27. März 2015



Gastbloggerwoche Osterfreuden



 




Heute bekommt ihr tolle Osterdeko von Anne zu sehen. 
Anne schreibt den Blog Überall & Nirgendwo und ich bin jedes Mal auf's Neue beeindruckt von Annes Kreativität. 
Grandiose Kindergeburtstage beispielsweise schüttelt sie einfach so aus dem Ärmel, genau wie 
leckerste Gerichte oder Torten. Jaja man merkt, ich bin eine große Bewunderin. 
Dazu der der lustig-lockere Schreibstil. Aber bitte, seht selbst.





Schalt den Frühlingsturbo ein und wie ihr in letzter Sekunde
noch ein wenig Osterdeko hinbekommt……


Hallo ihr lieben siebenVORsieben-Leser, einen wunderschönen guten Tag! 
Ich freue mich heute bei euch zu sein und mit meinem Post und den Ideen 
einfach mal durch die Tür fallen zu dürfen ;-)!

Sind hier schon alle bereit für Ostern? Ja? NEIN? Dann hab ich hier für euch ein  paar RuckzuckichdekorieraufdenletztenDrücker-Ideen, die man auch in letzter Sekunde noch umsetzen kann. Allesamt recht natürlich gehalten, ohne großes Geschick und Zeitaufwand zu bewerkstelligen, 
trotzdem aber so, dass sie etwas hermachen. Na dann wollen wir mal ;-)!

Ich hatte für meine Dekoration einen kompetenten Assistenten…..meinen jüngsten Sohn, der schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon hatte, wie SEINE PERFEKTE  OSTERDEKO ausschauen soll. Zumindest bei den abgeschnittenen Korkenzieher-Weide-Ästen aus unserem Garten, war meine Meinung nicht gefragt. Das war sein Projekt ;-)! „Mama! Ich will einen echten Baum im Haus…….mit Tieren drin und der soll wachsen!“ Aha. Und es hat perfekt geklappt! Korkenzieher-Weiden in der Vase sind durch ihre bizarre Form ja immer eine Einzelshow, die an sich gar keiner weiteren großen Deko Bedarf. Das Gimmick an unserem Bäumchen ist aber, dass es angeregt durch die Wärme im Zimmer recht schnell anfängt auszuschlagen und die Vögelchen und Schmetterlinge in einem immer grüner werdenden Baum sitzen. Da kann man jeden Tag zugucken, wie es grüner wird, ganz im Gegensatz zur Natur draußen, die einfach noch ein wenig braucht! Frühlingsturbo quasi ;-)! Jedes Kinder-Kosmos-Pflanzset ist ein Dreck dagegen!







Die Basis für meine eigene Osteridee war eine einfache, schlichte, gehämmerte Kupferschale, die ich mit diversen, ganz unterschiedlichen Eiern, wie Straußen-, Gänse- und Wachteleiern gefüllt habe. Ein Teil der Eier war dabei noch vom Vorjahr bemalt. Wenn ihr sehen wollt wie das geht, schaut einfach HIER…….da habe ich darüber berichtet. Einfach nur mit einem dünnen Edding schöne Muster auf die Eier malen.
Die Eier sind aber dann nicht mehr zum Essen, denn Edding ist nicht lebensmitteltauglich!
Also lieber nur ausgepustete Eier nehmen!
Für ein schönes Ergebnis ist es aber nicht zwingend notwendig, dass ihr solche Eier habt……schlichte
weiße Eier unterschiedlicher Größe gemischt mit Wachteleiern sehen total gut aus!
Natur pur eben! Zum Schluss noch ein paar Perlhuhnfedern darüber streuen und in die Ritzen stecken.
Das hat keine 10 Minuten gedauert!



 

Von einem Vorjahrsgeschenk hatte ich, begeistert vom Muster, einfach das Geschenkpapier 
aufbewahrt und habe ihm dann jetzt in einem einfachen Ikearahmen den nötigen Auftritt verpasst. 
Gut wer Freunde mit nem Top Geschmack hat ;-D……da freut man sich sogar schon übers 
Geschenkpapier ;-D……ein oft unterschätzter Faktor.




