16. Oktober 2014


Grün


Lieblingsfarbe meiner Tochter, Teile der Kinderzimmerwände, Pflanzen, Rasen... ups.
Aus. Ende.
Was habe ich mir nur dabei gedacht, bei Anne ganz großmütig zu verkünden, dass ich da gerne und selbstverständlich 
mitmache, weil ich sowieso mal eine Farbenreihe posten wollte. Farbenreihe okay, aber vielleicht ohne grün?

Aber Moment mal, habe ich nicht erst diese Woche Farn aus dem Garten geholt?
Das Grün knallt zwar nicht, aber es ist G R Ü N !




Das ist jetzt zwar keine Farbcollage, wie ich mir das ursprünglich vorgestellt habe, 
aber sollte man nicht ständig flexibel sein?




Farn mag ich unheimlich gerne als Deko. 
Entweder einzeln in der Vase oder auch mit anderen Blumen zusammen.
Auch auf den Tisch gelegt machen die Blätter ordentlich was her.




Und nicht zu vergessen, wie wunderbar sich die Farnwedel im Frühjahr ausrollen
- ein Nakturspektakel.




So liebe Anne, das war mein kleiner Beitrag zu deiner Farbrauschreihe - grün
Und siehst du, es hat sich AUCH noch eine grüne Tasse ins Bild geschmuggelt. 
Ebenfalls in farngrün, na wenn das mal nicht passt ;-))




"Grün, grün, grün sind alle meine Kleider" fällt mir da gerade ein. 
Wie oft habe ich dieses Lied schon im Auto geträllert, denn eine zeitlang konnte man damit meine 
gelangweilt-missmutige Tochter im Auto ablenken.
Gott, ist das lange her. Was das Lied betriftt... zum Glück!

Ich wünsche allen einen schönen Tag.


Grüne (was sonst) Grüße
Jutta


Nachtrag
Wenn es intererssiert, hier gab es schon mal die Farbe "weiß".




Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    mensch Du bist zu schnell, ich komme mit dem kommentieren nicht nach! ;-))
    Da bin mal 1 1/2 Tage nicht im Netz und komme richtig in Streß.
    Spaß bei Seite, der Farn sieht toll aus, besonders gut gefallen mir 2 Bilder.
    Farn mit Kerzen auf Teller und Farn mit grüner Tasse.
    Das Kinderlied ist mir vor Wochen auch durch den Kopf geschwirrt, auch mit der
    Farbe grün, da hatte ich einen Post mit grünen Speisen.
    Muss auch mal sehen ob ich etwas grünes finde, denn ich finde die Aktion von
    Anne auch so cool.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Du sagst es, Kerstin! So geht es mir auch! Ich habe mal zwei Tage keine Zeit zum Blog-Lesen gehabt und ich habe das Gefühl, ich war eine Ewigkeit nicht mehr hier zu Besuch. So viel Schönes und Neues!!! Wow! Die Aufnahmen von deinem Farnwedel sind traumhaft hübsch! Der macht sich richtig gut in dem Glas!!! Klasse!!!! Ganz, ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  3. Total schön. Es gab ja auch mal diese BIWYFI-Rubrik bei Luzia Pimpinella zum Thema grün und es ist schon erstaunlich, wieviele Leute (meine Wenigkeit eingeschlossen) diese Farbe schön finden.
    Ich hüpfe jetzt mal rüber zu Anne, da ich die Aktion garnicht kenne. Bild 1&2 finde ich im Übrigen auch am Schönsten.
    Viele Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Was man nicht alles macht, um seine Tochter abzulenken, gell? Wenn niemand zuhört, dann mache ich das auch! ;-)
    Ich liebe auch Farn und habe gerade einen kleinen in der Vase stehen!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Jutta! Grüner Farn + grüne Tasse + grünes Lied = ein super FARBRAUSCH-Beitrag! ;-) Da darf man ja gespannt sein, was dir zu den kommenden Farben einfällt. Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag, bis morgen (schätze ich mal), ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Also, diese Tasse (na, gut nicht DIESE, aber eine die gleich ausschaut.. grins!!) könnte sich auch bei mir ins Bild schmuggeln, samt Keks-Unterteller..!! Dein Farnwedel ist echt ein Hingucker.. hält der sich in der Vase?? Schön schaut's aus!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Dabei war die Tasse SO schwer aufzutreiben ;-)) Zum Keksteller hat es bei mir noch nichtmal gereicht...
      Der Farn hält sich wirklich hut, hab' ich schon öfters gemacht.
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  7. Sind schon sehr zarte (und grüne ;-) ) Gebilde die Farne. Aber ehrlich gesagt, in unserem Garten haben sie teilweise zu sehr die Vorherrschaft übernommen. Viele Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. So schön, der schlichte Farn. Grün ist bei mir auch schwer zu finden daher genieße ich einfach mal deine Fotos stattdessen.
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich liiiiieeeeebe Farn darußen und drinnen immer klasse
    und Anne`s Blog muss ich doch auch mal besuchen *DANKE* ;O)

    AntwortenLöschen