26. Juli 2014


Samstagskaffee


Da wir momentan Besuch von meiner (erwachsenen) Nichte haben, gestalten sich die Tage 
bei uns ein bißchen anders als üblich (und ich bin etwas weniger in der Bloggerwelt unterwegs).

Gestern hat sie sich netterweise gleich als Babysitterin zur Verfügung gestellt, denn unser 
Kindergarten veranstaltete das jährliche Candlelight Dinner. 
Vor einigen Jahren von zwei Vätern ins Leben gerufen, hat es sich zum schönen Ritual entwickelt. 
Die Männer treffen sich und kochen gemeinsam und wir Mütter kommen dann entspannt einige Stunden später, 
werden mit einem feinen Apertitiv und schön gedeckten Tischen (das übernehmen immer die Erzieherinnen) empfangen 
und dürfen dann ein 5-Gänge Menü geniessen. Galant serviert von unseren Männern. 
Gestern übertrafen sie sich selbst und ein Vater setzte sich an den Flügel und spielte fast den ganzen Abend wunderbare Musik dazu.

Ein wirklich rundum gelungener Abend. Die Atmosphäre war locker und freundlich und alle Männer stolz wie Oskar. 
Da versteht man natürlich auch, dass im Vorfeld etliche Stammtische... äh Besprechungen nötig waren, um all diese 
ganz wichtigen Dingen ums Essen zu besprechen ;-)))




 Heute ist bislang noch nichts geplant, aber morgen möchten wir gerne das Familien-Klassik Open Air besuchen 
(Wetter, bitte denk' dran!).
Seit zig Jahren gibt es hier im Sommer immer zwei wunderschöne klassische Open-Air-Konzerte, 
die kostenfrei sind und wo sich ganze Herrscharen mit Picknickaustattung einfinden (manche ganz 
edel mit Tischen, Kronleuchtern, geschliffenen Weingläsern etc.) 

Ich mochte diese Konzerte (die Musik, die Atmosphäre) immer sehr, doch seit wir Kinder haben, waren wir nicht mehr dort 
(denn selbst bei einer Open-Air-Veranstaltung finde ich lärmende Kinder beim Konzert doch eher anstrengend als entspannend.)
Doch nun gibt es zusätzlich eine extra Familienvorstellung, was ich klasse finde. 
Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit unseren beiden Kindern wird.




Und wo ich vorgestern schon vom Urlaub und der schlecht ausgestatteten Küche berichtete:
Das schlimmste an der Küche war die Kaffeemaschine. 
Die brauchte ungelogen etwa 40 Minuten für eine Kanne Kaffee. Und das am Morgen!!

Ein Glück, dass ich jetzt wieder schneller an meinen Kaffee komme.
Und mit diesem reihe ich mich jetzt auch bei Ninjas Kaffeerunde ein.
Naja, nicht direkt jetzt, sondern wenn meine Nichte wach ist und ich an mein Kameraübertragungskabel komme ;-))

 Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Wunderbare Kaffeegrüße
Jutta


Kommentare:

  1. Ahaa... sowas gibt's dann wenn man eigene Kinder hat und die in den Kindergarten gehen. Verstehe! ;-)
    Ich hoffe, das Wetter ist euch hold.
    Und ich freue mich auch, wieder bei euch zu sein.
    Liebst Ninja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht auch durchaus mit angepartnerten Kindern ;-))

      Löschen
  2. Hallo Jutta,
    Familien-Open-Air in Nürnberg? Da habe ich gestern davon gelesen. Bin gespannt, wie es war...
    Wir gehen vielleicht zum "normalen" Klassik-Open Air.

    Hab einen schönen Samstag!
    Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja richtig und wir kommen gerade davon nach Hause.
      Ich drücke ganz fest die Daumen für heute Abend, bei uns regnet es gerade.
      Schöne Grüße
      Jutta

      Löschen
  3. Dises Dinner ist ja toll! Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    ist das eine schöne Idee von Euren Männern, Hut ab!!!
    Und noch schöner das Picknick-Konzert... mit Kindern sicher anders aber auch toll, also meine geraten schon in den Sog guter Musik und sind ganz fasziniert, egal ob Kindermusical oder Konzert... viel Freude dabei :-)
    Schönes Wochenende und lg, Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Ein Candlelight Dinner, das klingt gut - was für ein cooler Kindergarten. Ich wünsche viel Sonne und gar kein Regen, alles Liebe Cora

    AntwortenLöschen
  6. ...das ist eine tolle Idee, liebe Jutta,
    das Dinner der Männer im Kindergarten...glaube ich gerne, dass du das genießen konntest...

    wünsch euch ein schönes Familienkonzerterlebnis,
    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. So ein schönes, abwechselungsreiches Wochenende und immer der Klang der Musik im Ohr.
    Lasst es euch gut gehen,
    Franse

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    da freut man sich doch richtig auf den Kaffee zuhause! :o)
    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist doch ein Grund sich wieder auf zu Hause zu freuen.
    So langsam an den Kaffee zu kommen könnte ich nicht verkraften :)
    Ich wünsche dir einen schönen entspannten Sonntag.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  10. So eine aktive Männerrunde ist was feines. Gutes Essen und gute Musik mit lieben Freunden - perfekt. Einen schönen Sonntag wünsch ich dir. Iris

    AntwortenLöschen
  11. so ein männertrupp könnte hier auch mal einfallen - egal wieviele stammtische vorher von nöten sind ;-)!
    dein weißer phlox vom freitag hat mir auch bestens gefallen!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen