Sonntag, 26. Juli 2015


Der Geschmack von Sommer


Geht es euch auch so, dass ihr bei Zitronen sofort an Sommer denkt?





Ich ja. Ich liebe Zitronen ohnehin, hatte sie als Deko bei meiner Hochzeit, presse sie gerne in Mineralwasser und 
frage mich gerade, wieso ich eigentlich kein Zitronenbäumchen auf meiner Terrasse stehen habe.




Was liegt da näher als Zitronenkuchen? 






Also, falls ihr noch auf der Suche nach einem fruchtigen Sonntagskuchen seid, hier ist das Rezept.

Zuerst wird der Ofen auf 180 Grad vorgeheizt.
Dann schlägt man 120g weiche Butter und 280g Zucker cremig und gibt nach und nach 3 Eier hinzu. Ist alles schön verrührt werden 250ml Buttermilch, die abgeriebene Schale einer Zitrone, 4 EL frisch gepresster Zitronensaft, 360g Mehl, 1 TL Backpulver, 1/2 TL Natron und eine gute Prise Salz hinzugegeben und gut verrührt.

Dann wird noch schnell eine Gugelhupfform gebuttert und mit Semmelbrösel bestäubt und der Teig hineingeben. Das ganze wird etwa 45 Minuten gebacken und dann gut ausgekühlt.
Zum guten Schluss rührt man aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss an, lässt diesen über den Kuchen träufeln und verziert ihn noch mit einigen Zitronenzesten.


Und schon kann der Sonntagsschmaus beginnen.






Meine Kinder sind wie Hyänen über den Kuchen hergefallen. 
Nach dem ersten Stück meinte mein Sohn (mit vollem Mund natürlich), dass er unbedingt und ganz dringend 
noch drei weitere bräuchte. Erst nach meinem Vorschlag ihm (nein ihnen - beiden NATÜRLICH) morgen in die 
Schul- und Kigabrotbox ein Stück Kuchen zu packen, waren sie einverstanden die heutige Ration zu "kürzen".




Und dann möchte ich euch noch meinen Gewinn von Nicole zeigen.
Leider passt der Spruch perfekt zu mir ;-))





In diesem Sinne, einen schönen Sonntag!

Zitronengelb-gelaunte Grüße
Jutta


Verlinkt mit Nicole "Gelb wie Zitrone"


Kommentare:

  1. Und da beschwerst Du Dich, dass ich Dir den Mund wässrig mache, Jutta?! Was ist denn bitteschön mit mir? Ich sitze hier gerade und überlege krampfhaft wo ich am Sonntag Buttermilch herbekomme.. alles andere ist vorhanden ;)) Deine Aufnahmen sind wunderbar. Gelb mit Weiß & Schwarz und Kuchen (!!) einfach nur genial!! Ein Sommerpost der gute Laune macht ;)) und der Spruch von Nicole ist sowas von wahr ;)) Ich stehe da voll und ganz hinter.. kicher!! Euch einen schönen, entspannten Sonntag. Liebst, Nicole (die gar nicht glauben kann, dass es immer noch nicht geregnet hat. Bei uns war gestern nur Sturm und Regen angesagt. Mein Kleiner und ich haben den ganzen Nachmittag mit der Schleichritterburg gespielt und Ritter-CD's gehört.. es war draußen richtig ungemütlich!)

    AntwortenLöschen
  2. Moin Jutta,
    irgenwie komisch, eigentlich braucht man Zitronen das ganze Jahr
    aber sie stehen wirklich für Sommer.
    Und Zitronenkuchen ist auch immer gut,
    kein Wunder das Deine Kinder nicht genug davon bekommen.
    Glückwunsch zu Deinem Gewinn.
    Liebe Sonntagsgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, Du wirst ja immer mehr zum Foodblog... krieg ich auch ein Stück ab?... ja, Zitronen, Sonne, Sommer...
    Schönen sonnigen Sonntag, Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Jutta!
    Wie locker-saftig schaut denn dieser Kuchen aus???
    Was würde ich jetzt um ein Stückchen davon geben... ;)
    Mit etwas Sahne dazu...
    Hätte ein paar Kekse als "Gegenleistung" anzubieten!?
    Auch für die Brotdose deines Sohnes... :)
    Tauschen wir?

    Hungrige Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    wie lecker....gerade habe ich leckere Blaubeerpfannkuchen bewundert,
    jetzt Zitronenkuchen.......jetzt habe ich hunger.....
    Würde gerne ein Stückchen heimlich klauen, yummie....
    Den Spruch finde ich super, ein scöner Gewinn.
    Liebe Grüße & einen schönen Sonntag
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Ja...Zitronen sind für mich Sinnbilder für Sommer und Süden...Melonen komischerweise für Sommer und Dänemark...keine Ahnung, warum...;-))). Der Kuchen sieht lecker aus...vielleicht könnten sich deine Kids dazu entschließen, morgen stinknormale Pausenbrote mitzunehmen, dann könnte ich mir noch ein Stück nehmen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht richtig lecker aus! Zitronen mag ich auch sehr gerne und verwende sie oft zum Backen und Kochen. Auch ich verbinde sie immer mit Sommer und Sonne - der Geschmack ist einfach herrlich erfrischend bei sommerlichen Temperaturen.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie lecker der aussieht!! Muss ich ausprobieren... es stehen ja einige Geburtstage an die nächsten Tage... Tochterkind, Sohnemann, mein Papa.....
    Hab einen wundervollen Abend liebe Jutta ♥
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa, das ist Sommer! Wie lecker dein Kuchen aussieht, zum Sofort-reinbeißen-wollen. Ganz liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Warum du kein Bäumchen hast? Sie sind doch schwieriger zu halten, als man denkt. Ich habe schon ein paar an den Frost verloren, weil sie doch empfindlicher sind, als Frau denkt. Also anderweitig mit der tollen Frucht eindecken, die jahrzehntelang auch mein Favorit war...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    Zitronen-Kuchen - mmmhhh, ich liebe ihn. :-)
    Ja, diese gelbe Farbe der Zitrone könnte nicht besser zum Sommer passen.
    Dein erstes Bild hat mich gerade auch auf der Lieblingsblog-Leiste angelächelt. :-) Sieht so schön aus!
    Liebe Grüße schicke ich Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Hmhhhh....Zitronenkuchen mag ich auch besonders gern!
    Das Rezept habe ich sofort mal gespeichert, denn
    schön saftig ist er genial, DANKE!
    Blumige Grüße
    Vita

    AntwortenLöschen
  13. Hej, liebe Jutta,
    dein Blogtitel hat mich jetzt zum Schmunzeln gebracht!
    Und Zitronenkuchen ist etwas ganz herrliches.

    Sicher komme ich wieder zum *Gucken* - dein Blog verspricht Schönes.
    Hab's gut - und liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    oh ja! Zitronen sind Sommer pur! Schon allein wegen der knalligen Farbe :-)
    Und dein kuchen sieht köstlich aus... wie immer bei dir!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    was für ein leckerer Kuchen....der sieht so saftig aus.
    Und dann noch mit Zitronen.
    Magst Du den Post nicht bei meiner Zitronenaktion verlinken? Ich würde mich freuen....
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen