5. November 2014


Herbstleben


Momentan zeigt sich der November noch von seiner schönsten Seite.
Und außer über die früh einsetzende Dunkelheit, kann man sich eigentlich nicht beschweren.




Stattdessen ist Genießen angesagt. 
Die Sonne, das Blätterrascheln, die Herbstgenüsse.




Ich genieße diese wunderbaren Herbstfarben, 
den herbstlichen Duft der am Boden liegenden Blätter.

 


Und Eintöpfe, Suppen und Gemüsecurrys.
Besonders gerne mit Kürbis (ist ja kein Geheimnis mehr, dass ich von Kürbis nicht genug bekommen kann).
 



Diesmal habe ich Kürbis, Zucchini, Petersilienwurzel und rote Linsen zusammengemixt.
Alles gut gewürzt und Fetastückchen darüber gegeben. Mit leckerem Basmatireis dazu.
Das wärmt auch von innen!




Nein, der November ist nicht nur trist und grau. 
Und wenn er es doch wird, verziehen wir uns nach innen. 
Mit Kerzenlicht, Holunderblütenpunsch und chilliger Musik.




Alles eine Frage des Blickwinkels, odeeeer?


Sonnige Novembergrüße
Jutta

Verlinkt mit Frollein Pfaus MMI.





Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Blickwinkel mit einem leckeren Eintopf

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das jemand auch den Geruch der Blätter wahrnimmt & mag....
    Ich finde ihn nämlich auch toll & ärgere mich, dass es hier so viel regnet.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Sooooo schöne Herbstbilder! Selbst wenn man, so wie ich ja eigentlich, den Sommer mehr mag (da ists so schön muckelig warm ;-)!), bekommt man bei dir richtig Lust auf Herbst. Zum Kürbisfuttern lad ich mich dann mal ein bei dir.....davon kann ich auch nie genug bekommen! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja auch dem Herbst wesentlich mehr zugetan als dem Sommer und speziell dieser Herbst war bis jetzt einfach gigantisch. Obwohl, heute ist es mal grau draußen, aber selbst das lieb ich. Wie gesagt, alles eine Frage des Blickwinkels :)
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Herbstfotos!!
    Holunderblütenpunsch klingt lecker! Kannst D dazu mal ein Rezept posten?
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  6. Hach, so schöne Fotos, liebe Jutta!! Am liebsten würde ich mich zu Dir setzen, Deinen Eintopf schnabulieren und klönen!! Hab' einen feinen Mittwoch und genieß' diesen wunderbaren Herbst! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Herbstbilder!
    Bei uns lässt sich die Sonne seit ein paar Tagen nicht mehr blicken,
    aber trotzdem hat die Natur noch ihren Reiz.
    Nebelschwaden die aufsteigen und eine wunderbar klare Luft hinterlassen.
    Einen schönen Mittwoch, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne Fotos!!!
    Du hast recht - auch der November hat tolle Seiten...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das Rezept hört sich super an! Das musst du mal posten. Bei uns regnet es leider schon drei Tage lang :o( ich hoffe aber auf Besserung. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  10. Herbst wie ich ihn sehr mag. Und dann dein Kürbisgemüse, dessen Geruch ich grad zu erahnen meine ;)

    AntwortenLöschen
  11. Was für grandiose Fotos!! Einfach herrlich.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  12. Ja der Herbst meinte es bis zum Wochenende ganz gut mit uns.
    Doch nun regnet es schon den ganzen Tag und weißt du was? Ich finds gar nicht schlimm, sondern endlich zeigt sich der Herbst auch mal von seiner schmuddeligen Seite. Dann kann man sich so schön in die Decken kuscheln. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Bis vor 2 Tagen war's ja wirklich ein wunderbar-sonnig-warmer Herbst! Und wenn's jetzt "richtig" herbstlich wird, auch nicht schlimm, dann macht Basteln, Lesen, Kerzenlicht und Sofakuscheln umso mehr Spaß! Das Rezept ist ganz nach meinem Geschmack – hast du das Gemüse in Brühe gekocht? Und noch irgendwas außer Schafskäse dazugetan, Schmand oder so?
    Ganz liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  14. ...schön zeigst du die schönen Seiten des Herbstes, liebe Jutta,
    Kürbis gehört für mich auch dazu...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    auf Deinen Bildern ist der November warm und gemütlich. Bei uns ist es seit heute grau und kalt, aber das ist stimmiger als die sommerlichen Temperaturen der letzten Woche, endlich darf man mit gutem Gewissen im Haus bleiben.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Ja, so lasse ich mir auch den Herbst gefallen.
    Und beim Kürbis stimme ich voll mit dir überein.
    Ich hoffe das schlechte Wetter lässt auf sich warten.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    ich mag den Herbst auch sehr. Wir an der Donau haben zwar nicht viel
    Sonne, meist nur eine Stunde am Tag - aber ich liebe auch den Nebel.
    Und Suppen und Eintöpfe - lecker. Nach einem schönen Spaziergang
    das beste!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Da stimme ich dir voll und ganz zu !!
    Ich liiiieeeeebe ihn den Herbst ;O) .....

    AntwortenLöschen