29. September 2014


Sommer adieu


Wie lange schreibe ich nun schon über den Herbst?
Aber wie schon erwähnt, existieren in meinem Gehirn ja zwei komplett unabhängig voneinander verlaufende Gehirnstränge.
Der eine Strang sagte: Oh es ist Herbst, es wird kühler, vereinzelt fallen die Blätter und die Luft riecht anders. Der andere jedoch wisperte: Nein, der Sommer ist noch nicht wirklich vorbei. Es wird noch warme Tage geben, warte es nur ab!




Aber es hilft nichts, der Sommer ist Vergangenheit!
Und so gibt es heute einen letzten Sonnengruß, ehe ich meine dicken Klamotten
 heraushole und Shorts und Flipflops mit einem Seufzer wegpacke.




 Ganz schnell noch ein paar sonnengelben Sommer-Erinnerungsfotos.




Ehe der Herbst komplett und absolut einzieht 
(auch in meinen zweiten Gehirnstrang;-))




Ich gehe dann mal Schals und Stiefeletten hervorkramen...

Herbstbereite Grüße
Jutta


P.S. Und dabei ist es eigentlich so einfach für mich, festzustellen, ob der Herbst schon eingezogen ist.
Pünktlich zur kühleren Jahreszeit sind meine Hände wieder brottrocken!


Kommentare:

  1. Schön, Dein sonniger Zitronengruß! Ich bin schon ziemlich auf Herbst eingestellt und dabei soll es heute bei uns noch einmal 22 Grad geben. Es fällt mir tatsächlich schon schwer, da noch einmal ein T-Shirt aus dem Schrank zu holen. Meine Kinder laufen aber immer noch kurzärmelig und in Sandalen durch die Gegend. Die sträuben sich richtig ;-)

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Ich halte den Sommer mit dir zusammen noch mal ganz fest - er soll noch ein Weilchen bleiben ...

    Merci für deinen Zitronengruß & hab' einen feinen Tag!

    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön...noch ein wenig den Sommer einfangen und festhalten...dann mit ein wenig Wehmut verabschieden und den Herbst geniessen...liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein frischer Zitronenduft mir gerade in die Nase kommt.. grins.. woran mag das nur liegen??!
    So schön, Deine gelbe Rest-Sommer-Zusammenstellung!
    Have a nice monday.. montag.. måndag.. lundi.. büah.. ich war noch gar nicht fertig mit Wochenende...
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Schöne sommerliche Bilder so zitronig
    Ich freue mich auf den Herbst
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, schön dein "Sommeraabschiedsgruß". Ich war gestern den ganzen Tag im Garten und habe ihn schon herbstfein gemacht. Heute sind hier noch mal sommerliche Temperaturen :)
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche
    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    diese schmirgeligen Herbsthände kenne ich auch nur zu gut und bisher habe ich leider noch keine Handcreme gefunden, die wirklich dagegen hilft (ich bin aber auch keine enthusiastische Pflegerin). Und obwohl ich ja den Herbst immer mit offenen Armen willkommen heiße, haben Deine Restsommerbilder auch bei mir eine gewisse Wehmut hervorgerufen. Kopf hoch, jetzt kommt die Zeit des goldenen Lichts und der satten Farben!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. tolle farben, schöne deko!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  9. Hihi...
    mein Gehirn läuft auch noch so... gerade die letzten Tage haben mich darin noch bestärt, dass der Sommer noch überhaupt nicht vorbei ist..... sooooo schön ist es gerade dort draußen.... so werden eben im Moment Kastanien und Hagebuttenzweige in kurzen Hosen gesammelt :-)

    Aber stimmt ja schon..... eigentlich ist er vorbei und auch ich trage nun keine Ballerinas mehr sondern habe auf Stiefeletten umgestellt :-)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  10. Ach son schicker Schal hat doch auch was......ich hab mich langsam auch damit arrangiert. Wie jedes Jahr halt! Zum Glück fahren wir nächste Woche noch mal in die Toscana, aber ich befürchte so richtig Sommer ists da auch nicht mehr. Und italienische Wohnungen können im Winter soooooooo kalt sein......klar......einfach für Dauersommer gebaut. Winke winke mit dem Schalzipfel! Anne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    tolle Bilder! Also für den Schal kann ich mich noch nicht ganz erwärmen ;-).
    Herzliche Grüße
    Alex die gerande Flip Flops trägt :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    jaa, irgendwie packt mich dann doch die Sehnsucht nach dem Sommer, weil er einfach
    viiiiel zu kurz war und OBWOHL ich der totale Herbstfreak bin sehne ich mich doch ab und zu
    sehr nach den trägen Sommertagen! Die sind einfach so unbefangen und einfach unbeschwert...
    Eigentlich müsste ich noch einmal zwei Wochen in den Süden .... um den Herbst so richtig in vollen Zügen zu genießen aber was soll´s ... zum Glück haben wir hier gerade Sonne pur ... das macht es natürlich viiiiel besser :-)
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Sommerabschiedsbilder hast Du da gemacht. Die Zitronen lassen die Sonne nochmal ins Herz. Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    ohhh der Deckel von den Gläsern ist soooo schön :-)
    Gute Laune Pur!!!
    Das machen die Zitronen aber auch finde ich .

    Viele ,viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  15. Heute war so ein Sommertag, da hätte ich besser meine Flip-Flops angezogen!
    Aber ich fange auch an, so langsam den Herbst herein zu lassen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta, ich bin schon auf Herbst eingestellt. Und was hat's mir gebracht? Ich habe heute gedacht, ich würde eingehen in meinem, wenn auch kurzärmeligen aber dennoch warmen Wollpulli! Ich bin fast totgegangen! Also morgen ziehe ich wieder etwas leichteres an. Dann ist es bestimmt kalt und ich bekomme eine Erkältung! Aber nun kommts: Macht nix, dann bettel ich hier bei dir eben um deinen selbstgemachten Hustensaft! Ach ist das Leben einfach...! ;-)
    Schönen Abend und liebe Geüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  17. ...die Gläser mit den sonnengelben Deckeln, liebe Jutta,
    sind doch perfekt, um ein bisschen Sommergefühl zu konservieren ;-)...und das Wetter spielt ja im Moment auch nochmal Sommer, jedenfalls tagsüber...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Für Herbst ist es gerade doch viel zu warm, lass die Sommersachen ruhig noch ein bisschen da. So schön frische Fotos hast du uns da mitgebracht, gefällt mir sehr gut.
    liebe Grüße und eine schöne Sommer/Herbs Woche,
    Dani

    AntwortenLöschen
  19. wir hatten grad auch noch so schöne sommertage (ha, ha, ich weigere mich auch herbsttage zu schreiben!!) und bei mir ist immer noch große unlust vorhanden, die klamotten im schrank und kommode zu tauschen. obwohl - die ganz dünnen blüschen hab ich schon weggepackt...
    deine fotos sind so schön und in die gläser mit gelbem pünktchendeckel bin ich ganz verliebt! bei mir warten noch äpfel und quitten aufs verarbeiten (äh, quitten sind herbst, oder?)
    liebe grüße und noch viele sonnige tage!

    AntwortenLöschen