6. Dezember 2014


Samstagskaffee


Heute etwas später, dafür schön bunt.
(Liebe Sarah,eine Ähnlichkeit ist nicht zu leugnen, oder?)




Draussen herrscht immer noch einheitsgrau, aber wir werden uns heute den Tag dadurch nicht verderben lassen.
Der Nikolaus, der über Nacht doch tatsächlich etwas in die von den Kindern höchstpersönlich und ohne Aufforderung 
geputzten Stiefel (okay, meine Küchenschwämme werfe ich jetzt dann mal weg...) gepackt hat, kennt ihre Vorlieben 
anscheinend recht gut und hat eine DVD mitgebracht, die wir heute Nachmittag alle gemeinsam ansehen werden. 
DVDs sind bei uns selten, deswegen sind die Kinder schon ganz heiß drauf. 

Vielleicht backen wir auch noch Plätzchen, singen ein paar Weihnachtslieder und wer weiß, was uns noch alles einfällt.

Es wird entspannt und gemütlich werden. Und ich werde nach Stephs Vorschlag noch ein paar Kerzen mehr anzünden und ein Fläschchen Rotwein öffnen. Lecker kochen, essen, genießen. Dazu ein klein wenig entchaosen, aber das ist okay. 
  




Und sobald die Kinder abgelenkt sind, werde ich mein Nikolauswichtelpaket von Julika öffnen. 
Ich freue mich und bin schon sehr gespannt, aber bevor gleich wieder alles stibitzt wird, ehe ich es mir 
richtig ansehen konnte, warte ich lieber noch ein wenig ;-))


 Gute-Laune-Schnuppern, hat mein Kleiner vom Kiga mitgebracht!


Und dann drehe ich meine Runde bei Ninja.
Vorhin habe ich schon kurz mal reingeschaut und mich wahnsinnig  gefreut, dass Ninja mein Geschenk so gut gefallen hat. 
Schenken macht einfach Spaß, da zeigt's sich mal wieder!

Allen einen schöne zweiten Advent!

Gutgelaunte Grüße
Jutta



Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ruhige Momente ;-)
    Wenn die Kurzen vor der Mattscheibe sitzen, dann aber.
    Liebe Adventsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da war Euer Nikolausi aber spentabel und so vorausschauend.. lach!! Ja, so eine gemütliche Sofa-Session hat schon was feines!! Ich finde Deine bunten Tannenbäumchen einfach allerliebst.. und Du hast Recht: wirklich stimmungsaufhellend. Oder ob das an den Pomander liegt.. mmmhh... ihr weihnachtlicher Duft weht bis hierher!! Habt noch einen fröhlichen Nikolaus-Tag! Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ...ach wie lustig, liebe Jutta,
    gerade heute Nachmittag habe ich von einer Freundin gelernt, wie man diese Tannenbäumchen faltet und die ersten selber gemacht...die sind wirklich schön,

    wünsch dir einen ruhigen Nikolausabend,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Tannenbäumchen sehen wirklich klasse aus...schöne Deko! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Eine solche Orange muss ich glaub ich noch machen und die Bäumchen sind allerliebst! Hab einen wundervollen zweiten Advent, liebe Grüße Kathrin*

    AntwortenLöschen
  6. Hübsche Bäumchen.

    Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    die Bäumchen sind ja herzallerliebst.
    Oh Orange mit Nelke hatte ich schon Jahre nicht mehr in der Wohnung ich glaube das muss ich auch mal wieder machen schnupper so fein.
    Ich wünsche dir einen tollen 2. Advent
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    was für tolle Tannenbäume...

    Viele Grüße aus dem 7ten Stock deine Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jutta,
    hoffe Du hattest auch ein entspantes Adventswochenende und konntest Dein
    Wichtelpaket in Ruhe auspacken.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    absolut! Die verwegene Farbgestaltung vertreibt das Einheitsgrau zuverlässig, oder? Dir noch einen schönen Restsonntag mit einem feinen Nikolauspaket.
    Herliche Grüße Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Die süßen bunten Bäumchen, wie hübsch! Und so eine Orange ist eine gute Idee, danke fürs Erinnern!
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen