Samstag, 4. Juli 2015

 

Chilliger Samstag


Ich sag's ganz direkt. Also dieser Drink ist sowas von lecker!





Aber von vorne.
Ihr müsst wissen, dass ich beschlossen habe, heute endlich mal ganz 
gemütlich auf der Gartenliege zu entspannen. 
Mich durch nichts - weder anstehende Arbeit, noch Kinder - ablenken zu lassen 
und einfach zu lesen oder wahlweise in den Himmel zu blicken. 




Wobei - lesen ist eigentlich gerade kontraproduktiv, denn in meinem Buch ist es Herbst. Es riecht dort nach Erde und 
es werden herbstliche Eintöpfe gekocht. Andere lesen da einfach drüber - ich sauge die Stimmung auf. Gedanklich trage ich 
also eine dicke Strickjacke und habe einen Kürbis vor mir... vielleicht sehe ich doch besser nur in den Himmel.

Auf alle Fälle gehört zum Gartenliegen-Faulenzen ein feiner Drink einfach dazu. 
Mit einem Glas in der Hand, in welchem die Eiswürfel klirren, fühlt sich der Sommer genau richtig an.




Mein Getränk nennt sich Mikolino, wurde hier kreiert und schmeckt wirklich ganz fantastisch. 
Ich muss zugeben, ich war zuerst etwas skeptisch. Ich mag Gin Tonic gerne und dieser Zusatz von 
Holunderblütensirup plus Minze... nunja, konnte ich mir nicht so recht vorstellen.
Jaaa, ist bei Hugo auch dabei, aber Tonic Water ist doch eher bitter und...




Glücklicherweise teste ich gerne, sonst wäre mir wirklich etwas entgangen. 
Mikolino könnte sogar zu meinem Favoriten aufsteigen und womöglich (wenn dann noch 
genügend Zutaten da sind), darf mein Sonntagsbesuch auch mal probieren.

Und nicht nur dass er lecker schmeckt, er passt auch noch ganz hervorragend zu meiner neuen Knabberei!
Auch die kann ich euch nur ans Herz legen, sehr fein und mit Suchtgefahr!
Dafür ist sie juttamäßig schnell und einfach gemacht.



Ihr braucht 150g Weizenmehl und 50g Vollkornmehl (= gesunde Knabberei!!), ein TL Salz, ein TL Oregano 
und je zwei EL weisser und schwarzer Sesamsamen (habe leider keinen schwarzen bekommen - das würde 
rein optisch natürlich viel mehr hermachen).
Diese Zutaten mischt man gut und gibt dann noch 125 ml Wasser, 1 EL Trüffelöl und 60g Olivenöl dazu.  
Im Rezept steht eigentlich Sesamöl, doch beim Griff in meine Ölsammlung musste ich feststellen, dass Sesamöl aus war. 
Das Trüffelöl schien mir eine gute Alternative und schmeckt tatsächlich sehr lecker (auch wenn ich bei dem 
starken Trüffelgeruch während des Backens schon schlimmes befürchtet hatte).

Dann wird alles gut verknetet und ausgerollt. Wirklich leicht geht das zwischen zwei Backpapieren. Der Teig ist ohnehin 
eher weich und so läßt er sich prima ausrollen. Ganz dünn soll er sein, je dünner, um so besser. Dann wird der ausgerollte Teig 
in Streifen geschnitten und mit Meersalz bestreut. Das Backpapier mitsamt Teig auf ein Backblech geben und bei 165 Grad 
ca. 18 Minuten backen (bis sie leicht braun sind).

Zusammen mit Mikolino ein Traumpaar, ehrlich jetzt!




Und ich sage euch, auch das Verfassen eines Posts geht mit Mikolino und Co. 

viel leichter von der Hand! Schwebend quasi ;-))
(Auch freche Kinder sind damit viel leichter zu ertragen!!)

Womöglich bin ich ab jetzt nur mit diesem Drink in der Hand anzutreffen. 
Allerdings merke ich schon ein bißchen die Wirkung - bin einfach nichts mehr gewohnt.




Also ich schwebe dann mal zurück auf meine Gartenliege. 
Womöglich stehe ich auch nicht mehr so schnell auf!


Grinsende Grüße
Jutta


Kommentare:

  1. Die Knabberei hört sich lecker an und dein Getränk muss himmlisch schmecken - einfach perfekt für den Sommer!
    Und wenn der Drink auch noch so viele gute Eigenschaften hat, dann MUSS er doch getrunken werden. Und gesunde Knabberei geht immer, immer, immer.
    Geht's dir noch gut auf der Gartenliege?
    Ich glaube, ich nehme wirklich Leinen für den Stuhl. Das ist eine sehr gute Idee. Der Samt ist warscheinlich schnell blank und Flecken sind auch sofort zu sehen ... Merci!!
    Liebe Grüße von mir, die ins Haus geflüchtet ist, weil sie draußen zerfließt ...

    AntwortenLöschen
  2. Ein Getränk, in dem die Eiswürfel klirren, könnte ich jetzt auch vertragen. Auch ganz ohne Knabberei.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    welch ein erfrischend, schwebender Post *DANKE* dass ist genau das rtichtige bei dieser Hitze.
    Ich wünsche dir eine suuuuuuper schöne Liegeliegezeit und grüße dich
    gaaaanz <3lich :O)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    hört sich sehr lecker an... könnte was Schwebendmachendes jetzt auch vertragen.... lach.
    Eine wunderschöne Entspannungszeit wünsche ich dir ♥ ich nehme mir jetzt mal meine Sommerzeitschriften vor :)

    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Ich mische mich dann mal heimlich unter den Sonntagsbesuch...LG Lotta.
    P.S. Hier ist es eigentlich zu heiß...für die Gartenliege...mit 38 Grad im Schatten...

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmhhhh!
    Hallo Jutta,
    hört sich beides sehr verführerisch an!
    Mein Mann bekommt von einem Kunden immer Wodka geschenkt,
    da könnten wir ihn ja mal trinken. Sonst ist der Schrank bald voll.
    Hab noch einen schönen Abend auf der Gartenliege!☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Jutta, du Glückliche...
    Liegst du noch immer?
    Ich hatte heute das komplette Kontrastprogramm...
    Freue mich jetzt auf einen ruhigen Abend... :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Oha! Sowohl Drink, als auch Knabberkram hört sich super lecker an....und ich LIEBE Tonic Wasser!
    Übrigens geht es mir auch immer so, dass ich völlig in die Stimmung eines Buches eintauchen, wenn es denn gut geschrieben ist....deshalb gehen z.b. winterliche Krimis imMoment so gar nicht....obwohl: als kleine Abkühlung zwischendurch vielleicht gar nicht schlecht ;-)
    liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht super lecker und sommerlich leicht aus.
    Ich will auch mal schweben bei der Hitze und werde es deshalb ausprobieren.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt nach einer extrem Hitze-verträglichen Kombi... Nur die Eiswürfel schaffen es gar nicht erst ins Glas, mit denen müssen wir uns leider immer sofort die heiße Haut kühlen... LG mila

    AntwortenLöschen
  11. Hach... Ich will auch. Mein Eistee ist auch nicht schlecht aber so was mit etwas, das wäre auch nicht schlecht. Werde ich mir nachher zaubern.
    Ich hoffe du hattest weiterhin Ruhe und Gelassenheit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    der Drink - ist ideal für mich!! Danke, danke, danke!! :-)))))) Ich verdurste nämlich gerade. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen, Jutta!! So einen Drink könnte ich hier abends gut gebrauchen. Eine Woche Sommerferien sind rum und meine Jungs streiten sich wie die Kesselflicker... ööhhhmmmss..!! Was bin ich froh, dass die Beiden noch friedlich schlafen.. grins beit! Hat Euch die Hitze auch so im Griff.. wie im übrigen Deutschland?? Was für ein Sommer ;)) So, meine Liebe, ich muss jetzt los.. mit Brötchentasche und Hund.. erst an den Strand, dann zum Bäcker und dann ein Käffchen ;)) Drück Dich feste, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Nicole, wie schön! Urlaub ahoi!
      Die Hitze ist hier unerträglich und das einzigr was wir in der letzten Woche hatten, war ein ganz kurzer, leichter Regenschauer nachts. Heute morgen war es plötzlich kühler und bewöklt und alle atmeten durch, aber jetzt brennt die Sonne bereits wieder. Ich geh mich jetzt mal hübscher machen lassen (hab' einfach zu viele Haare für die Hitze) ;-))
      Liebe Grüße, hab einen tollen Urlaub weiterhin und "He Jungs, macht mal langsam!!"
      Jutta

      Löschen
  14. Wir freuen uns, dass dir der Mikolino auch so gut schmeckt wie uns. :)

    Liebe Grüße,
    Petra von we love handmade

    AntwortenLöschen