 Auf keinen Fall darf in meiner Osterdeko aber mein allerliebstes Hasenfoto aus dem Netz 
als Fotoausdruck an der Wand fehlen! Am liebsten mit Maskingtape an die Wand geklebt, 
weil's cooler aussieht und ja auch zum Glück die Wand nicht ruiniert. 
Das Hasenfoto habe ich HIER auf meiner Easter-Pinterest-Pinnwand liegen…….wer sich das für 
den privaten Gebrauch mitnehmen möchte! Ich habe einfach einen screenshot davon gemacht und den 
dann beim Fotoentwickler meines Vertrauens am Automaten ausgedruckt. Ist das mal easy?




 Jetzt noch ein paar Apothekerfläschchen dazu gestellt……wahlweise sind die auch noch 
mit zarten Blümchen zu befüllen, das gab die Zeit aber die Tage nicht her………schwups, 
fertig ist die Blitzdeko und der Hase kann zum Eier verstecken kommen.
Ich wünsch euch ganzganz tolle Ostern, schön bei euch gewesen zu sein…..war muckelig hier ;-)!




Liebe Anne, vielen Dank für diese schöne und österlich-leichte Deko.
Und in das Hasenfoto habe ich mich SOFORT verliebt! 
  
Osterfreudengrüße
Jutta



Kommentare:

  1. Mein erste Gruß geht an die Geburtsagskindmama Jutta!! Herzlichen Glückwunsch Euch beiden, Dir zum Mamasein und dem Lütten zum Geburtstag.. grins!! Habt einen gaaanz zauberhaften Tag!! Mein zweiter Gruß geht an Anne! Danke für die schnelle Deko und für dieses allerliebste Hoppelhasengesicht!! Liebste Grüße, Nicole (die gerade verwundert auf die Uhr schaut: Jutta, Frühaufsteherin.. kicher!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder senile Bettflucht?
      Nein die Kinderdenke geht hier so. Also wenn ich wach bin, kann ich jetzt auch zu Mama gehen und die vollquatschen. Wieso deren Augen geschlossen sind? Keine Ahnung, aber ist ja egal...
      Grrrrr..... und ich spreche hier nicht vom Geburtstagskind, da hätte ich heute ja noch Verständnis...
      Liebe Grüße
      Jutta (im Stress ;-))

      Löschen
  2. das hasenfoto ist zum anknabbern süß! und wie dein sohn die zweige dekoriert, finde ich auch ganz wunderbar!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Gott ist das alles goldig :) Ich hüpf gleich mal zu Anne weiter!
    Liebste Grüße an Dich liebe Jutta
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    ein toller Beitrag von Anne.
    Danke für die Vorstellung.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Eierteller ist einfach nur bezaubernd...und das Geschenkpapier auch! Vielen Dank für die Inspiration! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta, hallo Anne,
    eine wunderschöne Deko - die mir hier auch sehr gefallen würde!! :-)
    Die Eier in Black and White sehen ganz toll aus, in der Schale sind sie der Hingucker schlecht hin!!
    Und der Hasendruck ist so süß!
    Liebe Grüße an Euch!
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön flockig vom Hocker dekoriert und hat doch klasse! Kinder sind eben tolle Ideengeber...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank liebe Jutta , dass ich heute bei dir sein durfte und vielen lieben Dank an euch allerliebste Kommentarschreiber! Ich freu mich so, dass es euch gefällt ;-)! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, locker, fröhlich, mag ich! Liebe Grüße an euch beide, Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbarer Post von Anne mit tollen Bildern und Dekoinspirationen.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  11. Es ist immer wieder erfrischend Annes Blog zu lesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Es ist immer wieder erfrischend Annes Blog zu lesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön eure Deko geworden ist.
    Da war ja ein fleißiger Mithelfer am Werk.
    Das Hasenfoto ist der KNALLER.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo aber auch! Dermaßen viele Bilder und Eindrücke und Wowh! LG mila

    AntwortenLöschen
  15. Das Hasenfoto ist wirklich der Knaller, das pinne ich mir auch gerne.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. Ach ist das Hasenfoto drollig!! Das würde auch bei uns definitiv ein Plätzchen an der Wand bekommen :). Dankeschön für die vielen schönen Bilder!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen