12. Dezember 2014


Weihnachts-Allerlei


Heute gibt es nur ein paar Bilder. 




 

Ich hatte die letzte Woche wenig Zeit und es einfach nicht geschafft, endlich mal fertig zu dekorieren. 
Immer nur scheibchenweise und dann habe ich doch wieder umgestellt.
Die ganze Woche standen meine Deko-Boxen unschlüssig herum. 
Doch nun ist es endlich geschafft. Die Weihnachtsdeko steht, sie gefällt mir gut und ich fühle mich wohl.




  Heute zeige ich euch mal die "eher rote Ecke".




Mit meiner wie verrückt blühenden Amaryllis.
(Achtet mal auf die schwungvollen Blütenstempel.)




Und auch wenn es die gleiche ist, wie letzte Woche, darf sie rüber zu Holunderbluetchen
(sie sieht so aufgeblüht und solo ja auch ganz anders aus).


   

Und, tralala, ich bin stolze Besitzerin von drei Geschenken! 
Wer lacht da? Ist doch besser als nichts.
 



Und außerdem habe ich sie schon eingepackt. Schön schlicht, so mag ich das am liebsten.
Und dekoriert habe ich sie schön und schnell mit meinen Geschenkkärtchen. Ich mag die gerne, 
denn sie sind schnell umgebunden und hübschen das Geschenk wunderbar auf. 
Die sind übrigens auch in meinem Shop erhältlich. 



 

.
Und nun werde ich mir mal Gedanken zu weiteren Geschenken machen. Überall liest man: "Nur noch 14 Tage!!!" 
Und ja, ich lasse mich von solchen Parolen schnell verrückt machen. Nur der Gedanke, dass bisher noch jedes Jahr 
alles rechtzeitig fertig wurde, beruhigt mich etwas.



  

Weihnachtliches über mich erfährt man auch auf Sonjas schönem Blog wertvoll.
Da berichte ich, neben vielen anderen Blogerinnen, über Weihnachtsrituale.
Schaut doch mal rein!



Beginnend hektische Grüße
Jutta


Kommentare:

  1. Da bist ja, liebe Jutta!! Wie schön.. habe Dich schon vermisst!! Aber wenn Du nun stolze Besitzerin dreier Geschenke bist, weiß ich ja was Du so getrieben hast.. grins!! (Hoffe, ich zumindest.. das alles gut ist!) Dein allerliebstes schwarzes Engelchen ist ja wieder da.. soooo niedlich!! Und das Kissen mit dem Tannenbaum (es ist zwar verschwommen, aber mir entgeht nix!) ist wunderschön! Freu mich von Dir wieder zu lesen und schicke Dir einen lieben Freutagsgruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    wie schön deine Bilder sind. Einfach zauberhaft und die Deko ist ganz toll, das Engelchen finde ich ja große Klasse.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    was für ein süßes Engelchen, bin ganz begeister von Deiner Deko ! Die Amarillys ist ein Traum,so eine prachtvolle Blüte. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    wie gemütlich und festlich es bei dir aussieht. Weiße Amaryllis mag ich total.
    Die Päcktchen sind klasse!!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Lieeb Jutta,
    tolle Bilder und wunderschöne Geschenkanhänger, in den Shop hüpfe ich gleich mal rüber! Einen wunderbaren Start ins 3. Adventswochenende wünsche ich Dir! Tanja
    P.S.: bin immer noch nicht annäherd fertig mit der Weihnachtsdeko...

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Deine Dekoration ist so wunderschön geworden!!! Irre schöööööööööön!!!!!!!!!! All diese Besonderheiten und Kleinigkeiten! Das Häuschen gefällt mir so gut! Ich kann dich gut verstehen, dass du etwas gebraucht hast, bis alles seinen richtigen Platz hatte. Ich bin nämlich genau so! Ich rutsche die Dekoration auch tagelang um, bis ich richtig zufrieden bin. Aber bei dir hat es sich absolut gelohnt!!!
    Ein wunderbares Wochenende dir und einen schönen 3. Advent!!! Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    deine Geschenkanhänger sehen ganz besonders
    schön aus! Die Amaryllis sind für mich auch am
    schönsten wenn die Blüte geöffnet ist:-)
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  8. Es kommt ja nicht unbedingt auf die Menge der Geschenke an...;-). Ich gebe zu, der Ausspruch...nur noch 14 Tage...hat mich auch ein wenig unter Druck gesetzt...huch...Ich bin dieses Jahr eindeutig später dran als sonst...ob es am schönen November lag...? Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. ...ja die Amaryllis hat wunderschöne Blüten, liebe Jutta,
    ich schau sie auch immer wieder staunend an...ich glaube, ich habe fast alle Geschenke, mit Sicherheit die wichtigsten...irgendwie schaffe ich es jedes Jahr ruhiger durch den Advent zu gehen...liegt vielleicht auch da dran, dass die Deko weniger geworden ist und viele den gleichen von mir gemachten Kalender geschenkt bekommen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta

    Wow, du kannst Fröbelsterne falten...
    ich habe es einmal verucht und bin leider nicht zum Ende gekommen.
    Aus Zeitgründen habe ich es auch nicht nocheinmal versucht.
    Hast du eine einfache Anleitung dafür?
    Deine Geschenke sind wunderschön, schlicht eingepackt, Gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße Vita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vita,
      vielen Dank für deine netten Worte.
      ich hatte die Fröbelsterne auch mehere Jahre auf meiner To-Do-Liste (die ist ellenlang). Und immer hat mir die Zeit und mehr noch die Muse dafür gefehlt. Doch letztes Jahr bin ich es angegangen.
      Leider weiß ich nicht mehr welche Anleitung ich hatte (irgendwas aus dem Netz).
      Aber ich kann sagen, wen ich es schaffe, schafft es jeder!
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  11. Hallo Jutta,
    ich finde die Weihnachtsdeko typisch für Dich.
    Schlicht aber doch ausgefallen.
    Und die Geschenkverpackungen gefallen mir gut,
    so mag ich es auch am liebsten.
    Du hast einen Shop, warum wusste ich das noch nicht?! ;-)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jutta, die Geschenkkärtchen finde ich soooo toll - habe eben sofort etwas in deinem Shop bestellt! :-)) Hast du die Fröbelsterne selbst gemacht? Ich wollte neulich einen Post davon machen und konnte es auch schon ganz gut, hab ganz viele Papierstreifen gekauft - und jetzt hab ich schon wieder vergessen, wie es geht. Aber vielleicht fällt es mir morgen wieder ein. Und wenn nicht, ist nächstes Jahr ja auch wieder Weihnachten! ;-)
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne-Susan, das freut mich wirklich sehr, dass die meine Sachen gefallen!
      Die Fröbelsterne sind tatsächlich selbst gemacht (mir selbst auf die Schulter klopf ;-))
      und das will was heißen, wenn man eigentlich origamie-talentlos ist.
      Schönes Adventswochenende
      Jutta

      Löschen
  13. Deine Geschenke sehen klasse aus. Sehr edel - trotz - oder gerade wegen ihrer Schlichtheit.
    Ein schönes Adventswochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  14. Die Geschenke sind so schön verpackt, was da wohl drin ist? Deine Deko finde ich sehr schön, bei mir gibt es außer dem Adventskranz (und natürlich deinem schönen Kissen) noch nichts Weihnachtliches. Aber nächsten Freitag geht es ja gen Frankreich und dort gibt es dann dekomäßig kein Halten mehr :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht sehr gemütlich bei dir aus.
    Und toll, wie du die Geschenke verpackt hast. Bei mir fehlen immer noch die Geschenke.... ich lass mich da auch nicht hetzen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Deine Adventsdeko sieht sehr schön aus, liebe Jutta, nicht zu viel und nicht zu wenig :-) Ich wüsste ja zu gerne, was sich in den Päckchen versteckt...
    Ganz herzliche Grüsse und ein gemütliches Adventswochenende, helga

    AntwortenLöschen
  17. Sehr stimmungsvolle Bilder

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen