22. Mai 2015


friday-flowerday


Momentan haben es die Blumenläden wohl wieder etwas schwerer, 
denn so viele sammeln ihr Sträuße nun in Garten und Natur.





Auch bei mir gibt es heute Blumen aus Mutters Garten.
 



  Allerdings haben sie mich fotografisch in eine tiefe Krise gestürzt. 
Irgendwie bekomme ich es nicht hin, richtig gute Fotos von ihnen zu schießen.  
 



Selbst nach mehreren Anläufen wollte es mir nicht gelingen. 
Noch nicht mal fehlendes Licht kann ich dafür verantwortlich machen. 
Dann müsst ihr euch meine Blumen nun eben einfach noch einen Ticken schöner vorstellen ;-))




Ganz viele weitere Blümchen gibt es bei holunderbluetchen
Ich gehe mal eine Runde spingsen.


Freudige Freitagsgrüße
Jutta



Kommentare:

  1. Ärgere dich nicht...ich finde, weiße Blumen lassen sich nicht so gut fotografieren...;-). Ich finde sie trotzdem wunderschön...Dir ein schönes Pfingstwochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Und trotzdem sehen sie hübsch aus. Die Vase gefällt mir auch sehr.
    Lieb
    Liebe Freitagsgrüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Mir ist es ebenso ergangen.. grins!! Obwohl gerade dieser Strauß "in echt" wunderschön ist, kommt er irgendwie völlig wirr auf den Fotos daher.. hhmm!! Es sind wohl zu viele kleine Blütchen.. grins! Die Ausblicke in Euren Garten sind bezaubend. Die bunte Wimpelkette am Stelzenhaus von weitem und der einsame (silbrig glänzende?! Kicher!!) Stuhl ein wenig abseits.. so schön! Ich habe heute keine Lust, eigentlich müsste ich schon unter der Dusche stehen (mein Terminplan bringt mich heute um), aber ich maaag nicht! Schick mich mal , Jutta!! Stöhn.. ich wünsche Dir ein wunderbares Pfingstwochenende, vor allem mit vieeel Sonne. Liebst, Deine Hasenfratze (und die ist garantiert einmalig.. hihi!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NICOLE!!! Du brauchst wohl eine Brille, die Gartenmöbel sind doch frischgestrichen dunkelbraun!!!
      (überhaupt ist es bei dem Post verboten, nach außen zu blicken!! ;-))
      Ts, also... denn wenn nicht, würde das ja heißen...
      ... also okay, du hast es erkannt. Es liegt an meinem Mann, er öffnet die Farbdose einfach nicht.
      Und langsam will ich jetzt auch nicht mehr (schmoll).
      Liebe Grüße und husch-husch in die Puschen kommen!
      Jutta

      Löschen
  4. Guten Morgen Jutta,

    Weiß ist immer ein wenig doof zu fotografieren. Wenn du es später aufhellst, wird es bläulich und irgendetwas passt immer nicht. Du könntest versuchen, mit einer Graukarte den Weißabgleich zu überlisten und vor einem weißen Hintergrund fotografieren.
    Aber auch so ein dein Strauß sehr, sehr hübsch!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen sie. Sehr sogar.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. So einen Busch haben wir auch im Garten, leider werfen sie ihre Blüten so schnell ab und man hat nur noch Schnee im Wohnzimmer. Fotos von weißen Blüten vor dem Fenster sind natürlich auch wirklich hohe Kunst, würde ich auch nicht hinbekommen. Vorstellen kann ich es mir aber trotzdem :-)
    Liebe Grüße und bis in zwei Wochen,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch damit gerechnet, dass sie nicht lange halten. Aber denkste...
      Wahrscheinlich eine Mutation ;-))
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  7. Liebe Jutta,
    wie schön! Hättest du nix gesagt, wär mir gar nix aufgefallen :D
    Aber ich kenn das zu gut, wenn man sich tolle Fotos vorstellt und es einfach nicht so hinhauen möchte, wie man es haben will! ;)

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta - Gegenlicht ist natürlich immer schwer! Aber dein Strauss ist wunderbar - weiß und üppig - herrlich! Auch ich bediene mich immer wieder gerne im Garten meiner Eltern. Hab ein schönes Pfingstwochenende!
    Ellen

    AntwortenLöschen
  9. ...vielleicht hättest du eine Wand dunkelblau oder violett streichen sollen, liebe Jutta,
    damit die kleinen weißen Blüten gut zur Geltung kommen ;-)...nein, es ist gut zu sehen, wie schön dein üppiger Gartenstrauß ist...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    trotzdem gefallen mir deine Blümchen gut....
    und die Vase finde ich sehr schön.....
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    das kenne ich! Mir geht es bei großen Blumensträußen auch häufig so. Da bewundere ich immer die Helga, sie verzaubert ihre großen Sträuße, findest Du auch?
    Dein Strauß sieht aber sehr schön aus. Ich freue mich im Moment auch darüber, dass wir nun von der Natur so verwöhnt werden. Da müssen die Blumenläden ein bisschen auf mich warten. :-)
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein schönes WE!
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Ach Jutta, wie gut kann ich dich verstehen!!! Solche Foto-Krisen habe ich auch schon hinter mir! "Foto-Krise"?! Ich glaube, da hast du jetzt ein neues Wort kreiert. :-) Aber es passt wie Faust auf´s Auge, denn ich weiß genau wovon du sprichst. In den Momenten wünsche ich mir dann immer, meine Augen könnten Fotos machen! Genieße deine wunderschönen Blümchen einfach in Realität und ihrer tatsächlichen Schönheit!!!! Ein schönes, langes Pfingstwochenende wünsche ich dir... Michaela :-)
    P.S.: Deine Fotos sind trotzdem super schön!!!!! Ehrlich!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jutta,
    sehr schön deine Blümchen!! ♥ Weiße Brautspiere... die hab ich auch im Garten... mehrmals sogar... lach
    Hab ein tolles Pfingstwochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Das mit den Fotos siehst wahrscheinlich nur Du so kritisch, ich kann Dich aber verstehen. Mir geht es manchmal auch so, plötzlich ist der Wurm drin. Woran das liegt, keine Ahnung.
    Deine Blütenzweige machen sich gut in der Vase und einen schönen Ausblick haben sie auch!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. Die schönen Blumen sind auch gar nicht so einfach zu fotografieren. Du hast das super hinbekommen. Bei mir schafft es so mancher Strauß letztendlich nicht auf den Blog, weil ich mir einfach nicht gelungen ist, ihn vernünftig zu fotografieren...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    mir gefällt dein Strauß trotzdem sehr und die Fotos können sich doch sehen lassen!
    Hab ein schönes Pfingstwochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    mmmmhhhh....Brautspieren, wenn ich das recht erkenne.
    Sie sehen in der Natur wirklich aus wie ein Brautkleid... wunderschön!
    Deine Vase gefällt mir & die Fotos sowieso ;-))
    Blumige Grüße
    Vita

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    mir gefallen sie sehr und ich finde sie auch ohne weitere Vorstellung noch viel schöner.
    Sind doch tolle Bilder geworden.
    Und schön, wenn man so aus der Natur schöpfen kann.
    Hab ein erholsames Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jutta,
    habe gerade auf deinen Blog gefunden. Ich habe in meinem letzten Post auch über die selben Blüten berichtet. Sie gefallen mir auch so gut. Ein wundervoller Strauch.
    Ganz liebe Grüße aus Österreich,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. hallo jutta!
    ich finde deine blumen wunderschön!! ganz liebe grüße zu dir!

    AntwortenLöschen
  21. Die Blumen SIND wunderschön. Ich liebe solche natürlichen Arrangements sehr. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen