18. November 2014


Engelchen flieg!


Gestern war bei uns an der Schule Eltern Mütterbasteln angesagt. Und da war ich und habe es... äh... sagen wir mal 
"hinter mich gebracht" (hatte es mir irgendwie netter und geselliger vorgestellt).

Da wurde allerhand gebastelt, was man braucht oder eben auch nicht, aber diese zarten Engelchen fand ich allerliebst. 
Eigentlich sind sie gar nichts für mich, denn dieses Winzlingsgetüdel ist so gar nicht meins. 
Aber wo ein Wille ist... (und okay, schwierig sind sie nicht gerade).




Also, Muffinpapierchen in Form geschnitten, ein bißchen geklebt, geknotet, ein Holzkügelchen (Zuhause dann noch zwei 
mit Perlen) reingefummelt, den Silberstift gezückt und schon war der Himmelsbote fertig.





Ob er allerdings stark genug sein wird, unsere (noch nicht existierenden) Wunschzettel in den Himmel 
zu bringen... da habe ich doch meine Zweifel.

 Aber immerhin dürfen die Engelchen zum Creadienstag fliegen... ein Anfang ;-))



 
Und wo ich nun schon mal mit der Weihnachtsbastelei begonnen habe, 
kann ich ja auch gleich weitermachen, oder? Was meint ihr?


Und dann möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Dörthe vom Blog SeepferdchenDesign bedanken, 
denn dort werde ich als Blog des Monats November vorgestellt.


In meinem Blogflohmarkt sind übrigens noch etliche schöne Sachen zu finden!


Schöne Crea-Grüße
Jutta (die bald wahnsinnig wird, wenn es nicht endlich ein bißchen heller wird!)


Kommentare:

  1. Bin hier gerade über den Creadienstag gelandet. Die Engelchen sind ja herzallerliebst! Die merke ich mir mal. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, deine zuckersüssen Weihnachtsengel mit ihren magischen Kräften schaffen einfach alles!!! Die schaffen es auch, euren Wunschzettel nach oben zu bringen. Da bin ich mir absolut sicher! :-) Mein Sohn hat gerade seinen Wunschzettel geschrieben und darauf stehen ganz viele englische Titel von Computerspielen. Da habe ich jedoch meine Bedenken, ob die von den Engelchen entziffert werden können! ;-)
    Ganz, ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, so Mütterbasteln ist SUPER!! :-)))) aber die Engelchen sind süß!
    Freue mich, dass Du mein Blog des Monats bist.
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. das würde mich ja mal interessieren, wie so ein mütterbasteln ist... oder vielleicht nicht?
    hier ist an weihnachtsbastelei noch nicht zu denken, aber bald...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, liebe Ninja das willst du gar nicht wissen.
      Wie? Deine Gedanken drehen sich nicht um Weihnachten? Hast du am Ende etwas anderes im Kopf? ;-)))
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  5. Ich bin mir sicher, liebe Jutta, Deine Engelchen schaffen das! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.. (äh.. eine Flugbahn??).
    Das die Engelchen an einem Lärchenzweig hängen, macht sie noch zauberhafter..lächel!! Bei meinem letzten Elternbasteln konnte ich nur mit erstaunten Augen verstohlen nach links und rechts schauen.. Du glaubst gar nicht (oh, doch Du glaubst es bestimmt!), mit welchem Eifer und Bewunderungsheischen manche Muttis aufwarten.. grins!! Ach, was soll's! Dir einen wunderbaren Tag! Liebste Grüße, Nicole
    P.S. Hast Du den Weg zum Lichtschalter vergessen?? Kicher...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    obwohl ich zur Zeit doch arg zeitknapp bin, wollte ich wenigstens bei meinen Lieblingen vorbei schauen. MIR macht das grauer Wetter nämlich gar nichts aus, ich sitze sowieso nur an der Nähmaschine oder bin im Laden....
    Aber zum Thema Mütterbasteln muss ich doch auch meinen Senf ablassen, denn nach jahrelanger Mütterbastelei und dem damit einhergehenden Kreativitätswettkampf habe ich bei Kind Nr.3 beschlossen, bei solchen Sachen nicht mehr teilzunehmen. Fies dem Kind gegenüber, ich weiß, aber alles hat seine Zeit und Bastelabende in Kindergarten und Schule sind für mich definitiv passé. Umso mehr bewundere ich Deinen Einsatz und mal ganz ehrlich, was wäre das denn ohne Deine Mithilfe geworden?
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Weihnachtsbastelei. Die Engelchen sind doch sehr süß geworden. Nehmen die auch meine Wünsche mit?
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe in der Schule meines Jüngsten wirklich alles gemacht, was man als Mutter so machen konnte. Einiges war nervtötend, einiges lustig, anderes hat mir noch heute bestehende Freundschaften eingebracht. Das Weihnachtsbasteln fand ich immer toll, weil mein Sohn Mitschüler mit echt netten Müttern hatte. Am besten allerdings hat mir das Weihnachtsbacken in der Grundschule gefallen. Die Kinder waren immer so eifrig und waren nicht sauer auf ihre Mütter, wenn der Teig erbarmungslos an der Kuchenrolle festkleben blieb. Ich habe das sehr gerne begleitet, habe aber NIE andere Kekse gegessen als die, die ich selbst gemacht hatte. ;-)) Deine Engel finde ich sehr süß und du solltest die kleinen zarten Wesen nicht unterschätzen...! :-))
    Ganz liebe Grüße an dich, liebe Jutta, von
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Niedlich, Deine Engelchen! Ich hoffe, dass sie aber bei Dir hängen bleiben und sich nicht mit Deinem Wunschzettel auf und davon machen!
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
  10. Die kleinen Engelchen sind ganz entzückend und ich wäre nie darauf gekommen das sie aus Muffinpapierchen sind. Schaut toll aus.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    ich erinnere mich noch schwach an diese Bastelnachmittage. Ja, was soll ich sagen?
    Es muss ja etwas sein, das alle hinbekommen. Deine Engelchen hast Du auf alle Fälle sehr schön gemacht - und vor allen Dingen toll präsentiert und fotografiert!! :-)))
    Jetzt schaue ich mal nach wer im November bei Dörthe vorgestellt wird! ;-)
    Beste Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta,
    Gott sei Dank, bin ich aus dieser Nummer schon lange raus!
    Die TreffTage in der Schule mochte ich nie.
    Die Engelchen sind aber ganz niedlich, obwohl sie so ein bisschen erhängt wirken ;-)
    Schön finde ich, das du sie noch nachgebessert hast.
    Jetzt wünsche ich dir einen geruhsamen Abend,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erhängt!!! Ja du machst mir Spaß! Im Schweiße meines Angesichts habe ich mir da Mühe gegeben.. ;-))
      Aber okay, du hast (ein bißchen) recht, der eine ist wohl gerade ein wenig eingenickt.
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  13. Herzallerliebste Engelchen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen