24. April 2015

 

friday-flowerday


Und? Wer erkennt die Blüten?
Es ist die Felsenbirne, die Hochgeschätzte.





Als ich hier einzog, gab es zwei Felsenbirnen im Garten, die ich weder kannte, noch besonders 
außergewöhnlich fand (außer vielleicht, dass die herbstlich anmutenden Beeren bereits im Sommer 
reif sind und beim Herunterfallen unglaublich matschen.)



 
Dann erfuhr ich, dass man die Beeren essen kann und mein Interesse für diesen Strauch schnellte 
raketenmäßig nach oben. Okay, es hat noch ein Jahr gedauert, bis ich mich wirklich getraut habe 
die Beeren zu probieren (und mir sicher war, dass es sich auch wirklich um eine Felsenbirne handelt), 
aber seitdem sehe ich sie anscheinend mit anderen Augen.





Noch nie fand ich die Sträucher so fantastisch blühend wie dieses Jahr, 
noch nie habe ich mich so über die beiden gefreut.




Und nun schaue ich mal bei Holunderbluetchen an welchen Blüten ihr euch heute erfreut.


Weißblütige Freitagsgrüße
Jutta 









Kommentare:

  1. Liebe Jutta, ach wie hübsch und so filligran. Schöne Zusammenstellung mit der Vase.
    Das gelbe Kissen im Hintergrund schaut sehr gut aus .... , wo hast du denn das erstanden?
    Ein schönes Wochenende, viele Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Zart und so schön als Solist in der Vase. Gefällt mir sehr gut - und der Ausblick auf dein Sofa auch! Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Und du hast sie auch so schön in Szene gesetzt! Deine Vase gefällt mir ausgesprochen gut! Die Felsenbirne kannte ich bisher auch noch nicht :-)
    Herzliche Grüsse an dich.
    Nica

    AntwortenLöschen
  4. Direkt zwei Felsenbirnen standen im Garten, Jutta?? Das alleine ist ja schon ein Grund das Haus zu kaufen.. grins!! Deine blaue Glasvase ist total schön. Die Blüten schauen darin so zart und filigran aus.. lächel!! Soll ich Dir ein Geheimnis verraten? Mir geht das mit dem Ausprobieren genauso. Weißt Du wie ange es gedauert, dass ich den Giersch probiert habe? Obwohl ich mir 1.000% sicher war, das es Giersch ist. Jahre..!! Liebste Grüße, Nicole (die heute einfach frei (der Chef hat's erlaubt) und gleich schon den Wochenendeinkauf erledigt. Und wer weiß?! Vielleicht hopst ja ein Springseil in den Einkaufskorb.. dann hüpf ich mit Dir mit.. grins!!)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    die Felsenbirne kannte ich nicht.
    Sie sieht in Deiner Vase so dekorativ aus. Wunderbar. Und Deine blaue Vase dazu - einfach perfekt.
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein schönes WE!
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    Felsenbirne? - kenne ich nicht. Sieht aber wunderschön aus und macht sich supergut in deiner hübschen Vase.
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Der Nachbar hat eine Felsenbirne, die aber noch so gar nicht wirklich in der Blüte steht. Vielleicht darf ich mir ja später dann ein Zweiglein abschneiden. Bei dir sieht der Zweig in der Glasvase wirklich wunderschön aus. Ich mag auch das kleine bischen Gelb dazu, das im Hintergrund auf dem Kissen durchblitzt. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. I certainly agree to some points that you have discussed on this post. I appreciate that you have shared some reliable tips on this review.

