1. Februar 2015


Immer ein ungutes Gefühl...


... wenn der Sohn sagt: "Mama, komm' jetzt bitte nicht hoch!"





Zurecht sage ich nur. Zurecht!


In Gelassenheit übende Grüße (wie so oft)
Jutta 


Nachtrag: Nene, also der süße Pinguin hat mit der beschriebenen Situation NICHTS zu tun!!


Kommentare:

  1. Klasse! Schön, wenn man so positiv überrascht wird, herrlich.
    Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag! liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ha, ha...das kenne ich auch...;-). Nur ist es hier die jüngste Tochter, bei der bei mir die Alarmglocken schrillen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Jutta,
    kann ich mir vorstellen das man sich da in Gelduld üben muss.
    Aber wenn so etwas süßes dabei rauskommt, fällt das üben doch Leichter.
    Liebe Sonntagsgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. lach.... das kenne ich gut. oder stille - ist auch sehr verdächtig. trotzdem einen schönen sonntag für dich.
    herzliche grüße patricia

    AntwortenLöschen
  5. Das kenn ich aus dem Hort auch. Oder wenn es eben verdächtig ruhig wird.
    Aber es ist total süß, was dein Sohn gemacht hat.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Und..?? War es sehr schlimm?? Kicher.. immer wenn die Antwort "Nichts!" auf meine Frage: "Was macht ihr gerade?!" folgt, sträuben sich schon bei mir die Nackenhaare.. uurgs!! Wußtest Du eigentlich, dass das Schwarz von den Stockmar-Wachsmalblöcken NICHT vom Parkett entfernbar ist?! Aber das Abkratzbild ist wunderschön geworden.. aargh!! Euch einen wunderbar entspannten und gelassenen Sonntag! Herzlichst, Deine Hasenfratze.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    Geheimnisse müssen sein! ;-)
    In der Ruhe liegt die Kraft! Vielleicht entsteht ja gerade ein wunderschönes Geschenk für Dich? ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    hoffe, es steht noch alles und alles sind gesund! Der Pingi ist süß! Deinen Lesern machst du es so nett!
    Hab eine gute Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt bist du uns aber schon eine Auflösung schuldig oder steht euer Haus schon nicht mehr? Wünsche dir gute Nerven (und ggf gute Putzmittel oder Werkzeug) und grüße herzlich,
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, ich hab auch über Gelassenheit gelernt am Samstag...bis zur Pupertät sollte es dann klappen ;-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, kenne ich nur zu gut.
    LG
    Maiga

    AntwortenLöschen