22. Juli 2014


Kind of Art


Meine Kinder produzieren ja am laufenden Band.
Nebenbei bemerkt, der Kleine hat nun das Malen mit Kleber entdeckt, sprich gaaaaanz viel 
Kleber auf ein Papier aufbringen und gut ist (gaaaaaanz toll...).

In 99,9 Prozent der Fälle wird auf Papier gemalt. 
Doch dieses Mal nicht, da wurde von beiden Kindern gemeinsam die Hundehütte verschönert.




Sie gehört unserem lieben Gilbert, auch zärtlich Gilbi genannt, 
der mittlerweile schon ziemlich mitgenommene Stoffhund meines Dreijährigen.



(Gilbi sieht übrigens komplett anders aus ;-)). Er ist einfach nur braun)


Ob Gilbert die Verschönerungen zu schätzen weiß?


(Man bemerke - mit Klingel!)


Philuko sammelt heute wieder die wunderbaren Kunstwerke unserer Kinder.
Eine schöne Sache und ich freue mich, mal wieder dabei zu sein.


Grüße aus dem "Künstlerhaus"
Jutta





Kommentare:

  1. Das ist eine bunte Hütte geworden - ein Traum für jeden Stoffhund ;) ! Sogar mit Klingel!!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir sicher, Gilbi wird sie so noch viiiieeeellll mehr lieben ;-)
    Schönen Abend,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das süß mit der Klingel.
    Manchmal ist es schon witzig, wie die Kinder ihre Umwelt malen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine coole Hundehütte!!!!! Wie goldig!!! Ich vermisse diese Zeiten. Mein Sohn ist jetzt schon älter und malt natürlich eher wie ein Großer. Aber in dem Alter deiner Kinder ist es einfach nur putzig, was die kleinen Künstler so veranstalten und kreativ produzieren. Wunderschön! :-))) Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  5. Da kann man ja schon fast neidisch auf Gilbi sein. Die Klingel ist das Beste !
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. ich finde, gilbi hat diese fabelhafte hütte unbedingt verdient! ich hoffe, er weiß es zu schätzen und öffnet auch beim klingeln!
    ach, manchmal sehne ich die kindheit meiner tochter wieder herbei!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen