1. März 2015


Osterdeko?


Am Samstag habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass ganz viele von euch 
schon österlich dekoriert haben. Ich bin noch nicht soweit.






Einzig ein paar Federn durften nach meinem Osterkarten-Shooting bleiben.
Ist das bereits österlich?




Ich weiß nicht, aber es wirkt leicht und unbeschwert, das gefällt mir.






Dann habe ich noch Krokusse im Garten gesichtet. Alles gut soweit


  

Wundert euch nicht über das Gestrüpp außenrum, 
mein Kleiner benötigte dringend "Baumaterial" und köpfte unsere Gräser.




Und die Bienen sind auch schon tüchtig.




Jetzt wird ein feiner Sonntagskuchen gebacken und dann gehen wir mit den Kindern erstmalig ins Planetarium. 
Ich freue mich schon, denn ich war selbst jahrelang (jahrzehntelang??) nicht mehr dort.


Vorösterliche Sonntagsgrüße
Jutta



Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    hier ist auch noch nichts österlich. Deine unbeschwerte Deko gefällt mir sehr. Da kribbelt es dann doch in den Händen,
    die Federn schon mal hervor zu holen.
    Habt einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. mit federn kann man immer dekorieren!! in deinem glas sehen sie sehr hübsch auch. bei mir ist noch nichts österlich - das ist mir noch ein bisschen zu früh, auch wenn schon überall in den läden die goldigen hasen rumstehen...
    liebe grüße und viel freude an der sternenwelt!
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    ich mag Deine Federdeko, sie sieht ein kleines bisschen österlich aus, ich mag das Leichte und Luftige daran.
    Und Krokusse mag ich auch sehr.
    Ich liebe es, so früh mit der Osterdeko anzufangen, denn spätestens Dienstag nach Ostern sind alle Hasen bereits wieder in der Kiste. Und so ein paar kleine Hasen und Eier finde ich einfach schön.
    Euch wünsche ich viel Spaß im Planetarium, da waren wir auch öfter, als die Jungs noch klein waren.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich war noch nie - ja, ehrlich - noch nie im Planetarium. Dabei würde ich so gerne mal. Seit Jahren (!) nehmen wir es uns für die Ferien vor, aber dann sind die Ferien rum und wir haben höchstens die Sterne im Garten bestaunt (obwohl das auch sehr schön, einfach mit der ganzen Familie auf der Wiese zu liegen und Sternschnuppen zu zählen, wie im vergangenen August!). Bei mir ist es auch noch nicht österlich, liebe Jutta. Irgendwie bekomme ich die Kurve nicht.. grins verlegen! Überhaupt ist irgendwie der Wurm drin.. bin bestimmt Frühjahrsmüde oder ist es doch noch der Winterschlaf.. kicher! Ich müßte mal alles rausschmeißen, durchlüften, putzen und wienern. Ich müßte mal..!! Euch einen phantastischen, sternenreichen, federleichten, sonnigen Sonntag. Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    ich hab auch noch keine Osterdeko. Es ist ja auch noch Zeit und ich bin der Zeit
    nicht so gerne voraus, so in ein zwei Wochen gehts dann auch bei mir los.....
    Federn gehen doch irgendwie immer, bei mir sind auch welche in einemn Glas :-)
    Viel Spaß im Planetarium!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ich habe auch noch keine Osterdeko! Habe mir auch dieses Jahr noch
    gar keinen Kopf darum gemacht, naja mal schauen ob ich es bald schaffe.
    Ach, ich liebe auch Krokusse und bei uns schauen auch schon ihre Köpfe
    heraus:-) Ich wünsch dir ganz viel Spaß bei eurer Aktion
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  7. Österlich wird es bei mir eh nicht aussehen. Ich steh nicht so auf Osterdeko mit den ganzen Hasen,Küken und Eiern. Daher dekoriere ich eher schlicht und frühlingshaft.
    Die Krokusse zeigen sich bei uns auch schon und ein Besuch im Planetarium ist immer wieder was Tolles. Viel Spaß!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Es ist auf jeden Fall österlicher als bei mir. Ich bin noch im Wintermodus...
    Das Federglas ist aber eine feine Idee!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta! Ich bin auch noch nicht auf Ostern
    gepolt. Ich werde es wohl auch dieses Jahr
    eher dezent halten. Ein Besuch im Planetarium
    ist ein spannendes Erlebnis. Ich liebe das und
    war zuletzt in Chicago in einem. Aber in Hamburg
    haben wir auch ein tolles, da müsste ich auch mal
    wieder hin! Ganz liebe Sonntagsgrüße
    Anne

    AntwortenLöschen