29. Januar 2015


Moment mal... 

 




Minikleiner Monatsrückblick

Gesehen: Tatort. Bin neuerdings völlig begeistert vom Dortmunder Tatort. 
Der macht den Münsteranern direkt Konkurrenz.
Gehört: Viel Klassik. Und was ich gerne hören WÜRDE, ist Vogelgezwitscher.
Getan: Ordnung geschafft. Ausgemistet.
Gegessen: NICHT die Schokolade, die ich beim Ausmisten entdeckte. Liegengeblieben von einem ehemaligen Kindergeburtstag.
Erst freute ich mich riesig (ein Lieblingsschokli von mir war dabei), doch als ich das MH-Datum sah, kam ich 
wirklich ins Grübeln von welchem Geburtstag die noch herstammen könnte. Ansonsten, Suppen.
Getrunken: Tee. Noch viel mehr als in der Adventszeit. Ich habe Kräutertee neu entdeckt. Eigentlich kaufte ich den nur für meine Nichte, als sie zu Besuch war (NIE hätte ich den für mich gekauft), aber irgendwie mag ich ihn plötzlich. Sehr.
Geärgert: Nicht direkt geärgert, aber ich merke, dass ich dumpfbirniges Geplapper immer weniger aushalten kann.
Gelacht: Ganz oft, ganz laut, ganz herzlich. Oft über meine Kinder. Und häufig auch über Kommentare (DANKE!)
Gedacht: Sobald die Sonne scheint, fühlt man sich schon richtig frühlingsmäßig und wunderbar aktiv.
Geplant: Wieder regelmäßig schwimmen gehen. Oder doch laufen???? Aber wo???
Gewünscht: (Einfach) nur Sonne, Sonne, Sonne!
Gekauft: Viele Blumen.
Geklickt: A compliment a day. Was für eine geniale Idee! 








Januargrüße
Jutta





Kommentare:

  1. Du hast was aus dem diesjährigen Januar gemacht, obwohl er es einem nicht leicht macht in diesem Jahr...( Dabei hattet ihr öfter Schnee.) Blumen, Lyrik, Kupfersachen haben ihn auch mir versüßt!
    Sehr schöne Zusammenstellung!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    ein schöner Rückblick mit tollen Bildern.
    Danke!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Jutta,
    das sind ja tolle Foto´s aus dem Monat Januar. Sehr sympathisch dein kleiner Rückblick.
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  4. Für den Guss habe ich Milch, zwei Eier, Zimt, etwas Vanillecremepulver (neutrales ohne Zucker), Maizena und eine Prise Salz verwendet und damit es etwas süsser wird noch ein bisschen Agavendicksaft. Et Voila!

    Danke für deinen Kommentar!

    Deine BIlder sind wo was von WINTER! und ich als Winterkind freu mich über alle winterlichen Posts ;-)

    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    mal wieder ein toller Monatsrückblick..... ich stimme Dir im Dortmund-Tatort übrigens zu. Find das auch herrlich, hat ein bisschen was von Dr. House, der gute Herr Faber.

    Hier gibts übrigens ein Ranking:
    http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-Dortmund~/Ermittlerteam-um-Kommissar-Faber-Dortmund-bleibt-einer-der-unbeliebtesten-Tatorte;art145998,2606191

    Leider entspricht das nicht meinem eigenen Empfinden, wenn ich auch die Münsteraner auf Platz 1 sehe :)

    Hab ne tolle Restwoche,
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfh, was ist denn das für'ne Liste! Ts, lauter Banausen!
      Aber danke, ich kannte die noch gar nicht. Interessant zu sehen.
      Wie heißt Til Schwagger nochmal als Kommissar? Würde mich interessieren wo der steht...
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  6. Hier zwitschern die ersten Vögel...Deine Collagen sind wunderbar! Da sollte ich also doch mal wieder Tatort schauen...? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Tatort war früher eine Sonntagspflicht, mittlerweile nerven aber ziemlich viele der Kommissare. Der Dortmunder-Nazi-Tatort war sehr, sehr gut. Münster sowieso immer und naja bei Kiel kann man streiten. Da hilft selbst Lokalpatriotismus nicht immer ;)
    Lass die Schoko bloß liegen (erspart wohl auf das Joggen im Anschluss) und hab einen schönen Tag :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    schöner Rückblick, danke dafür!
    Liebe Grüße und einen tollen Tag! Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    toller Rückblick, tolle Bilder. Beim Tatort kann ich nicht mitreden, da schliddere ich höchstens zufällig mal rein, lese aber jedes Wochenende mit großem Interesse die Tatort-Kolummne in der Süddeutschen. Aber Joggen, da kann ich mitreden, und das kann man immer und überall! Und ich stecke übrigens zur Zeit auch in einer heftigen Kräuterteephase, ich habe da in letzter Zeit ein paar tolle Entdeckungen gemacht.
    Einen schönen restlichen Tag wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, deinen Rückblick finde ich ganz wunderbar. Kräutertee ist nicht so meins, ich trinke sehr gerne Darjeeling. Tatort sehe ich gerne, allerdings habe ich noch keinen aus Dortmund gesehen. Muss ich ändern. Deine Bilder sind mal wieder ganz toll! Bis bald und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Ein Kupferkorb bei 7vor7.. ich staune.. grins!! Dein Januar schaut aus, als hätte er sich gelohnt, liebe Jutta!! Eine kulinarische Entdeckungsreise: Eggnogg, Fischsuppe, grüner Smoothie und Kräutertee.. (aber bitte nicht in einem Menue.. gibbel*). Auch Deine Blechdosenparade - Daumen hoch! Ich fand' den Tatort übrigens auch gut.. das Fräulein Tezel war in ihrer Rolle richtig klasse! Und Herr Faber? Ich sag nur eins.. dunkle rotbraune Locken.. grins! Hab' einen schönen Abend! Deine Hasenfratze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich staune ehrlich gesagt selbst. Ich glaube Astrid ist daran Schuld daran.
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  12. ...was für ein schöner Rückblick, liebe Jutta,
    die zauberhaften Collagen erzählen von schönen Momenten...gut, sich so erinnern zu können,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Stimmt, die Dortmunder Tatorte find ich auch toll! Schokolade würde bei mir NIEMALS vergessen oder gar abgelaufen sein??? (Ich beneide ehrlichgesagt alle, denen so etwas passiert...)
    Und ich hätte jetzt auch nix gegen Frühling und Vogelgezwitscher, aber da müssen wir wohl noch etwas Geduld haben.
    Aber Deine Bilder machen schon mal schöne Frühlingsstimmung,
    in diesem Sinne, liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Aufnahmen und ja, den Dortmunder Tatort mag ich auch

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen