18. Dezember 2014


Wort des Monats





Wie ich diese Wort (so rein akustisch) finden soll, weiß ich gar nicht so recht. 
Es klingt irgendwie merkwürdig. Vielleicht ein bißchen langsam und tragisch.

Lustigerweise bedeutete der Ausdruck früher: aus dem Holz der Hagebuche
Ein knorriges, besonders hartes und schwer zu bearbeitendes Holz.

Die übertragene Bedeutung des Begriffs blieb zunächst bei „handfest, derb, knorrig, grob“, dann auch „steif, schwer zu bewegen“. 
Erst später kam die Redewendung „hanebüchene Lügen" auf. Noch später dann "hanebüchener Unsinn". 

Doch wenn man sich die Synonyme dafür ansieht, wird das Wort erst richtig schön.
Sind das nicht alles ganz wunderbare Adjektive?
 Empörend, haarsträubend, himmelschreiend (alleine dieses Wort!), skandalös, unerhört, bodenlos, ungeheurlich.

Und, wann habt ihr das letzte mal hanebüchenen Unsinn geredet?

Sprachverliebte Grüße
Jutta



 

Kommentare:

  1. Ich liebe diese alten, bildhaften Wörter, benutze sie aber meist nur noch, wenn ich schreibe. Schön, dass du dich ihrer annimmst!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hanebüchen.. kommt sofort auf meine "Dieses-Wort-muss-ich-mal-Nutzen"-Liste.. direkt nach Eiderdaus..grins!! Eiderdaus habe ich übrigens schon erfolgreich eingesetzt!! Hanebüchen... ist ja zum Himmel schreiend.. kicher.. oder himmelschreiend?! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ...na da sind bei den Synonymen einige dabei, liebe Jutta,
    die durchaus auch das Zeug zum Wort des Monats hätten, oder?...hanebüchen kenne ich, nutze es aber nicht...schön, mal daran zu denken und seine Bedeutung zu lesen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hanebüchen ist, glaube ich, auch so ein Wort das aus der Mode kommt.
    Die Synonyme sind sehr interessant.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Das ist das Lieblingswort meiner Freundin! Zusammen mit ihrem Gesichtsausdruck ist das jedesmal ein Fest für mich, wenn sie es benutzt! ;-)) Schönes Wort! Liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Nö...es ist doch Hurrajippijippijayeah!!!!!

    AntwortenLöschen