3. März 2015


Schon wieder Hasen...


Auch auf Papier, aber dennoch anderer Art.

Auf Ynas Blog habe ich vor einiger Zeit diese Pieksbilder entdeckt, die mich irgendwie nicht mehr losließen. 
Auf der Suche nach Osterideen für das Schulbasteln, habe ich mich wieder daran erinnert und sie ein wenig abgewandelt.


 




Dazu habe ich eine Hasenschablone hergestellt, diese dann auf den Pappteller geklebt (mit Maskingtape 
geht das danach wunderbar wieder weg) und die Löcher am Rand entlang gepiekst. 
Danach kommt die Schablone weg und die Stickerei beginnt.








Und nun sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. 
Ob pur oder mit Puschelschwänzchen, ob mit oder ohne Text.




Und auch die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. 
Ob als Bild an der Wand, zum Verschicken oder als Platzkärtchen. 
Diese Hasen-Papptellerbildchen sind einfach mal was anderes. 




Schön ist auch der aufgestempelter Name des Gastes, 
wenn man sie als Nameskärtchen verwendet.




 

Die nächste Häschenkarte habe ich etwas abgewandelt 
und sie  - ähnlich wie hier - vorderflächig bestickt. 




Und was tun die Häschen jetzt?
Hoppeln mal wieder direkt zum Creadienstag




Und weil Christel von Pomponetti die Farbe GELB ausgerufen hat, 
schicke ich meine Hasen auch dorthin.


Gelb-grüne Dienstagsgrüße
Jutta




Verlinkt mit der Osterblogparade bei Himmelsstück







Kommentare:

  1. Sehrsehr hübsche kleine Idee. Ich mags, wenns auch mal einfach, dann aber witzig von der Idee her ist! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    eine sehr hübsche Idee gefällt mir super.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine niedliche Idee. Das kann man ja auch wunderbar mit Kindern machen. Der nächste regenreiche Nachmittag ist gerettet. Danke schön für's Zeigen!! Deine kleine gelbe Vase (oder Becher?) ist der Hammer. Überhaupt sind Deine Bilder mal wieder ein Genuß!! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Jutta,...tolle Idee ♥ Daumen hoch - gefällt mir -
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    ach, sieht das hübsch aus. So tolle Bilder ... machen gute Laune.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee und besonders hübsche Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie niedlich - nicht nur fürs Schulbasteln :)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr süß. Diese Idee wird den Kindern vorgestellt. Mal sehen, wie sie sie nachbasteln werden. LG mila

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    so süß! Mehr kann ich gar nicht sagen.
    Ganz toll hast Du die "Karten" umgesetzt - und mit dem Gelb so richtig die Farben vom Frühling und natürlich Ostern aufgegriffen.
    Das will ich auch mal machen, solche Pappteller habe ich nämlich genügend zu Hause! :-)
    Liebe Grüße sendet Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, liebe Jutta,
      ich hatte schon Anfang letzten Monat Geburtstag!
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  10. Da hast Du etwas schönes einfallen lassen. Deine Weiterentwicklung gefällt mir sehr gut.
    Ich hopple dann mal weiter!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. Ach ein zauberhaftes Osterprojekt. Toll, die Idee mit den Papptellern :-)

    Danke für´s Zeigen.

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  12. Süüüß! Vor allem der mit dem Pompompo!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja wirklich ganz süß geworden!
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  14. Noch bin ich gar nicht in Osterlaune und ich glaube ich halte meine Deko auch dieses Jahr wieder dezent. Doch bei dir zu sehen, dass du schon so tief drin bist in der Materie, macht irgendwie Laune auf mehr ;)

    AntwortenLöschen
  15. Dezent, zuckersüß und einfach nachzubasteln, das gefällt mir super!!

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die sind ja toll geworden!! Eine schöne Bastelidee!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  17. ui was für eine süße Idee!
    gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  18. nee, wie niedlich !
    besonders gut gefällt mir der Hase mit Puschelschwanz
    und der quergestreifte ist auch sehr stylisch

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  19. Ganz tolle Idee!! Die sind so süß geworden ♥ Häschenzeit ♥♥
    Danke fürs Verlinken und ganz liebe sonnige Grüße sendet dir
    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta!

    Deine Stickhasen auf den Papptellern gefallen mir sooooo gut.
    Danke für die schöne Idee!!!

    Liebe Grüße
    Vita

    AntwortenLöschen
  21. Eine sehr schöne Idee! Da kann Ostern ja kommen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das ist eine tolle Idee und sehr schön geworden! Diese Variante mit den Papptellern kannte ich noch nicht, gefällt mir aber ausgesprochen gut!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  23. Ui, das gefällt mir richtig gut! Eine tolle Idee für Osterkarten :o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  24. ...sooooooo klasse, ich mag nactürlich den mit dem Puschel :O)
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. Ist das niedlich!!! heute sind wohl die Hasen los ;) (na ist ja auch bald Ostern). Ich hab heute auch Hasen im Angebot :).

    Liebste Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Idee ... da kann Ostern kommen !!!

    ♥ -liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  27. Jutta, die Idee ist spitzenmässig und so einfach nachzubasteln. Da bin ich ziemlich sicher, dass ich solche auch machen will, denn hier liegen noch genauso Pappteller rum, für die ich eh keine Verwendung habe.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  28. ...die Idee ist klasse, liebe Jutta,
    und wirklich vielfältig wandelbar...muß ich mir mal merken...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  29. Schöne Idee! Ich besticke gerne Karten und wollte diese Woche auch Häschen Karten machen :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  30. Deine Idee finde ich ganz wunderbar reizend.muss ich mir merken.
    Alles liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Großartig! Wenig Aufwand - große Wirkung! Trois fois rien, wie man hier sagt!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  32. So einfach - und so schön!
    Ich könnt´direkt lospieksen ...
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  33. welch wundervolle Idee - sehr süss!

    June
    www.dearjuneblog.bogspot.de

    AntwortenLöschen
  34. oooh das Puschelschwänzchen ist ja zuckersüß! Eine super Idee, zuckersüß! x motte
    http://mottesblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen