1. Dezember 2014


Weihnachtliche Gehilfen


Ich bin ein großer Fan von Adventskalendern. Zumindest am Anfang der Adventszeit.

Wie jeden Morgen sitze ich am Bett meiner Tochter.
"Scha-hatz, aufstehen". Küßchen, streicheln, rüttel-rüttel. Nix. 
Da fällt mir was ein. "Süße, heute darfst du deinen Adventskalender öffnen". 
Rumms, das Kind sitzt aufrecht und ist auch schon aus dem Bett gesprungen.

Herrlich, oder?




Leider flaut dieser Effekt mit der Zeit ab.
Dennoch, schön genug um zu Annes Manic Monday Motivation zu wandern.

 



Und nun dürft ihr dreimal raten, wer diese ganz besondere Dekoration am Adventskranz angebracht hat.
Ts, von wegen, mein Mann!!
Wozu habe ICH eigentlich Kinder...???
Und ja ihr seht richtig, ich habe dieses Jahr pinkfarbene Kerzen. 
Keine Ahnung wie ich DA drauf gekommen bin...


 Übrigens...
...die bestellten Häuschen  für meine geplanten Adventskalender kamen genau dann, 
als ich den Alternativkalender fertig hatte. Typisch, oder?


Wunderbare Adventsgrüße
Jutta



Kommentare:

  1. Nein, wie überaus entzückend... grins! Sport Susi .. kennst Du sie noch?? Die Freundin von Sport Billy? Genauso schaut das Figürchen aus.. kicher!! Heute morgen tappste mein Kleiner zum Adventkalender noch bevor ich meinen Guten-Morgen-Kuss bekommen habe.. ja, die lieben Kleinen - auch sie setzen Prioritäten..lach!! Habt einen schönen 1. Dezember! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...mit Riesenschritten durch den Advent, liebe Jutta,
    äh, durch den Adventskranz...sportlich...erfreulich,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    Deine Tochter hat Geschmack!
    Das Outfit passend zu den Kerzen, wenn da mal keine Deko-Queen heranwächst! ;-))
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das Aufstehen geht bei uns in der Adventszeit auch immer deutlich besser, das Phänomen kenne ich gut. Einen sehr stylishen Adventskranz habt ihr da übrigens :-)
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,

    ich glaube das Aufstehen geht bei einigen in der Adventszeit viel besser.
    Das kenne ich sobald ich etwas nicht gefunden habe und Ersatz bestelle, dann taucht das bestellte Teil auf, ist wohl wie mit dem Ersatzadventskalender bei dir.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Hihi!!! Bei uns klappte das mit dem Aufstehen heute früh auch besser! Zuerst wollte mein Sohn ja gar keinen Adventskalender dieses Jahr, doch dann habe ich ihm heimlich einen klitzekleinen gemacht. Und als ich ihm diesen am Wochenende zeigte, war er hin und weg! Na Gott sei Dank, hatte ich da so ein Gefühl! Eigentlich will er schon ein ganz Großer sein, doch im Herzen ist er eben doch noch Kind. Ich finde es schön! Ganz liebe Grüße und einen gemütlichen Advent... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. hihihi, die geschichte kenne ich auch :)
    mit kinder wecken und motivationen wie adventskalender :)
    dein adventskranz ist klasse! :) so pink und das ganze deko :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  8. Was auch geht: "Letzter Schultag vor den Ferien...."! Dummerweise ist das allerdings ja nur ein einziger. Da lobe ich mir doch die 24 Tage vor Weihnachten. Hat bei meinen Söhnen IMMER geklappt. Am besten Nikolaus und Heiligabend, da waren die ja schon fast auf, bevor ich das Zimmer betreten habe...! Die kleine Figur neben deinen pinken Kerzen ist allerliebst! :-) Vielen Dank für diesen schönen Beitrag, liebe Jutta, und viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbar stilvoll dekoriert ;) Das mit den Häuschen ist ja richtig blöde... Dann halt nächstes Jahr... oder gaaanz viele Überraschungsgeschenkverpackungen zu jedem erdenklichen Anlass ;) Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Ich sollte meinem Mann mal vorschlagen mir einen Adventskalender zu basteln, vielleicht springe ich dann auch so leichtfüßig aus dem Bett, wenn er mich rüttelt.
    Tolle Kerzen!
    Liebe Grüße und eine schöne 1. Advent-Woche für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Adventszeit wünsche ich euch

    AntwortenLöschen
  12. Eine sportelnde "Bibi Blocksberg", soll sie etwa dran erinnern die Bewegung während der Adventszeit nicht zu vergessen? Bei Plätzchen und Adventskalenderschnökerei ja eigentlich gar nicht schlecht ;)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    er wäre auch absolut schön genug, um zu mir zu wandern, magst Du :-) ?
    Er ist so schön poppig!!!
    Schöne Adventszeit, Kebo

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    coole Kerzen! Ist mal was Anderes. Weißt Du was ich herrlich finden würde!? Wenn ich meinen Sohn Morgens wecken dürfte ;o) Leider weckt er mich jeden Morgen zu den unmenschlichsten Uhrzeiten! Da hilft auch kein Adventskalender ;o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  15. Haha, ja genau, ich musste grad so lachen, GENAUSO ist das nämlich bei uns auch.
    1x kurz wecken und die Kinder springen wie Sprungfedern ausm Bett.
    Und was ist das sonst ein Krampf ;-)
    Lass es uns geniessen, das ist leider so schnell wieder vorbei *lol*

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen