31. August 2014


Sweet Treat Sunday


So heißt die neue Reihe von Kerstin auf ihrem schönen Blog elf19.
Und weil wir hier alle gerne Süßes essen, mache ich gerne mit.

Ich musste kein bißchen überlegen was ich zeigen möchte. Und ich hatte es hier schon angedeutet. Süß-herb und soooo lecker. 
Eiskalt kopiert von Mias kulinarischem Blog Kochkarussell. Aber wer mit "im Cookie Himmel" und "saftigsten, schokoladigsten und süchtig machendsten Schoko-Cookies" wirbt, muss mit Nachahmern rechnen ;-))



  
Also ich kann euch versprechen, Mia hat kein bißchen übertrieben, Fragt meine Kinder!!

Und hier ist das Rezept der superleckeren Schoko-Cookies mit Olivenöl und Meersalz
(minimal in der Zubereitung abgewandelt)

120ml Olivenöl
200g Zucker
2 Eier
100g Mehl
60g Kakaopulver
1/2 TL Salz
1 TL Backpulver
125g herbe Schokolade in kleine Stücke gehackt (min. 50 Prozent Kakaoanteil)
etwas Meersalz

Olivenöl und Zucker gut verrühren. Die Eier dazugeben und weiterrühren.
Nun die restlichen Zutaten (bis auf die Schokolade) unterrühren und zum guten Schluß noch die Schokosplitter unterheben

Anschließend den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen (bei mir waren es sogar 2 oder 3 Stunden). Dann den Backofen auch 175 Grad Umluft vorheizen und auf jedes Backblech etwa 12 Schokohäufchen geben (evtl. ein wenig flachklopfen). Nun mit Meersalz bestreuen (ich habe Fleur de sel genommen und nur ein paar Cookies damit bestreut. Ich mag es gerne, aber die Kinder...)

Dann gehen die Cookies für ca. 12-14 Minuten in den Backofen, bis der Rand fast fest ist.




Und nun das Schwerste: etwas abkühlen lassen!
(Und einstweilen den Schokoduft in der ganzen Wohnung genießen und schon mal den Tee aufbrühen).

Hinterher den Kindern klar machen, dass sie NICHT alle Cookies auf einmal aufessen dürfen (das ist der schwerste Teil).




Also auch ich kann euch diese Leckerei nur wärmstens empfehlen 
und deshalb hat sie zu 100% einen Platz bei Kerstin verdient.





Ich wünsche allen einen schönen und leckeren Sonntag!


Sweet Treat on Sunday


Cookie-Grüße
Jutta


Kommentare:

  1. Njam, hört sich ziemlich lecker an!
    Deine Holzpilze gefallen mir auch sehr.
    Schönen Sonntag, Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    ich lieeebe Cookies! Und dass ich das letzte Mal welche gebacken habe, ist bestimmt schon drei Jahre her. Warum eigentlich? Schon wieder ein Rezept von Dir, das ich unbedingt nachbacken muss - jetzt weiß ich nämlich, warum ich ein Päckchen Fleur de Sel zu Hause rumliegen habe... *g*

    Ich freue mich sehr, dass Du beim Sweet Treat Sunday mitmachst und bin schon gespannt, wenn wir mal wieder eine süße Leckerei von Dir sehen dürfen!

    Einen wunderschönen Sonntag & einen guten Start in die Woche,
    Kerstin

    PS: So schöne Fotos hast Du gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, ich habe dich gerade gefunden und mich als neue Leserin eingetragen. Hier bei dir bleibe ich gerne. Lieben Gruß Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Betty, ich freue mich sehr!
      Hab' auch gerade zu dir rübergeschaut und nun läuft mir das Wasser im Mund zusammen - wo ich doch Kürbis so gerne mag.
      Noch einen schönen Restsonntag
      Jutta

      Löschen
  4. Liebe Jutta,
    erst mal *GANZ LIEBEN DANK* für deinen Besuch bei mir und die netten Zeilen ;-)
    siebenvorsieben hört sich seeeeh interessant an und ich dachte, dort klopfe ich jetzt gleich mal an. ZUM GLÜCK !!
    Ich habe mich ein wenig quer gelesen und dein Blog gefällt mir seeeeeehr gut. Hab dabei nicht nur die altrosafarbene Flaschenkiste oder ist es eher ein Tablett (?) von Depot entdeckt, welches ich mir auch gekauft habe ( das größer mußte natürlich auch mit (grins), weil ich es soooo schön finde ), nee hab auch die kleinen Holzpilze und finde deine "Vorstellung" schon sooooo sympathisch. ALSO hab ich mich bei dir eingetragen und hoffe du freust dich, weil ich dann natürlich jetzt bestimmt regelmässig bei dir anklopfe *hihi*
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben noch einen wunderschönen Restsonntag und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Renate, ich freue mich sogar sehr.
      Ich wünsche dir noch einen tollen Sonntagnachmittag!
      Jutta

      Löschen
  5. mmmmmhhh, die sehen lecker aus!
    Und deine Holzpilze gefallen mir sehr. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ich liebe Cookies! Endlich ist wieder Zeit dafür! Deine Deko gefällt mir sehr gut! Sind die Pilze von Depot?
    Ich wünsche dir auch noch einen wundervollen Sonntag!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau.
      Erstaunlich wieviele Bloggerinnen anscheinend vor kurzem bei Depot gestöbert haben ;-))
      Ebenfalls noch einen tollen Sonntag!
      Jutta

      Löschen
  7. Hallo Jutta,
    die Cookies erinnern mich an meine Five Ingredient Chocolate Cookies.
    Deine Holzpilze finde ich super schön.
    Liebe Sonntagsgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ...und dazu noch so gesund, liebe Jutta,
    mit Olivenöl und dunkler Schokolade...sind schon abgespeichert ;-)...
    deine Deko ist toll, wenn auch herbstlich mitten im Sommer ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Hmm, schade das es den Blog ohne riechen gibt.
    Das wäre doch mal was.
    Der schwierige Teil, mit dem nicht auf einmal alle Kekse.... War bestimmt nicht leicht zu ertragen, für keinen.

    Und deine Deko ist schon so herbstlich...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Menno.....hatte grade meinen Kommentar fertig....dann war er weg ;-(

    Also nochmal von vorne:
    L E C K E R sehen deine Bilder aus !
    Mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen .....

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta, heute Morgen im Schnelldurchlauf fielen mir direkt Deine Pilze auf. Nanu, dachte ich, die kenne ich doch! Jetzt mit mehr Ruhe wieder zurück in Deinem Blog musste ich lauthals lachen. Pilz-Liebhaberinnen über und über.. grins!!
    Deine Bilder sind (trotzdem oder gerade deshalb) eine wahre Augenweide!! Und die Kekse.. mmhh! Schön bei Dir!!
    Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Uiuiui, die sehen aber wirklich lecker aus,
    da kann ich verstehen, dass sich "nicht nur" die Kinder schwer zurückhalten können.
    Du hast dich ja mit dem Teekochen abgelenkt, aber die Kinder,
    ich kann ihre Augen förmlich sehen, stehen vor den leckeren Keksen und müssen warten.
    Die haben es wirklich verdient, in Kerstins Party.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jutta, Cookies mit Olivenöl und Salz??? Hört sich spannend an und wird auf alle Fälle nachgemacht! :-)
    Danke fürs Rezept und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen