5. September 2014

 

friday-flowerday


Nun bin ich doch noch zu Dahlien gekommen.
Auf etlichen Blogs habe ich schon herumgejammert, weil bei uns weder im Gartencenter (als Staude) noch am Markt 
oder im Blumenladen Dahlien zu bekommen waren. Ich war verzweifelt!

Und dann fuhren wir die Tage übers Land, rechts von uns ein Selbstpflückfeld. Erst erkannte ich nur Galdiolen, doch dann...
Ich - fast schon hysterisch - "Sind das Dahlien??? ANHALTEN!!!" (normalerweise ist unser Umgangston freundlicher, 
aber in Notsituationen...




Ich eilte aus dem Auto und... naja, richtig schön und viel ist was anderes, aber man wird ja bescheiden. 
Trotzdem kam ich mit einem Riesengrinsen zurück und meine Familie sah mich ein wenig mitleidig??? als ob ich irre bin??? an.


Nachdem ich sie ein paar Tage in einer "normalen" Vase hatte, durften sie nun in 
meine selbstgestalteten Papiervasenummantelungen (gutes Wort, oder?) wandern.




Vor einiger Zeit hat mich ja die Faltleidenschschaft gepackt. 
Erst faltete ich mit meiner Tochter Tiere, dann Unmengen an Windlichtern von Cora (die zeige ich euch demnächst) 
und zum Schluss noch diese Vasenaufhübscher. 

Für die beiden Letztgenannten stellte ich extra eigene Vorlagen her (um größenunabhängig zu sein) und erst NACH dem Falten 
der Vase bemerkte ich, dass es eigentlich genau die selben Vorlagen sind, lediglich ohne Boden. 
Oh Mann... das nennt man wohl blind vor Liebe Falten.



 
Und weil ich so glücklich über meine Dahlien bin, durfte diese Blume, ich habe sie 
"Wilde Hilde" getauft, in mein Arbeitszimmer einziehen.
Perfekt ist langweilig, oderrrrrrrrr?




Meine Blumen wandern nun zu Holunderbluetchen, wie jeden Freitag.
Ich freue mich schon, viele von euch dort gleich zu treffen.





Habt einen schönen Tag!


Freitägliche Grüße in pink
Jutta



Kommentare:

  1. hi,
    sind die hübsch geworden. dahlien gibt es bei uns auch auf dem feld und da freue ich mich
    jedesmal drüber.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  2. Büah.. ich will auch Vasenaufhübscher.. dann wären meine ausrangierten Glasflasche auch mal blickdicht.. Gefällt mir sohoo gut!!
    Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, zum Glcük hast du deine Augen offen gehalten. Es hat sich allemal gelohnt. Und wieder bin ich entzückt von den gefalteten Vasen. Ich muss das jetzt endlich auch probieren!!!! :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Luisa

    AntwortenLöschen
  4. So was, hier gab es in letzter Zeit in jedem Discounter Dahlien. Ich liebe sie inzwischen auch sehr, sie sind wunderschön und pflegeleicht.
    Ich mag deine Papierummantelung, damit sind die rosa-pinken Blumen toll in Szene gesetzt!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Diese Faltgeschichten sind toll.
    Da kann man eine Menge darin verstecken ;-)
    Nein, wirklich. die Blumen machen sich überaus hübsch darin.
    Und das du so auf Dahlien abfährst, kann ich verstehen.

    Hab ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    in Notsituationen muss auch mal ein härterer Ton sein!! ;-) ;_)
    Aber im Ernst - meine Familie schaut manchmal auch ganz komisch, wenn ich solche Aktionen mache. Kommt zwar nicht häufig vor, aber bei Selbstpflückfeldern und Flohmärkten kann es schon mal passieren! ;-)
    Dahlien habe ich übrigens auch noch nicht gesehen, ich mag sie so. In Deinen schönen "Papiervasen" von Cora kommen sie toll zur Geltung.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Hi Jutta,
    ich habe mich über die Zugriffe von hier auf meinen Blog gewundert, jetzt weiß ich warum das so ist, ich Danke Dir fürs Verlinken.
    Deine Vasenhussen sind sehr schön geworden, ich habe auch welche im Schrank, vielleicht sollte ich sie auch mal hervorholen. Das Muster ist klasse, das hast Du bestimmt selbst gemacht, oder? Mach doch beim Mustermittwoch mit! Dein Post liest sich so lebhaft, man spürt Deine Freude über die Blumen. Deine Dahlien sehen ganz zauberhaft aus, die Farbe zaubert auch ein wenig "Sommer" in den tristen Alltag!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich,
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    hihi, das kenn ich... wär mir glaub auch so gegangen... und auf dem Selbstpflückefeld war ich letzte Woche ja auch.... da gabs auch Dalien, aber nur so komisch organgefarbene und nicht so hübsche wie Deine, wobei ich neulich - 30 Kilometer weiter nun auch welche in hübsch entdeckt habe.

    Deine Wilde Hilde find ich übrigens ganz bezaubernd... so wie die ganze Geschichte drum herum.

    Sei lieb gegrüßt
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    ja! Perfekt ist langweilig, die wilde Hilde ist eine rassige Schönheit, die es aber trotzdem nicht schafft, Deinen selbstgefalteten Vasen die Show zu stehlen. Ich mag diese Farben auch...
    Dir und Euch eine schönes Herbstwochenende!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  10. deine papierfaltvasen sind ja der knaller. ich bin allerdings extremst ungeschickt in jeglicher faltarbeit. und dahlien finde ich wunderschön. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jutta,
    Du glaubst nicht wie sehr ich mich freue
    DAS DU DAHLIEN GEFUNDEN HAST!!! ;-)))
    Deine wilde Hilde trägt den richtigen Namen,
    ein bischen sieht es aus wie eine explodierte
    Dauerwelle in den 70er.
    Deine Vasenaufhübscher finde ich ja wohl super
    toll. Habe heute ein Marmeladenglas aufgehübscht,
    aber nicht im Verglich zu Deiner Aktion!
    Dein Arrangement ist schlicht und hübsch!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Heul, men Kommentar ist weg!
    Also noch mal von vorne!
    Hallo liebe Jutta,
    du glaubst gar nicht wie sehr ich mich freue das
    DU DAHLIEN BEKOMMEN HAST!!! ;-))
    Deine "Wilde Hilde" hat den richtigen Namen bekommen.
    Mich erinnert sie an eine explodierte Dauerwelle der 70er. ;-)
    Deine Vasenaufhüber sind toll. Ich habe heute ein Marmeladenglas
    als Vase aufgehübscht. Aber nichts im Verglich zu Deiner Deko.
    Die rosa Dahlien auf dem Tablett sind schlicht und schön!
    Ein tolles Wochenende und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta!
    Die Grau - pink Kombination gefällt mir total gut! Viel Freude noch mit den Dahlien!!!
    Ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. ...Notfall ist gut, liebe Jutta,
    aber was muß, das muß ;-)...und die Ausbeute ist sehr schön...die Mäntelchen passen auch sehr gut dazu und lasen der Dahlie farblich den Vortritt der ihr gebührt...wie schön, dass du auch die "unperfekte" genommen hast...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Dalienbilder, die Vasenhussen gefallen mir auch so gut! Dir ein feines Wochenende, liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  16. Hübsch sind sie, Deine Dahlien in den Faltvasen, so was mach und mag ich ja auch gerne :-)
    Schönen Freitag noch und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jutta, deine Dahlien sind sehr schön! Ich mag sie auch gerne, habe aber nicht eine im Garten! Nun, man kann nicht alles haben! ;-) Du kannst ja auch so tolle Vasen machen - super! Was mir heute bei dir am Besten gefällt ist die Wilde Hilde. Hab sie gleich in mein Herz geschlossen. Muss nicht alles perfekt sein...! ;-)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jutta,
    das war ganz klar ein Notfall, kann ich gut verstehen. Aber wenn frau sich etwas in den Kopf setzt... Das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen, die Faltvasen sind toll.
    Liebe Grüße
    Maiga

    AntwortenLöschen
  19. Ja, die Vasenmäntelchen habe ich bei Cora auch schon bewundert. Ich muss auch unbedingt mal wieder etwas mit Papier machen aber jetzt muss erst mal der Alltag wieder etwas routinierter laufen... Ist irgendwie sehr praktisch mit den Überziehern, so braucht man nicht so viele verschiedene Vasen und kann immer je nach Geschmack dekorieren. Wird auf jeden Fall gemerkt.
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  20. Deine Faltvasen sehen zu den Dahlien klasse aus.
    wünsche Dir eine gute Zeit.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab bisher auch kaum Dahlien bekommen. Ich glaube, die sind in diesem Sommer der Schneckenplage zum Opfer gefallen. Ich mag aber auch nicht alle Farben bei Dahlien - Rosa schon.
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta,
    ich freue mich für dich, dass Du doch noch Dahlien bekommen hast. Sie sehen in deiner
    "Papiervasenummantelungen" super edel aus.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  23. Freitagsgrüße in meiner Lieblingsfarbe!
    Und noch dazu eine meiner Lieblingsblumen :-))
    Deine gefalteten Ummantelungen sich ganz toll geworden, ich mag diesen Mix aus Zick-Zack und den Faltenbrüchen!
    Aber die wilde Hilde ist mein Liebling ♥
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Jutta,

    bisher hatte ich für Dahlien kaum etwas übrig ... aber in diesem Jahr bin ich richtig verliebt in sie ...
    Besonders die dunkel lilanen und weißen haben es mir angetan ...

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Schön deine Hissen mit den Dahlien. Wollte schon lange mal das Falten versuchen, jetzt ist es ganz oben auf der To Do liste
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  26. Oh wie schön!! Werde ich auch mal ausprobieren!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  27. WOW - deine Wilde Hilde ist die Beste von allen!
    Und deine Faltasen von Cora sind klasse geworden. Mir fehlt der Nerv dazu (ich verfalte mich immer ...)

    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  28. AAAAAAHHHHH wie schöööön, die WILDE HILDE ist die Nr. eins und hat allein schon für ihren perfekten Namen
    ***** Sterne verdient samt einem dicken PLUS !!!!!!
    Soooo schön hast du deine Fundstücke arrangiert. Ich werde täglich ein größerer Dahlienfan.
    Und deine gefalteten Vasen sind genau soooo klasse. Hab solche Schätzchen auch schon bei der lieben Kebo bewundert und sobald das (FREI)Zeitfenster wieder etwas größer ist, versuche ich diese Technik auch mal.
    ;o) .....

    AntwortenLöschen
  29. Deine Dahlien sehen toll aus, liebe Jutta , sowohl in den Hussenvasen, als auch in der Glasvase, !!! Die "Wilde Hilde" wirkt auch etwas zackig aus , genau wie das Muster deiner Vasen :-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen