11. Oktober 2015


Auf zur Drachenwiese


Da tümmeln sich normalerweise unzählige Drachen. 
Nein, nicht dir gefährlich-feuerspeienden - die Windtänzer! Dieses Eckchen Erde ist wirklich 
erstaunlich. Auch wenn es überall windstill ist, schweben die Drachen dort mühelos in die Lüfte. 
 



 
Allerdings hatten wir gestern Glück. Es waren nur wenige Drachensteiger dort, was sehr angenehm war 
(ich sehe ja immer einen von diesen fiesen Lenkdrachen mit harter Spitze direkt auf die Köpfe 
meiner Kinder heruntersausen... jaja Glucke, sagt's nur).






Auch wenn die Bilder vielleicht wenig spannend aussehen, kann ich euch sagen, dass es einfach nur schön war. 
Die frische Luft hat so gut getan. Und das Gesicht meines Sohnes...wirklich schade, dass ich ihn hier 
nicht zeige, denn glücklicher kann so ein Jungengesicht nicht aussehen. 
"Schau mal wie hoch er ist, gleich hält ihn der liebe Gott fest", meinte er strahlend.





Und hier sieht man kein normales Federvieh, 
sondern unseren gefährlich-mutigen Adler!!!!



  


Gerade ist übrigens mein Kleiner erwacht und er rief noch aus seinem Bett:
"Ist heute frei?" (er scheint genauso ferienreif zu sein wie ich; jaja dieser anstrengende Kiga ;-))
Der zweite Satz ging an seine Schwester: "Gehen wir heute Drachensteigenlassen?"
Mein Mann und ich schmunzelten - scheint ihm wirklich richtig gut gefallen zu haben.





Und wieder Zuhause, gab es erstmal eine schöne Tasse heißen Tee. 
Ich war nämlich nach kürzester Zeit total durchgefroren. 
Brrr, ist das mittlerweile manchmal kalt.




 Dieser kleine Ausflug hat mir mal wieder gezeigt, dass es gar nicht viel braucht, um sich ein paar schöne Momente zu holen. 
Natur, frische Luft, ein Drache und ein glückliches Kind. Ganz einfach ;-))

Und jetzt verabschiede ich mich auch schon wieder. 
Ich lege mich jetzt erstmal genüsslich in die Badewanne und nachher gehen wir zum Kürbiskern-Erntefest. 
Mit Sonne, wie es aussieht!

Der krönende Abschluss ist dann heute Abend die Musicalaufführung meiner Tochter, 
für die sie jetzt bereits schon fleissig probt.



Gutgelaunte Sonntagsgrüße
Jutta


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,

    wir waren schon super lange nicht mehr Drachen steigen lassen, wird wohl mal wieder Zeit! Danke fürs Erinnern! Heute nachmittag gehts aber erst mal in ein Kindermusical! :)

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag für Dich und Deine Familie, Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    da fällt mir spontan von Udo Jürgens "Der gekaufte Drache" ein. Ein wunderbares Lied.
    Leider gibt es das hier nicht mehr so und die selbst gebauten Drachen sind auch nicht mehr vor Ort.
    Mein Sohn hat mit seinem Vater vor vielen Jahren bei der VHS einen Drachen gebaut, der ist sogar geflogen und
    war zum Schluß dann total "in Anspruch genommen" aber schön wars.

    Deine Bilder sind wunderbar und sie machen mir Lust heute beim Spaziergang auf einer bestimmten STecke auch
    schöne Bilder einzufangen.

    Mit lieben Grüßen und einem schönen Sonntag
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag das Drachensteigenlassen. Ich war schon lange nicht mehr... mit meinem fiesen Lenkdrachen draußen... Gute Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Na das klingt ja nach einem rund um genußvollen Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Genau diese Momente, ohne großes Programm und ein Ziel, sondern nur die Freude am draußen gemeinsam Zeit genießen.. unbezahlbar! Lasst euch den freien Tag gefallen und habt einen guten Start in die neue Woche..

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, das hört sich nach einem perfekten Wochenende an :o) Ich wünsche Dir noch entspannende Stunden in der Badewanne und viel Spaß bei der Aufführung!
    PS: Sorry, dass ich Dir jetzt erst auf deinen Kommentar von 5am5. antworte, denn seitdem bin ich nicht mehr schwanger :o) und ich hatte es vorher auch noch nie erwähnt. Wenn wir uns eingelebt haben, berichte ich mehr.
    Ganz liebe Grüße aus dem Hunsrück.
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  7. Wie wunderbar ;)) auch wenn Du das Gesicht Deines Kleinen nicht zeigen kannst, ich kann sein Strahlen sehen ;)) Herrlich so ein Tag, nicht wahr?! Wir waren den ganzen auf der Spielemesse in Essen - nun sind wir müde, hungrig und fast arm ;)) wieder zu Hause.. aber für'ne Familienpizza reicht es noch!! Mein Gott bin ich k.o. - ab auf das Sofa und gut! Erschöpfte Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. ...das glückliche Gesicht kann ich mir vorstellen, liebe Jutta,
    Drachen steigen lassen ist einfach toll...wir haben hier in der Nähe auch eine Drachenwiese, die von den Einheimischen sogar so genannt wird...

    viel Spaß beim Musical,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt nach einem wundervollen Wochenende liebe Jutta! Drachensteigen lassen fand ich als Kind immer große Klasse - ich hoffe, mit dem kleinen Zwerg werden wir das auch irgendwann mal alles machen. :.. Viele Spaß beim Musical :)
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. oooh ich hab es geliebt, als wir als Kinder immer Drachensteigen gegangen sind. :) da waren wir fast jeden Tag nach der Schule draußen auf der großen Wiese vorm Haus. Aaach die Zeit war klasse. so unbeschwert und frei.
    Da kann ich mir gut vorstellen, dass deine Kinder auch mächtig Spaß am Drachensteigen hatten :)
    Hab einen guten Start in die neue Woche. <3 Martina

    AntwortenLöschen