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Felsenbirne sehr, gerade weil ihre Blüten so unglaublich zart sind. Dein Strauß sieht fantastisch aus! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. So hübsch!
    Ich steh auf jede art von Blüten ;-)
    Zauberhafte Fotos.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  11. Von einer Felsenbirne hab ich noch nie was gehört. Aber die Blüten sehen schön aus....so zart!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Das kann man echt esen? Ich finde, die Bäumchen sehen so nach Zierde aus..., so wie Zierquitte, oder Zierapfel! Die Zweige machen sich in der Vase sehr gut !
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Alles blüht, toll! Wie schön Deine Zweige aussehen, da könnte ich glatt mit meinen tauschen, Du hast ja noch welche im Garten ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen in deiner Flasche superschön aus. Ich glaube, unsere Nachbarn haben ein Bäumchen davon im Garten, letztes Jahr gepflanzt und über und über mit diesen fantastischen zarten Blüten bedeckt. Muss mal fragen, obes wirklich eine Felsenbirne ist und meine Nachbarin weiß, das die Früchte essbar sind. Was hast du denn daraus gemacht? Was Süßes oder was Herzhaftes? LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön :) Das sieht toll aus in der Flasche und alles so schön in Szene gesetzt :D
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  16. Das sind wirklich so feine und zarte Blüten!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    das sieht so toll aus!! Ich liebe Blütenzweige einfach ♥
    Hab ein wunderschönes Wochenende!! ♥♥♥

    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Ja, toll. Ich habe mich auch noch nicht an die Felsenbirne heran gewagt.
    Aber als Blüten gefallen sie mir schon mal. Auch in der Vase...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Boa Jutta, was für ein toller "Strauß"... ich mein eigentlich ja ganz schlicht und einfach, aber die Blüten sind soooooo schön.... so zart und fein, ganz ganz toll und ne Felsenbirne hab ich aber auch noch nie probiert :)

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    ich hätte nicht gewusst, was es für Blüten sind, aber sie sehen super aus.
    Besonders in der schönen blauen Vase.
    Die Blüten sind so filigran, herrlich.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta,
    deine Vase finde ich toll & in Kombination mit der Felsenbirne, Super.
    Ich wünsche dir ein traumhaftes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  22. Die Felsenbirne ist ein wahrer Wunderstrauch. Ich mag die Blüten im Frühjahr und die so wundervoll bunt gemusterten Blätter im Herbst. Nur an die Beeren traue ich mich nicht, aber dir haben sie ja auch nicht geschadet ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Das sind wunderschön zarte Blüten und in der Glasvase kommen sie ganz besonders schön zur Geltung. Danke auch, dass du uns gleich mit dem passenden Pflanzenwissen versorgst, da ist bei mir nämlich noch ein großes Defizit!
    liebe Grüße und ein schönes Frühlings- Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  24. ...das sieht toll aus, liebe Jutta,
    die Frühlingswolke in der blauen Vase...Felsenbirne also,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  25. so pretty, they look great in the blue jug.

    AntwortenLöschen
  26. Oh ja, die Felsenbirne, ich liebe sie !!! Da werden Kindheitserinnerungen wach...meine Eltern hatten eine als Kübelpflanze und ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie sie angeliefert wurde, in einem Riesenkübel !!!
    Deine Fotos sind so schön, liebe Jutta !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jutta,

    die Felsenbirne liebe ich ... leider sind die Beeren so klein ... mühevoll zum Pflücken.
    Die kleinen Früchte sind sehr köstlich.

    In die Vase habe ich noch nie einen Zweig gestellt.
    Sieht super schön auf deinen Foto´s aus.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jutta,

    in der blauen Vase sind sie wirklich besonders schön! Aber dann gibt es weniger zu naschen.... Genieß den Frühling!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  29. wunderschön sehen sie bei dir aus!
    ich habe auch drei im garten und finde, sie sind mit die schönsten sträucher, die ich kenne. ich mag ihre blüten so gern und ich versuche immer, ihre früchte zu essen, bevor die amseln sich über sie hermachen. diese lieben sie auch! und im herbst wird man noch mit wunderbar farbigen blättern belohnt!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  30. Sehr geschätzte Frau Felsenbirne, ich kannte sie bisher auch nicht. Sie haben aber wunderschöne Blüten!!!! Und die Vase, die du für deine Zweige ausgesucht hast, sieht wunderschön aus und passt hervorragend! Großartig! Oder sollte ich sagen: Famos!!!! ;-) Ganz, ganz liebe Grüße zu dir... Michaela

    AntwortenLöschen
  31. They are lovely.
    Thanks for participating in Floral Friday Fotos, I look forward to your next contribution!

    AntwortenLöschen