20. Februar 2015


friday-flowerday


Wie könnte man seine kleine Blogpause schöner beenden, als mit Blumen.
Auch heute kommen sie wieder von meinem Schreibtisch, weil auf unserem Esstisch
gerade nahezu durchgehend Tulpen stehen "müssen".





Ohne kleine Farbkicks geht es momentan einfach nicht. 
Wen wundert's, ist es doch nach wie vor eiskalt und seit Sonntag hat sich die Sonne  nicht mehr blicken lassen.
(Heute sieht es allerdings vielversprechend aus!)


 


 Deswegen habe ich mir den Frühling und ein bißchen visuelle Wärme  
mit Ranunkel, Tulpe und Freesie ins Haus geholt.





 
Und nachdem ich meiner "Donna" gerade das Leben gerettet habe, indem ich ihr 
den Kopf wieder anklebte (ich sage nur "Kinder"!), darf sie sich noch mit dazugesellen.




Ganz viel Wärme schicke ich heute auch zu Helga alias holunderbluetchen.


Blumige Freitagsgrüße
Jutta 




 


Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen zurück! Die Ranunkel hat ja eine tolle Färbung und bei dir scheint es sogar sonnig bzw. nicht grau zu sein ;)

    Liebe Grüße,
    Franse

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    ich hoffe, Du hattest mit Deiner Familie eine schöne Zeit!
    Deine Blümchen sind sehr schön, was für eine ungewöhnliche Ranunkel.
    Und Fresien liebe ich, dieser Duft.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. schön, dass du wieder da bist und auch mit geköpfter Donna alles wieder vom Feinsten!!!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die drei geben aber ein so wunderschönes Farbnuancen- und Formspiel ab!!! Da hat man gleich das Gefühl, Donna träumt vom Frühling!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Ranunkel sieht auch klasse aus, eine interessante Farbgebung. Und Fresien... die mag ich ebenfalls gern.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. donna hat sich allerbestens dem wunderschönen farbspiel der frühlingsblumen angepasst! gut, dass der kopf wieder dran ist!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. zum glück hast du deine donna wieder wach küssen können - so perfekt passt sie ins bild. deine ranunkel ist toll in dem linearen farbspiel. liebe grüße, iris

    AntwortenLöschen
  8. Herzlich Willkommen zurück!! Es war (mir) einsam ohne Dich.. grins!! Was für eine entzückende Zusammenstellung! Magst Du Fresien auch so gerne?! Irgendwie erinnern sie mich immer an meine Oma.. so entzückend "altbacken", dass man sie direkt in Herz schließen muss. Deine Ranunkel ist ja toll.. so mit dem violetten Rand. Liebe Grüße an Deine Rabauken und einen ganz wunderbaren Freitag für Dich. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Deine ranunkel ist ja eine tolle Blüte, aber auch das gesamte Arrangement gefällt mir sehr
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  10. Dein farbfrisches Trio macht sich gut - jetzt bekomme ich langsam Lust auf den Frühling. Heute war es richtig warm, der Schnee hat hier langsam nichts mehr zu melden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. Wow Jutta, was für eine schöne Kombi!!!! Diese drei Blumen geben ne irre Harmonie ab und diese Farbe *hach*

    Perfekter hättest Du "Donna" nicht ins Szene setzen können.... die würde mir übrigens auch gefallen... eine ähnliche Klebeaktion gabs bei uns übrigens mit dem Weihnachtsengel...... zum Glück gibts gute Klebstoffe :)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag deine heutigen Farb-Kleckse sehr...Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Hier ists auch nur eine einzige dunkle Nebelsuppe! Ja wo simmer den? Ist wieder Herbst??? Ich will jetzt Frühling! Wenigstens gibt´s bei dir schon mal zarte bunte Blümchen......hach <3! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  14. Eine feine Kombi, liebe Jutta!

    Lieben Gruß ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Herzlich willkommen zurück liebe Jutta!! Soll ich mehr sagen als: Freesien sind meine Lieblingsblumen! Dankeschön für die wunderbaren Bilder!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    total schön deine Blümchen. Die Farben mag ich so sehr.
    Ich hatte letztes Jahr auch Ranunkel in dieser schönen Farbe. Leider habe ich sie bis jetzt nirgends mehr gefunden.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    Schöne Blumen sind das, da kommt Frühlingslust auf.
    Freesien hätte ich schon lange nicht mehr. Muss ich auch mal wieder holen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Die Blumen sind wirklich wundervoll und der Frühling kann jetzt auf jeden Fall kommen ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  19. ...wunderschöner Farbtupfer, liebe Jutta,
    der direkt gute Laune macht...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Was für tolle Farben! Das sieht richtig schön nach Frühling aus! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  21. Die Freesie duftet bis hierhin!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta, Freesien, Tulpen, Ranunkeln. Das
    sind Blumen, die ich ganz besonders mag. Ich
    glaube Donna geht das da nicht anders! ;-)
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  23. Ach die Kombi sieht wunderbar aus. Und die Ranunkeln hat ein tolles Muster.
    Schön, dass du wieder da bist.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderschönes Arrangement. Und diese Farben! Die Ranunkel gefällt mir wirklich super, Tulpe und Fresien aber nicht minder. LG Rebekka

    AntwortenLöschen