3. Juli 2014

 

Quadratischer Kaffee


Herrlich die Sonne, oder?

An solchen Sonnentagen trinke ich nachmittags gerne einen Eiskaffee oder einen Café Frappé.
Doch wie kommt man auf die Schnelle zu kaltem Kaffee? 





Ich habe mir dafür extra löslichen Kaffee gekauft, aber das ist natürlich nicht das gleiche,
deswegen habe ich nun vorgesorgt. 




  Ich habe sehr starken Espresso gekocht, diesen in Eiswürfelbehälter gegeben und eingefroren.




Und wenn die Sonne lacht, holt man sich nach Lust und Laune einige Eiswürfel heraus, 
gibt sie mit Milch in den Mixer (der süße Typ, nimmt noch etwas Zucker dazu) 
und  läßt alles schön schaumig rühren.




Und schon ist der feine Eiskaffee fertig. Ich sage euch, das ist so lecker!




Und nun ab auf die Liege und die Wärme geniessen!





Eiskalte Sonnen-Grüße
Jutta



Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    ich finde das fast schon schockierend, dass ich da nicht allein drauf gekommen bin!
    Eiskaffee! Yeah! Das hebt meine Laune doch schon merklich.
    Ich geh dann mal Espresso kochen!
    Danke für den Denkanstoß und
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Oh jaaaa! Her damit! Ich mach jetzt auch sofort Espresso.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. prima idee!
    jetzt muss es hier nur noch so richtig warm werden. ;)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  4. Eine geniale Idee!
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  5. Eine geniale Idee
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    eine super Idee. Das mach ich heute gleich.
    sieht sehr lecker aus und die Bilder sind wunderschön.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das klingt gut. Das werde ich demnächst auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist schon wieder so eine fantastische Idee, das werde ich mir auf jeden Fall merken. Eigentlich bin ich ja gar nicht so eine Kaffeetante aber so ein Eiskaffee zwischendurch ist schon was tolles.
    Liebe Grüße und lass dir deine kühle Erfrischung schmecken,
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. o.K. ab auf die Liege, Deinen Eiskaffe nehme ich aber mit ;) !
    Das Rezept ist klasse, die Idee ist grandios!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  10. ...das ist eine tolle Idee, liebe Jutta,
    da werfe ich gleich mal die Kaffeemaschine an...es soll ja die nächsten Tag heiß werden...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. DAs ist ja mal ne coole Idee! Und ich mag überhaupt keinen Kaffee! Aber soll ich dir was sagen.....das sieht so lecker aus, das würd ich glatt mal probieren! Kompliment!!! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  12. Seeehr cooool! Dein Sommer sieht ganz köstlich aus :)
    Schmeißt du das alles in den Blender oder wie bekommst du es so schön schaumig?
    Fein!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  13. das probiere ich aus, wenn es denn mal Sommer wird.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh... und ich dachte der wäre mittlerweile überall angekommen.
      Kann aber nicht mehr lange dauern!

      Löschen
  14. Das ist ja eine tolle Idee. Das probiere ich auch aus :0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen