12. Mai 2015


Baumgesichter


Am Sonntag fand bei uns das jährliche Kindergartensommerfest statt (Sommer, naja...).
Doch diesmal  lief es ein wenig anders ab und wir trafen uns alle an einem Bach im Wald. Dort wurden wir 
von erfahrenen Naturexperten empfangen und dann ging es gruppenweise an den Bach. Es wurden Tiere gesucht 
und benannt und die älteren Kinder durften mit Seilen über den Bach balancieren und all solche Sachen.





Was mir besonders gefallen hat, war eine Aktion mit den kleineren Kindern.
Die Kinder durften mit Ton selbst kleine Waldelfen und Baumzwerge gestalten, indem sie Ton-"Batzen" an Stämme 
klebten und diese mit Zweigen, Zapfen oder Blättern/Nadeln verschönerten. Das war so nett. So einfach und doch so schön. 
Ich könnte mir auch vorstellen so etwas einmal in eine Geburtstags-Schatzsuche zu integrieren (dazu muss man sagen, 
dass ich in Waldnähe wohne und die letzten Schatzsuchen auch durch den Wald gingen)




 


Also nicht wundern, wenn ihr demnächst durch den Wald spaziert 
und euch plötzlich beobachtet fühlt ;-))


Die Bilder wurden nur mit dem Handy fotografiert und auch nicht  bearbeitet, denn.... 
ich habe meinen Laptop immer noch nicht! Neverending story...
Dennoch schicke ich diese schöne, kreative Idee zu Creadienstag und kiddikram.


Grüße aus der Waldelfenecke
Jutta




Kommentare:

  1. Was eine witzige Idee ;-)
    Die ist in der Tat dafür gemacht, um sie beim Kindergeburtstag einzubauen.

    Wie doof, das dein Computer immer noch nicht wieder da ist!!!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, das ist wirklich mal eine schöne Idee - hätte ich mich hier im Wald allerdings nie getraut, Ton an die Bäume zu pappen :-)
    liebe Grüße, einen schönen Tag und bald Deinen laptop wieder wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich würde mich bestimmt beoabachtet von Euren Bäumen fühlen.. kicher!! Sie erinnern mich total an "Ents" - diese großen baumartigen Wesen aus Herr der Ringe.. oder an Mim aus ' Die Hexe und der Zauberer'.. kicher!! Heute Nachmittag werde ich mal mit dem Kleinen in unser Wäldchen stiefeln.. die Idee ist einfach nachahmungswert.. grins!! Mal schauen welche Baumgesichter sich bei uns zeigen. Ich finde es übrigens total schön, dass der Kindergarten sein Sommerfest im Wald ausrichtet.. ein wunderbarer Ort um seinen Phantasien freien Lauf zu lassen!! Und es schaut ja auch so aus, als ob es ein feines Fest gewesen wäre. Liebst Nicole (die einbissel Trost rüberschickt!!)

    AntwortenLöschen
  4. ganz tolle idee! ich würde mich freuen, wenn mir solche waldgeister beim spaziergang begegnen würden!
    liebe grüße - ich drück die daumen für dich und deinen laptop!
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie süß! :) hihi ich wär bestimmt erschrocken bei einem Waldspaziergang nach euch :D
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    da halte ich aber beim nächsten Waldspaziergang meine Augen besonders weit auf!! ;-)
    Total süß! :-)
    Liebe Grüße an Dich, ich hoffe, Du bekommst bald wieder Deinen Laptop.
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta!
    Die Fotos sind total klasse, auch wenn sie "nur" mit dem Handy fotografiert wurden! Ich mache auch alle Fotos mit dem Handy. Ich mag das total sehr!!! Aber Handys mögen es natürlich etwas mehr, wenn viel Licht zur Verfügung steht. Aber was soll´s! Die Bilder sind spitze! Und auch die Idee des Kindergartens finde ich ganz großartig!!! Super Sommerfest im Wald und am Bach!!! Wow! Mensch, ich hätte auch noch so gerne ein Kindergartenkind! Die Zeit damals war total schön! Ganz liebe Grüße zu dir und ich drücke dir die technischen Daumen, dass du schnell wieder an dein Laptop kommst...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine zauberhafte Idee, mit Kindern den Wald zu entdecken und sie sinnvoll zu beschäftigen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    wie schön! Das haben wir noch nie gemacht und es wäre bestimmt eine tolle Aktion mit den Kleineren der Familie - danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. ...was für ein schönes Fest für die Kinder, liebe Jutta,
    und sie kommen in Bewegung und werden kreativ...das sollte allen Kindern selbstverständlich sein,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Da haben die Bäume aber blöd geschaut, als ihnen plötzlich Gesichter aufgedrückt wurden. Eine tolle Idee, da hätte ich glatt mitgemacht.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  12. Angst würde ich erst bekommen, wenn die Bäume anfangen würden zu sprechen... Ich hoffe, dein Laptopproblem wird sich bald lösen und es ist nichts verloren gegangen!
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  13. Das finde ich eine ganz tolle Idee.
    LG Heike

    AntwortenLöschen