es immer rötlicher. 
Ich liebe diese rotbraunen Verfärbungen der Blätter, ein herrlicher Anblick (man sollte beim Arbeiten viel häufiger Aufblicken!).





Allerdings arbeite ich heute nicht, denn heute bin ich zum Feiern eingeladen!




Gestern wehte hier übrigens ein tomatig-aromatischer Duft durchs ganze Haus (sogar der Paketdienstmensch hat gleich 
nachgefragt, was hier so lecker duftet). Ich habe ENDLICH Tomaten für den Winter eingekocht. 
Naja, für den Winter...hahaha... wird wohl höchstens bis Ende Oktober reichen. Es ist ja immer wieder unglaublich wie wenig 
Soße so ein Haufen Tomaten ergibt und ich komme jährlich ins Grübeln, was Tomatensoßenpreise im Supermarkt anbelangt. 





Und nach diesem wahnsinnig sonnig-warmen Tag, der hier gestern herrschte (unsere Klavierlehrerin kam im T-Shirt), 
warte ich nun sehnsüchtig auf die Oktoberkühle. Ihr wundert euch?

Soll ich euch verraten, warum ich das möchte?
Ich möchte mich nämlich einmummeln. Aber nicht irgendwie, sondern mit diesem herzallerliebsten Wärmekissen. 
Ich habe es gesehen und mich sofort verliebt. Ist der Stoff nicht der Hammer? 
Und für alle die sich ebenfalls verliebt haben, verrate ich euch woher ich es habe. Es ist von Pamy
die bestimmt viele unter ihrem Blog PamyLotta kennen.




Seht mal, wie schön es alleine verschickt wird. 
Ich liebe es ja, wenn so nette Verpackungen zu mir kommen.
(Und dies ist keine bezahlte Werbung - nur Liebhaberei!)

Und nun geselle ich mich noch kurz mit meiner Chai Latte zu Andrea, ehe ich loseile.





 Euch allen einen schönen Tag, ob mit "Feier" vorne dran oder nicht.


Herzliche Grüße
Jutta



Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    ehrlich ich kann noch auf das Kalte verzichten. Berlin soll heute 23 Grad bekommen. Aber dein Kissen sieht so hübsch aus, das ich dich verstehen kann.
    Die Tomatensoßengeschichte bringt mich auch immer wieder zum grübeln. Wie wenig wir für unsere Lebensmittel ausgeben...
    Ich wollte mir das schöne Wochenende nicht verderben...
    Genieße noch die schönen Tage,
    Grüßle Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    so wunderschöne Impressionen...
    Da gibt es ja auch jedem Bild etwas Neues zu entdecken?
    Was steckt denn da Leckeres im Ofen?
    Und du hast ja schon Mandarinen auf dem Tisch.
    Und diese hübsche Deko...
    Und das Körnerkissen!
    DAS würde mir auch sehr gefallen...

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Du hast definitiv recht, viiiiel öfter mal nach draußen gucken!
    Die Farben sind der Hammer, auch das Licht nach einem sonnigen Tag. Das ist so schön am Herbst!
    Aber so richtig kalt muss es noch nicht werden, finde ich.
    Hab' viel Spaß bei und mit deiner Einladung!
    Frauke (die gerade die weißen Wolken wegpustet)

    AntwortenLöschen
  4. Die kleine Eiche im Glas ist absolut entzückend, liebe Jutta.. wie wunderbar still die Farben der ersten Bilder sind und dann mit einem Paukenschlag explodieren die Eindrücke.. mmmhhh.. gegrillter Kürbis!! Sind das Schafkäsewürfel?? Schluck schwer.. diese Orangetöne.. herrlich!! Euch eine wunderbare Feier und einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ...deine Dekoration ist einfach schön, liebe Jutta,
    und so erfreulich...ich feiere den Tag heute mit einem Buch und Bergblick (der das Lesen stört ;-)) auf dem Balkon...und dazu hole ich mir jetzt eine Portion aus deinem Ofen,

    einen schönen Tag dir,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. herbstliche genießertage bei dir - schön!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    oh, ich liebe den Herbst auch so sehr und freue mich schon aufs Einmummeln :). Die Wärmflasche ist wirklich herzallerliebst. Die würde ich auch nicht mehr hergeben.
    Hab noch einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Nichtsahnenderweise sitze ich hier an meinem Laptop, durchstöbere das Netz nach einem geeigneten Urlaubsdomizil für die Herbstferien (bin ja mal wieder gewaltig früh dran *grins*), schweife dabei vom Thema ab, weil ich ein bisschen durch die Bloggerlandschaft ziehe, freue mich mit Dir über Deine Aussicht auf die tollen jetzt buntwerdenden Blätter und plötzlich seh ich da ja ein Teil von mir. Ich freu mich gerade wie Bolle, dass es Dir so gut gefällt und wünsche Dir einfach mega viele kuschlige Einmummelmomente damit.

    Hab ein tolles Restwochenende und lass es Dir gut gehen,
    Pamy ♥

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Fotos, seufz! In meinem Ofen garen jetzt Apfelringe... LG mila

    AntwortenLöschen
  10. Ha, bei Dir ist auch die Farbe Orange in die Küche gekommen. Deine Herbstdekoration ist wirklich schön, da muss ich mich gleich Inspirationen holen.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  11. ah was für wunderschöne herbstdeko
    hast du den kürbis im backofen gemacht und dann suppe daraus?
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  12. Der Herbst ist bei dir eingezogen! Wie wunderbar das aussieht! Ja, man sollte jetzt viel mehr raus in die Natur gehen und diese bunte Pracht genießen. Und ständig verändern sich die Farben und werden von Tag zu Tag hübscher und hübscher! Ganz liebe Sonntagsgrüße zu dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich hoffe, du hattest ein wunderschönes Wochenende! Deine Tischdekoration ist sooo schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Schade, dass der sonnige Herbst heute bei euch nicht weiter geblieben ist!
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Mir geht es wie dir liebe Jutta! Als ich gestern abend, die Sonne war schon relativ niedrig am Horizont, aus dem Fenster schaute, war ich regelrecht verliebt... dieser Wow- Effekt kennst du bestimmt auch ;))... rote Dahlien, das Laub ganz bunt und ein knallblauer Himmel... genial. Leider habe ich es nicht fotographiert. Das Licht und die Farben sind einfach im Herbst am allerschönsten! ♥ Deine Deko ist wunderschön... genau wie ich es mag...
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    eine wunderhübsche Dekoration hast du hier. Auch das Wärmekissen ist so schön. Ich habe dafür meine
    Bettflasch (des isch schwäbisch ond isch an Wärmeflasche). Tomatensoße, ja, die mache ich auch immer
    selbst. Aber einkochen, eher nicht.
    Nun wünsche ich dir eine schöne Woche.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen